Geburt einleiten

DaAnney
DaAnney
13.07.2008 | 6 Antworten
Hey!
Ich bin ab morgen in meiner 40. Schwangerschaftswoche und mir geht es richtig gut.Viel zu gut.Man könnte meinen, ich sei Scheinschwanger, wenn mein Bauch nicht so riesig wäre und ich meine Tochter jeden Tag in mir spüren würde, .. ;o)
ich würde gerne Termingerecht entbinden, aus vielen vielen Gründen, ..ich weiss, man sollte dem Kind Zeit geben, bis es bereit dazu ist, es kommt, wenn es soweit ist, ..
ich möchte nur auf Nummer sicher gehen und keine 2 Wochen über ET immernoch hier warten bis sie kommt, ..
deswegen hätte ich gerne einen Tipp, wie ich sie dabei unterstützen kann, sich auf den Weg zu machen, sobald mein ET erreicht ist, ..quasi in 8 Tagen, ..
Danke schon mal im Vorraus!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
du kennst die Antwort doch selber....
warum aus vielen Gründen termingerecht...???? Wenn es nötig ist hilft dir doch deine Hebamme ;o) alles Gute!!!
Fabian22122007
Fabian22122007 | 13.07.2008
5 Antwort
bei mir wurde 40+1
eingeleitet 4 tage im kh.. nichts passiert.. also kh ist auch keine garantie wenns nicht will , will es nicht.. trotzdem alles gute... das du es bald hinter dir hast ;)
Navilona
Navilona | 13.07.2008
4 Antwort
Also ich habe mal gehört das heiß baden helfen soll
habe das aber selber nie ausprobiert, sex soll auch wehenförderlich sein und dann gibt es da noch diese sogenannten wehencocktails aber damit kenne ich mich nicht aus weiß nur das eine freundin von mir den mal gemacht und genommen hat und ihrer tochter somit das leben gerettet hat da war unter anderem vodka und rizinusöl drin aber ich würde das nicht empfehlen. Bei mir wurde die geburt eingeleitet im krankenhaus im nachinein hätte ich lieber noch etwas gewartet war aber auch schon über der zeit den spontan soll es von den wehen her besser erträglich oder angenehmer sein aber da ich nur en kind habe kann ich das auch nicht genau sagen.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 13.07.2008
3 Antwort
Merke dir eins
nach meiner Meinung nach du kannst es nicht beeinflussen. Nicht mit Baden nicht mit irgendetwas anderes ausser im Krankenhaus. Abwarten und Tee trinken. Hier geht es nicht um irgendwelche gründe von dir. Es geht um dein Baby und es entscheidet es ganz alleine ohne dich.Ist nicht Böse gemeint.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2008
2 Antwort
wehen anregen
treppen steigen, warmes bad, glas rotwein, sex, wehenanregende massage mehr wüsste ich jetzt auch nicht das funktioniert aber auch nur wenn dein körper bereit für die geburt is
MamaSandy24
MamaSandy24 | 13.07.2008
1 Antwort
also mit
Hausmitteln erreicht man keine Wehen, wenn das Baby noch nicht raus will. Kannste aber probieren : warm baden Sex haben...
daktaris
daktaris | 13.07.2008

ERFAHRE MEHR:

geburt einleiten lassen?
16.04.2012 | 27 Antworten
geburt einleiten *erfahrungen
03.02.2012 | 10 Antworten
Einleiten der Geburt
19.01.2012 | 36 Antworten
gel oder tablette zum einleiten?
29.06.2011 | 14 Antworten
Geburt einleiten habe Angst davor
18.01.2011 | 11 Antworten
Geburt Frühzeitig einleiten lassen?
31.12.2010 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading