Schwanger mit Themperaturmethode?

fuuny0815
fuuny0815
09.06.2007 | 6 Antworten
Hallo Mamis
ich habe eine Frage ich möchte Schwanger werden ich hab gelesen das man via Temperaturmessung gute Chancen hat den Eisprung zu ermiteln und dann schwanger zu werden. Hat das bei jemanden schon funktioniert ? das prinzip hab ich schon verstanden immer zur gleichen Zeit zu messen usw. aber hab noch nicht verstanden mit der Themperaturerhöhung ist der Eisprung dann schon vorbei wenn die Temp. höher ist als die letzten 6 messungen ? Oo
würde mich über viele Antworten freuen
Lieben Gruß
funny0815
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Schwanger werden
Hallo, die Temperaturmethode ist nicht wirklich Lustig. Du musst immer zur gleichen Zeit, morgens vor dem ausfstehen die Temperatur messen. Und sicher ist dann auch nicht, das du den Eisprung erwischst. Ich habe, als ich nicht schwanger wurde, habe ich meine Hormone überprüfen lassen. Ich habe dann Mediamente bekommen, weil meine Männlichen Hormone zu hoch waren. Vor meiner letzten Schwangerschaft, habe ich viele Vitamine und viel Folsäure genommen. Da ging es dann ganz schnell mit Schwanger werden. Hoffe konnte helfen und viel Glück Alipajo Monika
alipajo
alipajo | 10.06.2007
2 Antwort
Schwanger werden
hallöchen vielen lieben Dank für die schnelle Antwort. Ich habe das selbe Problem gehabt wie du zuviele männliche Hormone da hab ich Clomhexal bekommen und eine HCG Spritze zum Auslösen des ES. Das war ein Volltreffer *grins* wurde Schwanger mit Zwillingen was bei den Tabletten ja kein Wunder ist. Ich will versuchen natürlich schwanger zu werden diesmal ohne Clomhexal mein Frauenarzt meinte ich soll es mit der Temperaturmethode versuchen. Nuja ist halt a weng kompliziert zu lesen das ganze. Werde mir mal Vitamin C und Folsäure besorgen vielleicht hab ich ja Glück wie du und es klappert auf natürlichem Wege :) Also nochmals vielen lieben Dank für die schnelle Antwort Gruß fuuny0815 Manu
fuuny0815
fuuny0815 | 10.06.2007
3 Antwort
basalttemperatur
Also ich habe das mit der tempi gemacht nur ich finde das alleine nützt nicht viel. Auf dauer nervt das auch und man vergisst es víelleicht auch mal .Wenn die temperatur anfängt zu stiegen hat man gerade den eisprung und sobal die Temperatur den höchsten punkt erreicht hat und nicht mehr häher geht, dann ist der Eisprung vorbei. Ich habe zu der Methode mit der Messung mir noch einen Ovulationstest besorgt und es hat nach einem Monat sofort funktioniert.Du solltest dich aber nicht zu viel darauf versteifen weil dann klappt es eh nicht so wie man das will leider. Lieben Gruß Sunflower
sunflower
sunflower | 11.06.2007
4 Antwort
schwanger werden
hallo also ich würde die temperaturmethde nicht machen weil das reiner stress ist immer messen und du machst das nicht lange mit.du wirst dann total verkrapft. ich habe einen ovolationstest gemacht das geht super einen monat später war ich schwanger.und du hast nicht so den druck ulrike
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.06.2007
5 Antwort
Temperaturmethode
Hi! Ich bin damit schwanger geworden. Dass man immer zur gleichen Zeit messen soll ist nicht korrekt, wäre bei mir auch gar nicht möglich gewesen, da ich im Schichtdienst arbeite. Was allerdings sein muss ist Folgendes: bei der einmal gewählten Örtlichkeit des Messens während des ganzen Zyklus bleiben , nach mindestens 6 Stunden Schlaf messen und vor dem Aufstehen. Wenn du schon aufgestanden bist, erhöht sich die Temperatur automatisch durch die Muskelbewegungen. Alkoholgenuss oder wenig Schlaf können das ergebnis allerdings verfälschen, ebenso eine Erkrankung. Bei mir lag die Temperatur in der ersten Zyklushälfte immer so um 36, 7. Nach dem Eisprung stieg sie dann auf etwa 37, 1. Wenn du das erste Mal eine erhöhte Temperatur um den Eisprungtermin misst und sie dann für den Rest des Zyklus oben bleibt, ist der Eisprung schon vorrüber. Du musst also sozusagen den Tag mit der letzten niedrigen Temperatur erwischen. Bei regelmäßigen Zyklen bekommst du das schnell raus. Und um den Eisprungtermin am besten alle 2 Tage Sex, nicht jeden Tag, es müssen nämlich auch Spermien nachproduziert werden. Ich hatte meinen ES immer am 12. Zyklustag und hatte folglich immer am 10. und 12. Tag Sex, bzw. am 9. und 11. Bei mir waren allerdings die Eileiter verstopft, daher hat es lange gedauert mit dem Schwangerwerden. Aber nach dem Durchspülen hat es mit der Methode dann auch gleich geklappt. Viel Glück!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.11.2007
6 Antwort
ein wenig hilfe
da ich in der 13.woche bin, kann ich dir da helfen.ich habe zwei monate lang ovulationstests gemacht, das sind streifen, ganz billig zu bekommen.wenn du dann weißt , wann diese tage sind, ist es genau dann wichtig zu üben.weil wenn der wert wieder abfällt, ist es vorbei.schwanger werden kann man 72 stunden vor der spitze und nur 24 danach.man sagt, davor wirds eher ein mädel, danach ein junge ... viel erfolg !!!!
glueckcelina
glueckcelina | 18.08.2009

ERFAHRE MEHR:

1 woche überfällig und tests negativ
18.03.2013 | 16 Antworten
43 zyklustag und keine mens
30.09.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading