Kann mir jemand sagen wie maneine Stellungnahme am besten schreibt?

Sweety2707
Sweety2707
30.05.2008 | 97 Antworten
es geht darum da sich ausziehen möchte aus dem Elternhaus und mir heute gesagt wurde das ich da ne stellungnahme wieso weshalb warum schreiben soll
wer mir helfen kann bitte mal ne Mail schreiben über mamiweb

Danke

LG
Melanie
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

97 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
du bist 18!!!!!
wnn du deine wohnung nicht allein inanzieren kannst oder du allgemein unterstützung vom amt vorderst hast du wenig chancen auszuziehen, bis 25!!! ausser du wirst zu hause zb misshandelt
Mama170507
Mama170507 | 30.05.2008
2 Antwort
hallo
ich werde es aber bewilligt bekommen so wie mir es heut mein Bearbeiter auf dem Arbeitsamt gesagt hat da ich ja och schwnager bin
Sweety2707
Sweety2707 | 30.05.2008
3 Antwort
aber, warum
suchst du dir nicht n job und ziehst dann aus, wie andere das auch machen, geld verdienen und dann eigene wohnung! brauchste dann auch keine stellungnahme dafür :-)
bineafrika
bineafrika | 30.05.2008
4 Antwort
wenn du schwanger bist
darfst du aber der 13. ssw ausziehen
xBabyBoox
xBabyBoox | 30.05.2008
5 Antwort
haben kein Platz
hier für ein Baby genau deshab sonst wäre es auch kein Problem
Sweety2707
Sweety2707 | 30.05.2008
6 Antwort
sorry aber das find ich ne schweinerei!!!!!
selbst ich wurde geprüft ob ich ausziehen darf, ich war hochschwanger und nur übergangsweise bei meinen eltern gemeldet bei mir haben sie gesehen das ich schon vorher 3 wohnungen hatte
Mama170507
Mama170507 | 30.05.2008
7 Antwort
wieso
schweinerei ich hatte noch keine Wohnung und wenn der platz ne reicht ich hab noch ne kleinere schwester
Sweety2707
Sweety2707 | 30.05.2008
8 Antwort
das ist mal wieder so thema, da könnt ich mich reinsteigern,
versuch das jetzt aber nicht! aber, kinners, geht arbeiten, finanziert euch selbst, dann könnt ihr doch machen was ihr wollt!! auch schwanger oder mit baby kann man arbeiten gehen, kein thema...
bineafrika
bineafrika | 30.05.2008
9 Antwort
bei meinen eltern wäre auch kein platz gewesen
ich durfte nur ausziehen weil ich schon mehr als eine wohnung vorher hatte, und nur für drei monate bei meinen eltern gemeldet war
Mama170507
Mama170507 | 30.05.2008
10 Antwort
versteh ich nich
ich dachte das jede Mama mit kind das recht auf eine eigene wohnung hat und hier wird so getan alsob das Mädel hier sonst was verlangen würde....
bianca19
bianca19 | 30.05.2008
11 Antwort
man kann ja ne sagen
das ich faul war ich habe eine Ausbildung aber danach nix gefunden und das ich schwanger geworden bin war och ne wirklich geplant
Sweety2707
Sweety2707 | 30.05.2008
12 Antwort
.........
genau : Geh arbeiten, das baby kann ja auf sich selber aufpassen.oh man diese übertollen mütter immer mit ihren hach so schlauen weisheiten!!!!ch denke nicht das das hier thema sein sollte!!!!
bianca19
bianca19 | 30.05.2008
13 Antwort
Wieso kann man nicht erst für seinen eigenen
Lebensunterhalt sorgen und dann schwanger werden...Ich muss Biene da vollkommen Recht geben. Mein Blutdruck steigt grad an...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.05.2008
14 Antwort
gehts noch
machts mal halblang es gibt genug die eher als ich schanger werden und die kein schulabschluss und keine ausbildung haben ich habe beides und bin froh damit fertig zusein und ich will auch wenn das kind alt genug ist Arbeitern gehen
Sweety2707
Sweety2707 | 30.05.2008
15 Antwort
@ ashley
man kann nicht immer was dafür wenn man vom amt unterstützung brauch aber sonst bin ich ganz deiner meinung
Mama170507
Mama170507 | 30.05.2008
16 Antwort
@ashley
sehr schön das es hier wirklich auch mamis gibt die meiner meinung sind...es kann passieren das man ungewollt schwanger wird, aber auch dann kann man für sich selbst sorgen... man muss auch nicht in den topf greifen nur weils einem halt grad zusteht!
bineafrika
bineafrika | 30.05.2008
17 Antwort
@Mama
Das hat mit dem Amt nix zu tun... Aber, wie bitte schön kann man "versehentlich schwanger werden" wenn´s nicht geplant ist...wenn´s nicht geplant ist, verhüte ich. Also, so hab ich das immer gemacht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.05.2008
18 Antwort
naja gibt solche und solche manche sind echt unfair
habe meine Pille auch immer regelmäßig genommen
Sweety2707
Sweety2707 | 30.05.2008
19 Antwort
@ ashley
gut dann haben wir aneinander vorbei geredet, bzw ich hab dich falsch verstandn, sorry
Mama170507
Mama170507 | 30.05.2008
20 Antwort
@biene
ja, das ist das Problem. Das Amt ist da, jeder bedient sich, aber am Ende gehen die, die es echt brauchen leer aus...oder bekommen halt weniger, weil das Geld im Gesamten vorn und hinten nicht reicht. Dann zahlen wir mehr Sozialabgaben...welche ja eh schon bei mir 700 Euro!!!!!!!!!!!!! jeden Monat auf dem Gehaltszettel ausmachen...und alle sind sauer...super toll.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.05.2008

1 von 6
»

ERFAHRE MEHR:

wie denn eltern sagen?
19.10.2011 | 14 Antworten
papa sagen obwohl nicht der erzeuger?
20.04.2011 | 21 Antworten
Stellungnahme fürs Gericht HILFEEE
19.07.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading