regelmäßige Wehen, aber ohne Schmerzen?

mausmama83
mausmama83
28.02.2009 | 3 Antworten
hali halo,
bin nun in der 37+3 ssw und zum 2.mal schwanger.
habe seit ein paar stunden in unregelmäßigen abständen (mal 10min., mal 20, mal 15min.) wehen OHNE schmerzen. ein leichtes ziehen im rücken, starker druck auf beckenboden, bauch hart.
bei der ersten ss habe ich gleich wehen mit schmerzen gehabt und dann ging es auch los(wurde trotzdem sectio).
meine frage nun:
hat jemand erfahrung mit solchen wehen?
sind die ernst zu nehmen?
schleimpfropf ist noch nicht abgegangen.
bitte bitte antworten, wer helfen kann. (denk)
danke, eure mausmama83
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
hebi gibt entwarnung
war heute vormittag zum ctg schreiben im kreissaal. alles im grünen bereich soll aber ne ganz ruhige kugel schieben. vielen lieben dank für die antworten.
mausmama83
mausmama83 | 01.03.2009
2 Antwort
.....
ich hatte das in meiner 1.ss ich wurde dann an den wehentropf gehängt um die wehen zu unterstützen ist aber dann nicht wirklich angenehm das ganze wünsch dir alles gute für die geburt lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.02.2009
1 Antwort
hallo leidensgenossin!
bin ende 38ssw und mein bauch drückt auch schon ordentlich. ich würd auf mein gefühl hören. wenn die wehen so unregelmäßig sind denk ich nicht dass schon los musst! aber wenn dich nicht mehr wohl fühlst fahr lieber ins kh. wenns nix ist schicken sie dich eh wieder heim drück dir die daumen dass es bald hinter dir hast!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.02.2009

ERFAHRE MEHR:

regelmäßige wehen seit einer woche
08.05.2012 | 6 Antworten
Ziehen, Drücken, Schmerzen = Wehen?
06.05.2011 | 5 Antworten
Übungswehen mit Schmerzen?
14.07.2010 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading