Beschäftigungsverbot?! Viel freie Zeit.

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
15.09.2014 | 11 Antworten
Hallo, von euch haben ja bestimmt auch in der Schwangerschaft das Beschäftigungsverbot bekommen....was habt ihr dann so angestellt?!

Weil bloß rum liegen und langweilen is ja ni so toll, irgendjemand ne Idee was man zu Hause so anstellen kann?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo Dianan Ich war/ bin seit Februar Zuhause. Und im 29.8 war ET... Seit 01.09 ist sie da und die Langeweile vorbei. Also ich hab meine Wohnung bis in den letzten Winkel geputzt... xD ansonsten viel gelesen... Oder halt irgendwas mit Freunden unternommen.
kathi2014
kathi2014 | 15.09.2014
2 Antwort
Je nachdem wie weit deine Möglichkeiten reichen Wohnung vorbereiten, Lesen - wie schon gesagt. Kleinere Spaziergänge, wenn das Wetter noch passt. Schwimmen, bzw Baden gehen. Ich würd auch schauen, ob Freunde oder Familie am Wochenende Zeit haben, dann bist wenigstens nicht die ganze Woche allein ;) Jetzt hast auch mal Zeit ruhigeren Hobbies nachzugehen oder Neues für dich zu entdecken ;) Ich hab zB gern gemalt und gezeichnet. War für mich ein super Zeitvertreib. Andere Stricken oder Häkeln ^^
xxWillowXx
xxWillowXx | 15.09.2014
3 Antwort
Ich war ab der 10ssw nicht mehr arbeiten erst krank dann bv ich hab die ersten monate sehr viel geschlafen ich war so platt das war der wahnsinn wo es dann wieder ging ab 7 monat hab ich viel gelesen mich mit freunden getroffen geputzt bin oft schwimmen gewesen u hab die zeit mit meinem partner genossen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.09.2014
4 Antwort
Ich bin seid dem 1.7 fahrig. Mache morgens Haushalt gehe einkaufen. Schlafe eine Runde. Gehe in die Wanne... Stadtbummel
JACQUI85
JACQUI85 | 15.09.2014
5 Antwort
Wenn du bißchen creativ bist versuch es doch mal mit Nähen. Was schönes für deinen wurm oder für dich.
nicoles85
nicoles85 | 15.09.2014
6 Antwort
@nicoles85 Bin grad dabei nen Mobile zu nähen mit Eulen ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.09.2014
7 Antwort
Oh cool. Bin auch voll der Nähfan. ;-) Hab mir eben erst wieder ne neue Kinder Zeitschrift gekauft zum mit nähsachen
nicoles85
nicoles85 | 16.09.2014
8 Antwort
@nicoles85 Cool :) ja ich näh eig auch gern, da vergeht de zeit ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.09.2014
9 Antwort
Ich kenne das problem. Meine freunde arbeiten alle und meistens bin ich Deswegen alleine
sandy91
sandy91 | 16.09.2014
10 Antwort
ich werde nach dem Urlaub zum schwangerenschwimmen gehen. die ersten Monate habe ich viel geschlafen, die letzten Wochen lag ich flach mit Gatritis. Jetzt gehts mir wieder gut und ich werde mich intensiv dem Hundekind widmen. Grundgehorsam trainieren, neue tricks lernen, große Spaziergänge machen. Ein Eulenmobile habe ich auch genäht :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.09.2014
11 Antwort
Hallo, ich hab auch seit einer Woche das Beschäftigungsverbot und wollte mir einen Yogakurs für Schwangere suchen, nur leider ist in Bremen alles voll. Meine Freundinnen sind leider auch weiter weg und so muss ich mich auch wieder ans Nähen wagen und Freunde/Familie besuchen...:)
Swantje83
Swantje83 | 18.09.2014

ERFAHRE MEHR:

Nach Beschäftigungsverbot fragen
04.09.2012 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading