Hi,hab da mal ne Frage Darf ich mir in der Schwangerschaft die Harre färben oder tönen? Hab bis jetzt jedesmal vergessen meine Ärztin zu fragen

Naschkatze1085
Naschkatze1085
29.06.2012 | 24 Antworten
Harre
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

24 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
also viele sagen ja aber ich mach es trotztdem nicht es kommt auf die kopfhaut und damit in den körper..... also ich würde es an deiner stelle nicht machen lg
ani-111
ani-111 | 29.06.2012
2 Antwort
Hab dazu leider noch nix konkretes in Erfahrung bringen können... Ne Freundin von mir ließ sich die Haare färben und Ihr Kind ist gesund aber ich bin total verunsichert weil da die Meinungen komplett auseinander gehen... Bitte heft mir
Naschkatze1085
Naschkatze1085 | 29.06.2012
3 Antwort
Ne lass es lieber, weil die Giftstoffe einer Färbung oder Tönung über die Kopfhaut in den Körper gelangen und auf das Kind übergehen können! Es gibt aber alternatieven wie Henna oder Folienstähnen, bei denen die Farbe nicht mit der Kopfhaut in Berührung kommt! Ich würde es aber sein lassen! Auch wenn einmal kein mal ist, es ist eine Belanstung für dein Ungeborenes und deinen Körper!
Elfentanz87
Elfentanz87 | 29.06.2012
4 Antwort
Ich hab mir die Haare getönt, aber nur einmal, wo ich noch nicht das ich SS bin....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.06.2012
5 Antwort
Ok, ich werd es lieber sein lassen... das ding ist ich heirate bald und wollte dafür perfekt aussehen aber wenn ich sie mir frisch schneiden lass sieht das bestimmt auch so gut aus... ich danke euch für eure meinung und einschätzung:-) LG
Naschkatze1085
Naschkatze1085 | 29.06.2012
6 Antwort
Finde es übrigens toll das einem so schnell geholfen wird:-) Ich wünsche Euch einen schönen Tag und ein entspanntes Wochenende:-) LG
Naschkatze1085
Naschkatze1085 | 29.06.2012
7 Antwort
Du bist schwanger !^^ keiner sieht Perfekt aus wenn er schwanger ist! ^^das ist unser Fluch!
Elfentanz87
Elfentanz87 | 29.06.2012
8 Antwort
@Elfentanz87 hehe ja das stimmt nicht nur die haare schauen schlimm aus....
ani-111
ani-111 | 29.06.2012
9 Antwort
@Elfentanz87 Danke, das beruhigt mich etwas*g*
Naschkatze1085
Naschkatze1085 | 29.06.2012
10 Antwort
Also färben solltest du nicht umbedint weil die Stoffe dann irgendwie zum Kind gehen können wie des genau ist weiß ich nciht mehr meine Schwangerschaft ist schon 2 jahre her aber Tönen ist kein Problem..das kannst du bedenken los machen aber besser ist es natürlich wenn du nichts machen würdest...
MamaMaria2009
MamaMaria2009 | 29.06.2012
11 Antwort
Strähnchen sind okay, weil man da nicht die kopfhaut berührt aber koplett färeben würde ich auch nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.06.2012
12 Antwort
Ne also ohne Scheiß. Da sind heute wohl alle dagegen und frag morgen mal hier nach, vielleicht andere Uhrzeit und da werden dir sicher genau so viele Mamis sagen, das es vollkommen okay ist. Vorallem zur Hochzeit? Gehabt zum Friseur und lass dich anständig hübsch machen! Nur weil man schwanger ist, muss man ja nicht zurückstehen. Und dann schaut ihr in paar Jahren das HochzeitsBild an und sagt einfach nur: tja da war ich halt schwanger!
Junibaby
Junibaby | 29.06.2012
13 Antwort
gröhl..würden die ganzen stoffe einer färbung in den körper gehen, wären schon so gut wie alle frauen ausgestorben...so ein schwachsinn..wer erzählt sowas???? ich wär schon gut 10 jahre tot, wenn die inhaltstoffe einer färbung in meinen körper gelangen würden..
gina87
gina87 | 29.06.2012
14 Antwort
aufgrund der schwangerschaft und des somit veränderten hormonhaushalts kanns aber sein, dass das ergebnis einer färbung nich mehr so ausfällt wie gewohnt..sprich die haare können schlimmstenfalls die farbe teilweise oder komplett nich annehmen..das kann dir vorher aber auch keiner sagen obs so is oder nich...
gina87
gina87 | 29.06.2012
15 Antwort
ich habe meine Haar ich in der SS nie gefährbt mein FA hat gemeint man sollte es nicht machen, aber jeder sagt da was anderes ich habe es nicht gemacht wollte einfach auch sicher gehen :-)
katrin123456
katrin123456 | 29.06.2012
16 Antwort
Natürlich kannst du färben oder tönen^^ Du schmierst dir ja kein hochprozentiges, reines Wasserstoffperoxid dadarauf.Die kopfhaut ist enorm dick, da müsstest du dir schon ständig dasy zeug in die kopfhaut spritzen um da eine Schädigung zu erreichen.Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, warte bis zum 5. Monat und töne nur. LG
Lia23
Lia23 | 29.06.2012
17 Antwort
@gina87 Na ja so ungefährlich kanns nicht sein wenn schon erwiesen wurde, das es schädlich sein kann... niemand sagt, dass es sein muss, aber ich würde das risiko nicht eingehen! Gnerell ist regelmäßiges Färben der Haare Krebs erregend, ob man es bekommt ist ne andere Sache aber du maxinierst das Risiko, genau so sieht es auch in der Schwangerschaft aus, das Risioko ist zwar gering, aber ich gehe Lieber auf nummer sicher als das mein Kind wegen einer Färbung die eigentlich nicht wirklich nötig ist gefährde!
Elfentanz87
Elfentanz87 | 29.06.2012
18 Antwort
@Elfentanz87 "es ist erwiesen dass es schädlich sein kann" Erwiesen ist nur etwas, wenn es definitiv so ist und nicht nur evtl^^ Krebserregend ist auch der ganze Fertigfraß, den viele sich reinpfeiffen.Putzmittel dürfte man demnach auch nichtmehr verwenden.Nurnoch Biologisch angebautes Obst und Gemüse essen....Ohgott, ich könnte die Liste endlos fortsetzen, auf was Frau dann alles in der SS verzichten müsste, um auf Nummer sicher zu gehn. LG
Lia23
Lia23 | 29.06.2012
19 Antwort
Achja, vergessen wir bitte nicht das Fleisch, das mit Antibiotika und sonst irgendnem Müll vollgepumpt wird;o)
Lia23
Lia23 | 29.06.2012
20 Antwort
Ja es wurde vor jahren erwiesen als in den färbemitteln noch AMONIAK drin war!!!! heute ist in einer farbe sowas net mehr drin den 'DAS war das gefähliche!!!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.06.2012

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

schwanger und haare färben?
15.07.2011 | 13 Antworten
WIESO nicht Haare färben in der SS?
05.07.2011 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading