Rat von einer hebamme oder einer erfahrenen mama oder sowas

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
15.04.2014 | 19 Antworten
hallo mädls!

wahrscheinlich mach ich mich jetzt selbst verrückt aber ich bräuchte mal nen rat von jemanden der sich damit vielleicht auskennt.

ich bin noch ganz frisch schwanger (8 ssw) und durch meine fg im jänner hab ich generell viele ängste. daher hat mich mein frauenarzt dann sogar letzte woche schnell mal dazwischen geschoben und nachzusehn. und man sah sehr schön einen zeitgerecht entwickelten fötus mit herzschlag. also war zu dem zeitpunkt alles gut für mich.

ABER wir waren nun am wochenende mit den kids in einer therme, ich habe nicht daran gedacht das das schädlich sein könnte. so doof wie ich nun mal bin hab ich dann von einem zum anderen gegooglet und irgendwann kam ich dann zu ner seite wo stand was man als schwangere nicht machen soll da es gefährlich in der frühschwangerschaft ist. unter den 15 punkten stand dann auch thermenbesuche, da da angeblich der bauchraum so erwärmt werden kann das der fötus überhitzt und stirb??!!!!???

ist da was dran?? hilfe bin grad relativ verzweifelt, aber mein FA hat diese woche zu und ist erst am nächsten mittwoch wieder da. (am donnerstag hab ich dann routineuntersuchung)

muss ich mir jetzt sorgen machen oder ist das übertrieben??

hoffe auf antworten!

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Was hast du denn in der Therme gemacht. Schwimmbecken über 38 grad gibts ja nicht?
Leyla2202
Leyla2202 | 15.04.2014
2 Antwort
Ich kann mir nicht vorstellen, dass dein Fötus in Dir so stark erhitzt, dass es zum Tode führt, denn dann wäre es für Dich auch schon eine nicht auszuhaltende Temperatur. Du bist ja als schützende Hülle um den Fötus drum. Ich halte es für übertrieben.
deeley
deeley | 15.04.2014
3 Antwort
Ich war auch in der Therme und Sauna und es ist nichts passiert!
sunshine296
sunshine296 | 15.04.2014
4 Antwort
das kann i ma net vorstellen ... du gehst ja auch daheim baden oder duschen und das net nur bei 25 grad ... mach dir keine sorgen ... ich freu mich so das es wieder geklappt hat..alles liebe!
keki007
keki007 | 15.04.2014
5 Antwort
überhitzen ist totaler quatsch, da habe ich mehrfach nachgefragt, weil ich supergerne in therme und sauna gehe. was evtl geährlich wird sind infektionen, die über das wasser in die scheide gelangen. aber wenn da was sein sollte, wirst du es merken. also sperre am besten deine google-seite und denke positiv! eine schöne kugelzeit!
ostkind
ostkind | 15.04.2014
6 Antwort
ich schließe mich ostkind an! einfach klaren kopf bewahren :-)
tate
tate | 15.04.2014
7 Antwort
danke euch allen, jetzt bin ich beruhigt! ja, ich weiß man sollte einfach nicht soviel im google surfen. aber ihr kennt das wahrscheinlich eh alle selber wünsch euch allen einen schönen nachmittag und abend
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2014
8 Antwort
@keki007 danke :-D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2014
9 Antwort
@Leyla2202 doch ich glaube die salzgrotte war etwas über 38°C zumindestens hat sie sich wärmer angefühlt als die anderen becken. aber jetzt auch nicht heiß oder so.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2014
10 Antwort
Grundsätzlich ist gegen einen Besuch der THERME während der Schwangerschaft nichts einzuwenden. Dank der Leichtigkeit im Wasser werden überbeanspruchte Gelenke, Bandscheiben sowie auch die Wirbelsäule entlastet. Zusätzlich wird auch das Bindegewebe gestärkt, Krampfadern und Cellulite gelindert. Trotzdem ist einiges zu beachten: Das Thermalheilwasser sollte höchstens 35 Grad betragen. Das Bad in einem Whirlpool sollte vermieden werden. Badesachen gut auswaschen für den nächsten Besuch. Rasche Temperaturunterschiede vermeiden, das könnte auf den Kreislauf gehen. Immer überall ausserhalb des Wassers nen Handtuch drunterlegen vorm hinsetzen oder hinlegen, um eine Scheideninfektion zu vermeiden. Wenn du es gewohnt bist kannst du sogar in die Sauna gehen. Hier gelten die Anfänger-Regeln. Im Normalfall erhöht sin in der Therme und in der Sauna die Hauttemperatur, nicht aber deine Basalthmperatur. LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.04.2014
11 Antwort
Therme, Sauna, immer her damit! ;) Das Wasser beim Schwangerenschwimmen ist auch wärmer als normal, ich glaub so 30°C und das Becken ist ja extra für Schwangere da, also glaub kaum das deinem Krümel was passieren kann. In der Sauna war ich übrigens auch Das Einzige an Hitze was ich seit der Schwangerschaft vermeide, ist direkte Hitze auf den Bauchraum durch Kirschkernkissen/ Wärmeflaschen, die könnten echt zu heiß fürs Krümel sein. Viel Spaß euch, und zerbrich dir nicht den Kopf! Wünsch dir alles Gute weiterhin
Zenit
Zenit | 15.04.2014
12 Antwort
@Zenit danke! sauna war ich noch nie, daher auch beim thermen besuch nicht *gg* stell mir das irgendwie nicht so entspannend vor wenn ich da sitzte und schwitze mit einen haufen leuten zusammen bin jetzt aber wieder total beruhigt, von allen antworten hier :-D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2014
13 Antwort
@hennerjan ach, immer dieser weihnachtssmiley, der sollte da wiedermal nicht hin *hahahaha*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2014
14 Antwort
Also so viel ich weiß ist es eher am ende nicht gut ins Schwimmbad zu gehen wegen keimen. Und denke es liegt auch ein bisschen im Instinkt der werdenden Mutter was für sie gut ist und was nicht. Alles wobei du dich entspannen kannst , kann also nicht schlimm sein. Also alles gut mach dich nicht verrückt und versuche dir Schöne zeit zu genießen
nicoles85
nicoles85 | 15.04.2014
15 Antwort
@hennerjan Weihnachten zu Ostern, find ich super! :D
Zenit
Zenit | 15.04.2014
16 Antwort
Ich bin in beiden Schwangerschaften von Anfang bis Ende schwimmen gegangen und es hat mir einfach nur gut getan.
Leyla2202
Leyla2202 | 15.04.2014
17 Antwort
Ja ich geh auch mittlerweile 2 Mal die Woche schwimmen, und im Schwangerenkurs sind auch schon welche in der 35 SSW, die werden von der Hebi nicht rausgeschmissen ;) Bin ne Wasserratte ^^
Zenit
Zenit | 15.04.2014
18 Antwort
so, da ihr mir so nett geholfen habt, wollt ich euch kurz eine rückmeldung geben. ich war heute bei der ultraschalluntersuchung, und es passt alles. würmchen ist mittlerweile "schon" 2, 14cm groß und das herz schlägt ganz brav. sicherheitshalber hab ich meinem frauenarzt gefragt was er davon hält und er fand es recht belustigend über was man sich als schwangere alles sorgen machen kann wünsch euch noch einen schönen abend! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.04.2014
19 Antwort
Toll das freut mich echt für dich. Dann genieße jetzt mal die tolle zeit und versuche positiv zudecken.
nicoles85
nicoles85 | 26.04.2014

ERFAHRE MEHR:

Wann habt ihr euch eine Hebamme gesucht?
05.05.2014 | 19 Antworten
Wann eine Hebamme suchen?
14.07.2011 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading