Schwanger und Herpes was nu?

RoseMadder
RoseMadder
21.04.2009 | 3 Antworten
Hallo ihr Lieben,
anscheinend habe ich mich gestern mal kurz geekelt und nun hab ich ne dicke Herpesblase an der Oberlippe.
Ich war zufällig heute beim Zahnarzt und der hat mir gesagt, ich soll nichts drauf tun, weil das in der Schwangerschaft gar nicht gut ist.
Wisst ihr vielleicht irgendwas was man anstelle von Zovirax und der gleichen nehmen kann?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
danke
für eure Antworten. Ich werde meinen Gyn morgen mal fragen, da ich eh Termin habe. Aber das mit dem Johannisbeersaft werde ich auch mal versuchen. Gute Idee, danke.
RoseMadder
RoseMadder | 21.04.2009
2 Antwort
ambesten
hilft immer noch schwarzer johannisbeer saft, einfach in würfel einfrieren und auf die lippe bzw wo du es hast und in ein spätestens zwei tagen is es weg
sweetmama88
sweetmama88 | 21.04.2009
1 Antwort
Mein Frauenarzt
hatte mir damals Zovirax in der SS erlaubt. Ich war aber, glaub ich, schon im zweiten oder dritten Schwangerschaftsdrittel. Ich würde mich da noch mal bei deinem Gyn erkundigen, ob du das wirklich nicht nehmen darfst. Ansonsten kannst du es mal mit dem Compeed Herpespflaster versuchen. Das ist ohne Wirkstoff und soll angeblich helfen . Angeblich soll auch Zahnpasta helfen, aber ich finde, das tut echt weh und es ist fraglich, ob es wirklich hilft. Es gibt aber hundertpro auch was homöopathisches dagegen. Google das doch mal.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Herpes-Angina
14.05.2014 | 4 Antworten
Herpes und Teebaumöl.
18.01.2013 | 2 Antworten
Herpes in der 36 SSW
12.08.2012 | 5 Antworten
Herpes Tips in der Frühschwangerschaft
18.01.2012 | 13 Antworten
Baby hat Herpes
01.04.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading