Röschenflechte in der Schwangerschaft

Lino
Lino
23.04.2009 | 2 Antworten
Hallo ihr Lieben. Habt ihr mal diese Röschenflechte-Flecken in der SS gehabt?
Und was habt ihr dagegen gemacht?
Danke für eure Antworten

(denk)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
hallo
hatte kurz vor der SS Röschenflechte bekommen. Wie schon geschrieben, sie ist nicht ansteckend und nicht schlimm. Fand sie nur sehr unangenehm. Am Bseten zieh atwas weitere Klamotten an, dann scheuert es nicht so und creme dich nicht zu sehr ein. Mein Hautarzt hat mir ne reine Basiscreme verschrieben, ohne Zusätze oder sonst was. Gibts in der Apotheke und dann kannst du nur warten bis die Beschwerden weg gehen. Dauert ca. 1-2 Wochen, so war es bei mir. Gute Besserung!
Reiki08
Reiki08 | 23.04.2009
1 Antwort
...
Ich hab die Röschenflechte unabhängig von der Schwangerschaft...ist nicht schlimm, sieht halt nur nicht sehr hübsch aus! Ist wahrscheinlich ne Virusinfektion, vermutet wird ein Herpes-Virus...und die sind ja bekanntlich ziemlich hartnäckig! Sicher ist...kannst nicht wirklich was dagegen machen...blooooß nicht zuviel drauf schmieren, wird dann eher schlimmer! Nicht zu lange/ zu heiss duschen, keinen Sonnenbrand kriegen, aber bisschen Sonne tut gut...vielleicht ab und an ein Ölbad...das wars, was Du tun kannst! Ich hab die Flecken vorn aufm Hals, 5-Mark-Stück groß...nicht hübsch!! Überschminken geht auch nur bedingt...tja, ich werd wohl damit leben müssen! Ist übrigens nicht ansteckend!! LG Serenity
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading