⎯ Wir lieben Familie ⎯

Clear blue test

Enoliia88
Enoliia88
07.06.2019 | 3 Antworten
Heey Leute,
Ich hab eine Frage weil ich sehr verunsichert bin.
Also ich habe letztes Jahr die 3 Monats Spritze abgesetzt die hat bis August 2018 gewirkt.
So nun hab ich das letzte Mal vom 25.04-28.04 meine Tage gehabt.
Ich hab nun Ende Mai einen ssw test gemacht weil meine Tage ausblieben.
Der test von clear blue sagte somit positiv und 3+.
Ich hab sofort einen Termin beim Frauenarzt gemacht der nun auch endlich nächsten Dienstag mittags ist.
Jz hatte ich aber Blutungen. Zuerst kam nur braunes Blut. Jz hab ich allerdings wieder Blutungen mit schleim.
Ich hab einen neuen test gekauft auch von clear blue der sagt auch positiv allerdings nur noch mit 2-3.

Ich hab panische Angst das ich nun doch nicht ssw bin, wo wir uns so sehr ein Baby gewünscht hätten.
Hat wer ähnliche Erfahrungen und kann berichten?
Ins kh will ich nicht unbedingt weil es ja kein Notfall ist.
Bei meinen ersten 2. Kindern hatte ich zwischen auch Blutungen aber ich weiß nicht mehr genau ob es da auch so war. Und da ich gerade hysterisch bin übertreibt man ja gerne und wird panisch.

LG Enoliia
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Erstmal: schwanger bist Du mit Sicherheit. Die Blutungen könnten leider eine beginnende FG ankündigen. Natürlich zeigt der Test dann noch Schwanger an, weil das HCG-Hormon ja dann immer noch in Deinem Körper vorhanden ist, nur vielleicht schon etwas weniger. Ich würde Dir raten, vielleicht doch in die Klinik zu fahren und die Blutung untersuchen zu lassen. Es ist auf jeden Fall ein Notfall, da es ja zu einer FG kommen könnte oder Du vielleicht sogar eine Eileiterschwangerschaft hast. Es sollte untersucht werden. Es kann auch sein, daß Du - wie in Deinen Schwangerschaften vorher auch - wieder anfänglich Blutungen hast, die auch wieder aufhören. Zur Sicherheit aber würde ich Dir wie gesagt dringend empfehlen, das mal abchecken zu lassen. So weißt Du dann auch Bescheid, was los ist. Ich drück Dir ganz doll die Daumen, daß alles gut geht.
babyemily1
babyemily1 | 07.06.2019
2 Antwort
Es kommt natürlich auch noch darauf an, wann Du die beiden Tests gemacht hast. Wenn Du z.B. den Test, der 3+ anzeigte, morgens mit dem ersten Morgenurin gemacht hast und den anderen am Nachmittag, kann es sein, daß beim zweiten Test weniger HCG im Urin vorhanden war, weil Du ja dann schon mehrfach auf der Toilette warst und auch bestimmt schon etwas mehr getrunken hast. Dann zeigt er halt 2-3 an anstatt wie morgens 3+-.
babyemily1
babyemily1 | 07.06.2019
3 Antwort
hm . der FA wird sicher noch Blut abnehmen , dann wird er sehen , ob das HCG ansteigend oder rückläufig ist . Blutung in der Schwangerschaft gehören schon abgeklärt . schließlich ist bis Dienstag schon noch eine Weile . eine Schmierblutung kann auch mal durch Hormonschwankungen ausgelöst werden . ein befruchtetes Ei kann sich auch mal nicht einnisten und wird dann mit der Regelblutung wieder abgestoßen . eigentlich dürfte dann das HCG im Urin nicht positiv sein . weil . eigentlich wird das HCG erst ausgeschieden , wenn es einen bestimmten Wert erreicht hat und wenn das befruchtete Ei sich eingenistet hat . drücke Dir die Daumen , dass alles gut geht und Euer Wunsch in Erfüllung geht . Alles Gute .
130608
130608 | 07.06.2019

ERFAHRE MEHR:

mich aus der brust aber test negativ
03.02.2012 | 3 Antworten
was zeigt der ss test von clear blue an?
13.10.2010 | 10 Antworten
clear blue zeigt zu wenig wochen an!
30.06.2010 | 4 Antworten
wer hat erfahrungen mit dem blue belt?
30.12.2009 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x