was kann man gegen brenndende Brustwarzen tun?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
27.04.2009 | 6 Antworten
Guten Morgen ..
Also ich bin jetzt Mitte 7. Monat und ich habe schon Muttermilch (Vormilch) und ab und zu brennen meine Brüste und die Brustwarzen total obwohl ich nichts mit denen mache, hilft vllt irgendeine Creme oder Öl dagegen?

lg, Kristin
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
ich hatte immer die...
mamilan brustcreme... ich schwöre auf die. die muss man auch vor dem stillen nicht abwaschen. das ist sehr praktisch. hier mal ne kurze beschreibung: MAMILAN Brustcreme für stillende Mütter. Muss vor dem Stillen nicht abgewaschen werden. Enthält 100% reinstes Lanolin, frei von Konservierungsstoffen. Auch bei sehr trockener Haut vorbeugend gegen Schwangerschaftsstreifen und als Lippenbalsam zu verwenden Wünsch dir alles Gute für die weitere Schwangerschaft... Micha
michaela0705
michaela0705 | 27.04.2009
5 Antwort
Lanolin oder Pure Lan 100
.. das sind die Zaubermittel, die alle Hebammen und Stillberaterinnen empfehlen. Es ist pures lanolin und sehr fettig. Es wird direkt auf die Brustwarze geschmiert und auch mit auf den Warzenhof ... es heilt in Sekunden. Das Brennen läßt nach und kleine Stillwunden wie Risse usw tun gleich nicht mehr weh. Beim Anlegen später braucht man es nicht abzuwaschen, das Baby kann gleich rann und saugen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.04.2009
4 Antwort
probier mal
die melissenbalsam aus der Bahnhofs Apotheke http://shop.bahnhof-apotheke.de/artikeldetails.php?aid=695 mir hilft die immer sehr gut, auch bei schmerzenden brustwarzen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2009
3 Antwort
Brustwarzen tun weh
Hallo, also entweder Bepanthen eincremen und Stilleinlage zum Schutz. Oder du streichst Topfen auf. lg MissMarpel
MissMarpel
MissMarpel | 27.04.2009
2 Antwort
hi
also ich hatte von meiner hebame so ´ne crem bekommen die ich, vor dem stillen/geburt und danach auch nehmen konnte. weis nicht wie die hieß.ich weiß nur das sie klebte und nach honig roch. musste mal nachfragen. die war super echt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2009
1 Antwort
Ich
habe zwar noch keine Vormilch , aber das Brennen kenne ich trotzdem. Am liebsten nehme ich Linola Fett, das hilft bei mir immer. Bekommst du in der Apo. Kostet ein wenig mehr, ist aber suuuupi ergiebig. Alles Gute.
Kudu03
Kudu03 | 27.04.2009

ERFAHRE MEHR:

dunkle große brustwarzen
23.11.2013 | 0 Antworten
Schmerzende Brustwarzen durch stillen
27.01.2013 | 4 Antworten
Hilfe meine Brustwarzen
14.02.2012 | 14 Antworten
geschwollene schmerzende brustwarzen
01.12.2010 | 2 Antworten
Geschwollene schmerzende Brustwarzen?
30.11.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading