Frage weis nicht weiter

babyNr5
babyNr5
06.05.2008 | 8 Antworten
welche Untersuchungen habt ihr den in der Schwangerschaft machen lassen welche findet ihr vichtig und sinnvoll den ich blick hier nicht mehr durch mein Arzt hat mich auch gestern angesprochrn und gefragt op ich den die nackenfaltenmessung machen will (warum fragt er mich das ) ich denke das ist doch normal das man das macht (oder nicht ) ich mach mir jetzt sorgen weis nicht mehr weiter soll ich den test machen ach ich weis nicht ich habe angst das es kranksein könnte
sagt mir bitte welche untersuchengen soll man in der ss , machen ich hoffe ihr könnt mir rat geben danke euch allen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
also diese nackenfalten dings
hat meine mir garnicht angeboten hab sie später gefragt und sie meinte das bietet sie nur an wenn was auffällig ist ... und an untersuchungen hab ich nur die gemacht die standart sind und falls du ein tier hast lass dich aber auf toksoplasmose testen oder wie das heißt
Taylor7
Taylor7 | 06.05.2008
2 Antwort
schwierige Entscheidung
Also so pauschal kann man bei dem Thema nicht antworten. Wichtiger als die Frage welche Untersuchung lasse ich machen finde ich: "Welche Konsequenz hat ein möglicherweise schlechtes Testergebnis?" Darüber muss jede selbst nachdenken und dann zu einer Entscheidung kommen. Alles Gute!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2008
3 Antwort
untersuchungen
die nackenfaltenmessung wird nur gemacht, wenn ein verdacht auf ne behinderung besteht und das ist eher bei älteren müttern der fall. hab ich nicht machen lasse. die einzige, die gemacht habe, ist der test auf schwangerschaftsgestose. die meisten sind meiner meinung nach zu teuer und in deinem alter überflüssig, es sei denn, es gibt fälle von genet. bedingter behinderung in deiner familie.
Lassome
Lassome | 06.05.2008
4 Antwort
hey,,,,
ich bin in der 23 woche mit meinem ersten kind. ich habe keine untersuchung machen lassen, außer die normalen ultraschall und frauenarztbesuche! es kommt immer drauf an, wie alt man ist, welche vorgeschichte es gibt wenn alles in ordnung ist, würde ich mich nicht mir irgendwelchen untersuchungen verrückt machen lassen. ich habe damals gesagt, egal was wird, ich liebe dieses kind und will es haben. uns war wichtig, dass es nicht behindert ist, also nur ein Bein oder ähnliche und schon ziemlich am anfang sieht man ob alle gliedmaßen da sind und alles andere bekommt man doch hin. egal ob downsyndrom oder so etwas . alles liebe für dich.
schnecke82
schnecke82 | 06.05.2008
5 Antwort
... ...
die nackenfaltenmessen hätte sie bei mir mal eben "nebenbei" gemacht, aber sohnemann hatte sich zu dem zeitpunkt versteckt und zum nächsten US war dann eindeutig, dass da alles normal ist ... Ansonsten habe ich nix machen lassen und würde ich auch nicht ... ein anderer fall ist, wenn es einen starken verdacht auf eine krankheit oder behinderung gibt, aber selbst dann würde ich es mir noch mehrmals durch den kopf gehen lassen ...
Shaya
Shaya | 06.05.2008
6 Antwort
ich denke du
musst dir selber im klaren sein was wäre wenn??!!Also wenn du sagst ein behindertes kind nein danke würde ich diese untersuchungen machen lassen aber wenn du sagst ich nehme mein kind so wie es ist und mir ist es egal würde es nie wegmachen lassen dann würde ich mir das geld sparen und schöne sachen fürs baby kaufen gehen.und es is ja nun auch schon oft vorgekommen das frauen ein schlechtes ergebniss hatten und trotzdem war das kind geusnd. Habe mal in einem anderen forum eine gesehen die hatte ein test machen lassen und hat das kind dann irgendwann in der 25 oder 28 woche "abgetrieben" das kind wurde dann untersucht und was kam raus es war kerngesund der arzt hatte sich anscheinen vermessen oder sonst was aufjedenfall lange rede kurzer sinn diese untersuchungen sind nicht immer hundert prozentig sicher glg bina
Bina1985
Bina1985 | 06.05.2008
7 Antwort
Du hast doch schon 4 Kinder...
lass alles machen was dir sinnvoll und notwendig erscheint!!! Nackenfaltenmessung ist nicht notwendig und traue dich den Doc alles zu fragen!!!! Und geniéße die Schwangerschaft!!!!
Fabian22122007
Fabian22122007 | 06.05.2008
8 Antwort
Untersuchung
Hallo, bei meiner FA gehört die Nackenfaltenuntersuchung zu den Routineuntersuchungen und die macht sie bei jeder Patientin und ich mußte die auch nicht selber bezahlen. Ansonsten hab ich nur den Test wegen Schwangerschaftsdiabetis gemacht, allerdings erst in der 30 Woche weil sie der Meinung waren das mein Sohn zu groß ist. Sonst hab ich trotz Herzfehler bei mir und einem schiefen Becken, keine Extrauntersuchungen bei meinem Kind machen lassen und er ist kerngesund auf die Welt gekommen. Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2008

ERFAHRE MEHR:

Weißen Schleim . Schwanger ?
23.08.2013 | 7 Antworten
weisser Punkt auf Leberfleck
02.01.2013 | 4 Antworten
Weiße Flocken im Urin
28.10.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading