Kaiserschnittnarbe

Zora31
Zora31
12.06.2018 | 16 Antworten
Hallo zusammen ich bin hier neu ich möchte gerne meine Geschichte erzählen letztes Jahr müsste ich ein Abbruch machen weil leider das Ei sich an der Narbe eingenistet hat nach 2 ops und vielen schmerzen habe ich es zumindest körperlich überstanden nun bin ich wieder schwanger und sooolche Angst das wieder durch machen zu müssen mein Arzt hat nichts entdecken können ich wieder so ein ziehen an der linken Seite habe vom Bein bis in die Leiste hat jemand so eine Erfahrung auch machen müssen? Habt ihr normale Schwangerschaft haben dürfen? Sorry ich hab solche Panik
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
So hallo ich war heute im kh mein hcg wert ist gesunken ich muss mich leider damit abfinden in meinem Körper ist immernoch das Gift im Körper nach 10 Monaten das kh meint dass es zertstört wird das war mein letzter Versuch
Zora31
Zora31 | 15.06.2018
15 Antwort
Ich kann es nicht verstehen wenn auf Wunsch Kaiserschnitt gemacht werden
Zora31
Zora31 | 14.06.2018
14 Antwort
Letztes Jahr war es keine eileiterschwangerschaft sonder es ist an der Vernarbung von der kaiserschnittnarbe festgesetzt @xxWillowXx
Zora31
Zora31 | 14.06.2018
13 Antwort
@Zora31 Im kh haben sie auch oftmals einfach bessere Geräte. Da kann man eine eileiterschwangerschaft besser sehen, bzw ausschließen usw. Ich drück dir die Daumen, dass morgen alles io ist
xxWillowXx
xxWillowXx | 14.06.2018
12 Antwort
Das fällt mir schwer so ein heulanfall bekommen bis auf das ziehen hab ich keine Schmerzen mal zwicken da und hier aber normal alles vllt möchte mein fa einfach auf Nummer sicher gehen da er meint da müsste man was sehen im kh haben gesagt dass es nicht unbedingt was zu sehen sein muss ich bin so fertig mit den Nerven Reiß mich zusammen für meine 2 Jungs @xxWillowXx
Zora31
Zora31 | 14.06.2018
11 Antwort
Der hcg-Wert verdoppelt sich alle 2 bis 3 Tage. Ein Wert von 2000 ist also nicht ungewöhnlich. In meiner ersten ssw hat man bis in die 7. Woche nix gesehen. In der 9. Woche war wieder Kontrolle und plötzlich alles da. Also: Kontrolle ja. Wichtig. Aber geh nicht direkt vom schlimmsten aus. Warte den morgigen Tag ab.
xxWillowXx
xxWillowXx | 14.06.2018
10 Antwort
Ja ich hab grad in kh angerufen soll morgen hin mein Wert liegt bei fast 2000 aber es ist nichts auf dem Ultraschall zu sehen mein fa vermutet dass es irgendwo änderst sitzt muss abgeklärt werden @xxWillowXx
Zora31
Zora31 | 14.06.2018
9 Antwort
?
xxWillowXx
xxWillowXx | 14.06.2018
8 Antwort
Schlechte Neuigkeiten
Zora31
Zora31 | 14.06.2018
7 Antwort
Zora31
Zora31 | 13.06.2018
6 Antwort
@xxWillowXx DEINEN FA Ich hasse mein Handy :D
xxWillowXx
xxWillowXx | 13.06.2018
5 Antwort
@Tanja|Habermann Kein Thema :) Bei Unsicherheiten wie gesagt immer nachfragen. Ggf mein FA anrufen. Dafür sind die da. Und wenn alles in Sack und Tüten ist, am besten jetzt schon eine hebamme suchen ;) Später wird das echt schwierig. Die können bei solchen Fragen auch kompetent beraten
xxWillowXx
xxWillowXx | 13.06.2018
4 Antwort
Danke ich versuche mich nicht verrückt zu machen das letzte mal waren es andere schmerzen und viel schlimmer am Freitag hab ich nochmal ein Termin da hoffe ich das alles richtig sitzt und ich nochmal Mama werden darf @xxWillowXx
Zora31
Zora31 | 13.06.2018
3 Antwort
@Tanja|Habermann Hormone. Die Dehnung, bzw Lockerung der mutterbänder und Co beginnt nicht erst mit wachsendem Bauch :) Die hormone sagen dem Körper, dass er sich verändern wird und schon drauf einstellen kann Mal ganz ganz grob beschrieben. Und da haben viele Frauen meatruationsartige Schmerzen. Manche weniger, manche mehr. Bei manchen strahlt der Schmerz auch aus. Also kann das unter Umständen wirklich vollkommen normal sein
xxWillowXx
xxWillowXx | 12.06.2018
2 Antwort
Ich hatte auch 2 Kaiserschnitte müsste aus medizinischen Gründen sein Dehnung schmerzen wird zu früh sein da ich denke ich ca 3-4 Woche bin lieben Dank für die Antwort @xxWillowXx
Zora31
Zora31 | 12.06.2018
1 Antwort
Hallo. Hm also wenn dein Arzt nichts Schlimmes sieht, dann ist da bestimmt auch Nichts Die Schmerzen können schon Dehnungsschmerzen sein. Das wäre nicht ungewöhnlich. Auch nicht nach Kaiserschnitt. Ich hatte 2. Dir steht es aber immer frei, Dir noch eine zweitmeinung zu holen, wenn Dich das mehr beruhigen würde Alles Gute
xxWillowXx
xxWillowXx | 12.06.2018

ERFAHRE MEHR:

Kaiserschnittnarbe peickst -10. ssw
04.07.2014 | 3 Antworten
Kaiserschnittnarbe
14.02.2013 | 11 Antworten
Probleme an der Kaiserschnittnarbe
10.09.2012 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading