Arbeitslos - schwanger

twinangel
twinangel
07.12.2011 | 12 Antworten
Hallo ihrLieben! ich bin jetzt in der 6SSW, da ich zum erstenmal leider arbeitslos geworden bin und jetzt arbeitslosen geld bekomme, weiss ich nicht wie das jetzt abläuft.

1. wann sollte / muss ich meine Schwangerschaft dem Arbeitsamt melden?

2. bekomme ich trotz Schwangerschaft noch Arbeitslosengeld, wen ja bis wann?

3. bekomme ich im Mutterschutz Mutterschaftsgeld und dannach Elterngeld?

wäre schön wenn sich jemand meldet der sich damit auskennt oder das gleiche schonmal hatte.

Liebe Grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Also bei mir ist es so, dass ich momentan Arbeitslosengeld bekomme. Man muss dem Arbeitsamt die SS schon melden, man bekommt bis 6 Wochen vor der Geburt ganz normal sein Geld, dann gibt es Mutterschaftsgeld und dann Elterngeld. Nach dem Elterngeldbezug erhälst du dann, wenn du noch Restanspruch hast, dein Arbeitslosengeld weiter. Du musst nur Nachweisen, dass du dich um eine Kinderbetreuung gekümmert hast. Da reicht es aber, wenn du dem Amt sagst, dass du dann eine Tagesmutter für die Zeiten nimmst. Ich hatte bis Montag noch einen Nebenverdienst, doch als mein Chef erfahren hat das ich schwanger bin hat er mich sofort gekündigt. Aber das wird jetzt noch vom Anwalt geklärt. Grundsätzlich hast du, wenn du jetzt noch einen Job findest auch schon während der Probezeit Kündigungsschutz.
Kleene1109
Kleene1109 | 07.12.2011
11 Antwort
@twinangel eben und immerhin zeigt es dem amt dass du willst ;) das find ich immer wichtig
larajoy666
larajoy666 | 07.12.2011
10 Antwort
meine bearbeiterin vom AA ist eigentlich ganz ok, ich werde sehen was sie meint, aber egal, wenn ich eine stelle finde die zu mir passt und mir auch gefällt bewerbe ich mich, ein versuch ist es immer wert :-)
twinangel
twinangel | 07.12.2011
9 Antwort
@twinangel also zu mir hat man damals gesagt ich soll mich "ruhig" verhalten und mein alg nehmen denn auch wenn ihc mich bewerbe wird mich niemand mehr nehmen. hab mich dennoch wo beworben und hab dann noch 4 wochen zur saison als aushilfe wo gearbeitet und war ansnsten daheim. lg
larajoy666
larajoy666 | 07.12.2011
8 Antwort
@twinangel Leider stellen auch gan viele Betriebe keine Schwangere ein aus ganz bestimmten Gründen.Das Bewerben ist eig. sinnfrei
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2011
7 Antwort
solch spezielle Fragen! Bei jeder Peron kann das anders sein! Vor allem diese H4-fragen, die immer wieder auftauchen.Da wird jeder Antragssteller anders behandelt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2011
6 Antwort
ja, das mit dem bewerben ist mir klar, hätte auch nichts dagegen noch etwas zu arbeiten, aber in unserem stadtteil sieht es leider echt mau aus...
twinangel
twinangel | 07.12.2011
5 Antwort
@larajoy666 danke dir :-)
twinangel
twinangel | 07.12.2011
4 Antwort
die SS kannst du sofort melden. Man wird dich allerdings noch dazu auffordern, dich zu bewerben, auch wenn die Chancen auf eine Einstellung sehr gering sind
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2011
3 Antwort
@HelenaundEric und still und geburtsfragen stellt man seiner hebamme und dem frauenarzt und erziehungsfragen erzieherinnen und lehrern und für alles andere geht man zu beratungsstellen.....warum bist du im forum???!!!
twinangel
twinangel | 07.12.2011
2 Antwort
hallo. bei mir war das auch so. ihc hab gekündigt und 2 wchen später hab ich erafhren dass ich schwanger bin. ich hab das dem arbeitsamt gleich gesagt als ich den mutterpass bekommen habe. hab bis zum mutterschutz arbeitslosengeld als alg1 bekommen. im mutterschutz dann mutterschaftsgeld und danch halt elterngeld den mindestsatz von 300 euro. alles gute
larajoy666
larajoy666 | 07.12.2011
1 Antwort
Genau die Fragen solltzest du dem Arbeitsamt stellen und nicht hier
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Arbeitslos /Elternzeit ?
09.08.2012 | 12 Antworten
arbeitslos
28.07.2012 | 9 Antworten
Ex- stresst
28.06.2012 | 5 Antworten
Wie viel Geld steht uns denn zu?
22.06.2012 | 6 Antworten
Arbeitslos melden?
16.06.2011 | 13 Antworten
termin beim Arbeitsamt : (
14.06.2010 | 4 Antworten
schwanger und arbeitslos
26.02.2010 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading