Schwangerschaftsstreifen

Miyavi
Miyavi
26.09.2011 | 21 Antworten
Hallo ihr Mamis!

Oihjoijoi. Bin heute 40. SSW +1. Ich freue mich schon mega auf meinen Zwerg, wenn er denn dann iwann mal kommt xD
Nächste Woche Freitag werde ich gerade mal 21 Jahre und dann bin ich grad aus der Dusche raus, am Spiegel vorbei und habe jetzt mal meinen Bauch entsetzt genauer angesehen. Ich seh aus wie ein Zebra. Ich könnte heulen. (tempo) Oberhalb sind die Streifen lang und etwas dicker. Unterhalb eher klein und scmal aber dafür sind es da umso mehr. Es macht mich fertig. Ich bin doch noch so jung (traurig03) :x

Jetzt eine Frage an alle Mamis die ebenfalls gerissen sind und sich in den Zoo gesellen könnten: Wie lang hat es bei euch gedauert, bis die Narben verblasst sind? Sieht man es noch stark? Habt ihr vllt Ideen oder Anregungen wie man da schneller nachhelfen kann? Oder ist das Alles bloß totaler Humbuk wie die Cremes und Öle zur Vorbeugung von diesen hässlichen Dingern? :(

Wäre für einige Antworten sehr dankbar :)

LG
Miyavi

P.S. Auch wenn es teils schroff klingt, ich mein es absolut nicht böse ;)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
verblasst sind sie erst garnicht
nach 2 jahren waren sie immernoch lila was sehr selten ist dann hab ich sheabutter ausprobiert und sie sind blasser geworden aber klar bei genauen betrachten sieht man sie noch.. weg gehen sie nicht mehr und ich war damals auch erst 21 jahre ich fühle mit dir..
Taylor7
Taylor7 | 26.09.2011
2 Antwort
...
is alles humbuk wenn deine haut nich so "strapazierfähig" is helfen keine crems und nichts ich bin 23 un auch gerissen. wenn du dein engel aufn arm haste weißte wofür du die dinger hast :) alles gute un eine schöne geburt :)
AugustMama2011
AugustMama2011 | 26.09.2011
3 Antwort
...
meine geburt ist zwei jahre her..und bin auch gerissen, , aber net so viele..liegt an dein bindegewebe..ja und die streifen sind jetzt verblasst..aber man sieht sie noch..
mrselamaus
mrselamaus | 26.09.2011
4 Antwort
....
ganz weg gehen werden sie nicht....ich bin auch grad erst 22 geworden und meine tochter ist mitlerweile 17 monate...dennoch sind meine streifen immernoch stark zu sehen. in der schwangerschaft habe ich auch einige der "tollen" cremes jeden tag benutzt aber gebracht hat es überhaupt nichts. ich wünsche dir allerdongs trotzdem alles liebe und gute für die geburt =)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2011
5 Antwort
...
Ich bin erst __16__ gewesen und bin gerissen und seh aus wie n Zebra... also mit dem Alter hats nix zu tun, denn ich hab auch nicht mehr als normal zugenommen... Verblasst sind sie, schrittweise aber doch recht schnell. Also ich merkte sehr schnell, dass es BESSER wird aber es dauerte lange bis sie so hell waren wie sie sind. Bin nun mit dem 2. Kind schwanger und mein Bauch ist viel größer als damals! Aber ZUM GLÜCK NOCH nicht gerissen, ich hoffe sooooo sehr, dass es so bleibt.... Die Streifen sind für mich zwar schlimm, aber nicht so schlimm wie die überschüssige Haut! Das war noch VIEL schlimmer für mich, weil ich Familienbedingt ein ganz furchtbar schlechtes Bindegewebe hab. Meine Mutter brauchte viele viele viele Jahre bis die Haut sich von "mir" erholt hatte und ich war vor der SS auch noch immer belastet :*( Überlege mir nach meinem 2.Baby eine Bauchdeckenstraffung zu machen, evtl zahlt es mir die KK das wär so ein großer Traum von mir...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2011
6 Antwort
@Psychosigii
Ich wollte damit auch nicht sagen "Ich hab Streifen obwohl ich 21 bin" ;) Es ist nur deprimierend in dem Alter schon gerissen zu sein. :) Man will ja noch bissl "sexy" sein soweit wies geht :D
Miyavi
Miyavi | 26.09.2011
7 Antwort
@ Miyavi
man kann trotzdem sexy sein!!! das zauberwort heißt "selbstbewusstsein" denn wenn man mit sich selber zufrieden ist strahlt man auch sexapiel aus ;-)
Taylor7
Taylor7 | 26.09.2011
8 Antwort
@Miyavi
Ja das is es ja was mich so quält... ich mein mein Freund hat mich mit den Streifen und der überschüssigen Haut kennen gelernt, er sah mich vom ersten Tag an mit dem Bauch und nahm mich so. Er sagt auch immer ihm is das völlig egal, ihn würds nicht störn und er fände es auch nicht "besser" wenns normal wär. Aber das Gefühl is halt kacke, selbst WENN ich ihm das glaube davon auch nicht abbringen. Ich war 16 als es das erste mal passierte, jetzt bin ich 19 und ich will mich selbst wieder mögen können :(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2011
9 Antwort
@Psychosigii
Mein Freund hat mich um die 22 SSW rum kennen gelernt. Er hat es also schon mitbekommen wie ich gerissen bin und so. Aber er liebt mich trotzdem und nimmt mich auch so. Aber da ist dann doch der eigene Hintergedanke "Gott, siehst du ... bescheiden aus" Und das mag ich nicht an der Sache >< So sehr mein Freund mich auch liebt, ich trau mich trotzdem nicht in der Sauna mal das Handtuch beiseite zu legen. Hab es immer um, gerade weil ich mich so unwohl fühle :(
Miyavi
Miyavi | 26.09.2011
10 Antwort
@Taylor7
Das weiß ich, danke :) Aber trzdm hat man ja so Momente wo man denkt "Bah, wie kannst du ausm Haus gehen" und im anderen Momenten denk ich mir manchmal auch "Gott seh ich geil aus" :D Es ist so ein ewiges Hin und Her xD
Miyavi
Miyavi | 26.09.2011
11 Antwort
@Miyavi
Aber die Streifen verblassen, das ist für MICH nicht soo tragisch, mit den Streifen kann ich leben, sie zeigen eben dass ich Mama bin und darauf bin ich auch stolz. Aber die Haut... katastophe... ABER Bei Wikipedia steht: Vitamin-A-Säure in Cremes oder peroral eingenommen kann die Narbenbildung positiv beeinflussen. Es stehen außerdem Methoden zur Verfügung, die eine Verkleinerung, bzw. bei hypertrophen Narben ein Abflachen ermöglichen, z. B. die Kryotherapie, die topische Anwendung von Trichloressigsäure und verschiedene Lasersysteme zur Verfügung. ............Kurz gesagt, viele verwirrende Worte, aber scheinbar GIBT es ja Möglichkeiten um es zu bessern.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2011
12 Antwort
@ Miyavi
das wird es auch immer bleiben das hin und her denke ich ... und irgendwann muss man es akzeptieren zumindest die narben da narben ja nicht einfach verschwinden ich habe auch 3 jahre gebraucht eh ich mich in bikini an den strand getraut habe.. und auf den fotos sieht es garnicht so schlimm aus wie ich es selber sehe ;-)
Taylor7
Taylor7 | 26.09.2011
13 Antwort
@Taylor7
Wir Frauen sind, glaube ich, einfach zu selbst kritisch :s
Miyavi
Miyavi | 26.09.2011
14 Antwort
@Psychosigii
Methoden gibts immer. Ist die Frage ob sie wirklich was bringen.
Miyavi
Miyavi | 26.09.2011
15 Antwort
Kann dich soooooo gut verstehen!!!
diese streifen sind echt übel ... :( leider sind sie bei mir noch nicht verblasst und ich glaube auch schon kaum mehr dran... :( naja... es gibt schlimmeres, aber traurig ist es dennoch irgendwie. also, ich denke, viele frauen hier wissen wie du dich fühlst!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2011
16 Antwort
was ich ja depremiernd find
is das es am strand nur narbenfreie schlanke muttis gibt und ich immer denke das ich die einzige bin mit schwangerschaftsstreifen .. was ja im endeffekt garnicht so ist wie man in foren ließt^^
Taylor7
Taylor7 | 26.09.2011
17 Antwort
..
Meine sind jetzt verblasst und unser Mini ist jetzt 21 Monate. Ich hab die Streifen am Po und Innenseite Oberschenkel. Am Po die kamen in der Schwangerschaft und die anderen kurz vor oder während der Geburt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2011
18 Antwort
hihi
Also: Erste ss war ich 19/20 in der zweiten ss 21/22 und als ich über ET war, wurde ich auch gestreift Aber: Viel Sonne und ein Jahr später, war kaum noch was zu erahnen!!! Es gibt sehr tiefe Risse, aber ich nehme mal an, dass du ein ähnliches Bindegewebe hast wie ich -und deine Streißen schon wieder los wirst!!! Mein Jüngster ist ja erst 5Wochen und Schwimmen geh ch trotzdem im Bikini! Ich glaube, keine Creme bringt wirklich was, aber eincremen schadet nicht und man fühlt sich wohler. Brauchst keine Angst haben, das ist in nem Jahr kaum noch zu sehen... Wenn du abgestillt hast, wird der Bauch fast zu sein, wie vor der ss! Alles Gute für die Geburt!!!
Strandsophie
Strandsophie | 26.09.2011
19 Antwort
Es hat was mit dem Alter zu tun...
Je jünger man ist, desto eher neigt man zur Streifenbildung. Ich weiß, dass ich die total schlechte Haut habe und mir grauts schon ein wenig davor, mit 20 dann auch schon " so eine schlechte Haut " zu haben. Aber naja. Das ist eben der Preis. Und meiner Meinung nach ein unschlagbares Angebot Viel Glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2011
20 Antwort
...
bin auch mit 21 mama geworden :-) hatte dann auch am bauch die lästigen schwangerschaftsstreifen... bin echt depri gewesen. mein kleiner ist 18 monate und sie sind aufjedenfall schon sehr gut verblasst. muss dazu sagen das ich 20 kilo zugenommen hatte. wenn ich abnehmen würde würde man sie wahrscheinlich gar nicht mehr sehen ....
stern89
stern89 | 26.09.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Tatto über Schwangerschaftsstreifen?!
04.07.2012 | 16 Antworten
Schwangerschaftsstreifen beim 2 baby
28.06.2012 | 8 Antworten
Schwangerschaftsstreifen erst 38 SSW
08.12.2011 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading