Direkt nach ausschabung schwanger?!

Sternenmama19
Sternenmama19
16.05.2018 | 6 Antworten
Hallo ihr lieben ich habe nochmal eine frage an euch,
Ich hatte am 9.4.18 erfahren das mein baby seit der 8.ssw nicht mehr gewachsen ist, am 16.4.18 hatte ich dann eine as. Nun meine frage uns ist am 4.5.18 das kondom gerissen und ich bin jetzt ca. bei zyklustag 31, kann es sein das ich schon so schnell wieder schwanger geworden bin? Und ich habe heute morgen schon einen ss test gemacht dieser war aber negativ, hab ich zu früh getestet?

Ich hoffe so das ihr mir helfen könnt, ich bin so verwirrt.
Lg.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Nicht dafür. Ich weiß, wie's Dir geht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.05.2018
5 Antwort
@dajana01neu Vielen dank für deine Hilfe.
Sternenmama19
Sternenmama19 | 16.05.2018
4 Antwort
Nein...jetzt zumindest nicht. Da keiner weiß ob und wann Du Deinen Eisprung hattest, würde ein Bluttest und erst recht ein US gar nichts bringen. Ganz im Gegenteil. Warte noch eine gute Woche...SOLLTEST Du schwanger geworden sein an dem Tag, müsste dann ein Test anschlagen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.05.2018
3 Antwort
@dajana01neu Und mich macht es nur so durcheinander wegen dem einen mal wo das kondom geplatzt ist.
Sternenmama19
Sternenmama19 | 16.05.2018
2 Antwort
@dajana01neu Ok. Also könnte es sein muss aber nicht. Könnte ein bluttest oder Ultraschall beim Frauenarzt gewissheit bringen?
Sternenmama19
Sternenmama19 | 16.05.2018
1 Antwort
Grundsätzlich es es möglich, aber nach einer Fehlgeburt ist das Hormonsystem noch sehr durcheinanader. Ich glaube, ich habe 8 Wochen auf meine erste Periode gewartet.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.05.2018

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading