Fehlgeburt, Ausschabung, heftige Blutungen mit Gewebestücken

aidavia
aidavia
25.03.2009 | 2 Antworten
HAllo,
ich hatte am 16.03.09 also vor 9 Tagen eine Ausschabung wegen einer Fehlgeburt in der 9. Woche.
Nun sind meine seelischen Schmerzen gerade wieder etwas zur Ruhe gekommen und jetzt hab ich heftige Blutungen mit ziemlich grßen Gewebestücken.
Bis gestern hatte ich nur dunkle Schmierblutungen und ein leichtes Ziehen im Unterbauch.
War gestern zur Nachkontrolle mit Vaginalultraschall und meine FÄ sagte es sei alles in Ordnung und die Blutungen würden höchstens noch 1-2 Tage dauern, und auch nur noch leichte Schmierblutungen.
Seit heute Nachmittag jedoch ist es richtig rot ( also frisches Blut) und teilweise läuft es wie Wasser. Meine FÄ ist heute nicht da und die Vertretung meinte ich solle morgen früh wieder zu meiner FÄ gehen, bzw gleich um 8 anrufen.
Das ist doch nach 9 Tagen nicht normal, oder?
Schmerzen hab ich nicht, nur Unwohlsein und diesews Ziehen, was noch einigermassen auszuhalten ist.
Kennt sich jemand damit aus?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hatte ich auch...
... ich hatte meine erste ausschabung im oktober und weil ich genauso geblutet habe wie du, habe ich tabletten bekommen, die dann wirklich alles aus der gebärmutter drücken sollten und unter anderem kamen dann auch ganze gewebestücke....hatte mich mein fa vorgewarnt. hat man dein hcg-wert kontrolliert, denn bei mir kamen die starken blutungen von zurück gebliebenen embrional-resten, die weiter gewachsen sind. daraufhin hatte ich im november nochmal eine ausschabung und da habe ich höchstens einen tag geblutet. ich will dir jetzt keine angst machen, denn ich habe hier schon von vielen gelesen die 14 tage am stück durchgeblutet haben und alles war hinterher gut. es tut mir übrigens sehr leid, das auch du ein sternenkind hast! lg lucluk2003
LucLuk2003
LucLuk2003 | 25.03.2009
2 Antwort
Hallo,
hatte das nach meiner AS nicht die blutungen waren minimal, aber das ist bei jedem anders!! Denke nicht das es schlimm ist, es war ja schließlich ein eingriff in mutter natur und die gebärmutter muss sich erst erholen! Übrigens sind meine blutungen seit der AS so wie du sie jetzt hast und zwar immer........................... keinen schimmer warum!! Wünsch dir noch alles gute und
susannefunger
susannefunger | 25.03.2009

ERFAHRE MEHR:

schmerzen nach ausschabung
06.06.2014 | 3 Antworten
Schwanger nach Ausschabung
26.03.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading