Ein Unfall?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
06.06.2011 | 13 Antworten
ich würde gerne mal eure Meinung dazu hören ...

wenn jemand ungeplant schwanger wird und der jemand sagt, naja eigent. war das Kind nicht geplant.. war halt ein Unfall, was haltet ihr davon??? Ist doch beleidigend oder nicht? also ich empfinde so, könnte mein Kind nie als Unfall bezeichnen.

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
tja machen aber leider eben viele..
bei mir war es auch nicht geplant na und mein Kind ist deshalb trotzdem kein Unfall!! Ich könnte mir ein leben ohne den Kleinen garnicht mehr vorstellen. aber manche sind eben auch noch nicht Bereit dazu Mutter zu werden
Baby_Xx
Baby_Xx | 06.06.2011
2 Antwort
...
ja, find ich auch abwertend!!!
queenilly
queenilly | 06.06.2011
3 Antwort
--------
Es ist absolut nicht beleidigend! Ich wollte nach meinen zwei Großen auch kein weiteres Kind mehr und wurde ungeplant schwanger. Ich habe mich dermaßen geärgert und war niedergeschlagen. Seit fast zwei Jahren bin ich nun dreifache Mama und dankbar für alle drei Mäuse! Für meine Gefühle damals schäme ich mich nicht! Eine Abtreibung oder ähnliches wäre für mich nie in Frage gekommen.
Noobsy
Noobsy | 06.06.2011
4 Antwort
...
Also unser Kind war auch nicht geplant, ich bzw wir haben uns zwar ein gewünscht, aber nicht so früh. Gottseidank bin ich noch mit meinem Fachabi fertig geworden, egtl wäre für uns der früheste Zeitpunkt gewesen, wenn ich meine Ausbildung dann fertig hätte... Aber ich hab nie gesagt, mein Kind war ein Unfall..es ist einfach Schicksal und es soll eben so sein :-)
bradipo
bradipo | 06.06.2011
5 Antwort
Nachtrag
Als Unfall haben wir unseren Sohn nie bezeichnet! Kein Kind ist ein Unfall. Ungeplant sind sie manchmal schon!
Noobsy
Noobsy | 06.06.2011
6 Antwort
-.-
Die mutter meines exfreundes, nannte meinen exfreund immer, na kleiner unfall? >__< kann da jedesmal an die decke gehen...
Jaranea
Jaranea | 06.06.2011
7 Antwort
@Jaranea
Das ist ja echt assi...
bradipo
bradipo | 06.06.2011
8 Antwort
ich
finds überhaupt nicht schön sowas zu sagen. Ich würde eher sagen, nicht geplant, aber sehr gewollt :)
kathyseelig
kathyseelig | 06.06.2011
9 Antwort
Also
ne Schwangerschaft als Unfall zu bezeichnen find ich nicht toll. Reicht doch wenn man sagt ungeplant. Richtg fies finde ich es wenn Eltern ihren Kindern eines Tages sagen das sie ein "Unfall" waren.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.06.2011
10 Antwort
Meine erste Schwangerschaft
war auch ungeplant, aber mein Baby war vom ersten Moment, als ich wusste, dass es unterwegs ist, gewollt! Kein Unfall, denn ein Unfall ist was Schlechtes, sondern unverhofftes Glück!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.06.2011
11 Antwort
...
Also ich finde es auch abwertend ein Kind als "Unfall" zu bezeichnen. In der heutigen Zeit dürfte es so gut wie keine "Unfälle, ungeplante SS" etc. geben. Gut es gibt ausnahmen die eher selten sind. Die Ausrede trotz Pille oder Kondom gerissen kann ich echt nicht mehr hören, die wird nämlich von den meisten benutzt. Einen 100 %igen Schutz gibt es nicht, also muss man damit rechnen, das man evtl. auch mal schwanger werden könnte, es sei denn man "menschelt" nicht.
Sunrise75
Sunrise75 | 06.06.2011
12 Antwort
...
Also ich bin bei meinem 2. Kind trotz Pille schwanger geworden, also wäre es ja auch ein Unfall, aber wenn ich drüber nachdenke, habe ich nie gesagt es war ein Unfall, sondern immer nur, daß sie trotz Pille entstanden ist. Und als ich wußte ich bin schwanger hab ich mich riiiiiesig gefreut. Unfall hört sich auch nicht so schön an.
Playmate33
Playmate33 | 06.06.2011
13 Antwort
@Sunrise75
Huhu Süße, ich hab das mit trotz Pille auch immer als Ausrede bei anderen gesehen, bis mir das selbst passiert ist, trotz Pille zum 2. mal schwanger und ich habe auch keine Medikamente oder so genommen und hab die Pille immer regelmäßig genommen, selbst mein FA meinte wortwörtlich zu mir: Sie dürften eigentlich gar nicht schwanger sein.
Playmate33
Playmate33 | 06.06.2011

ERFAHRE MEHR:

hilfee haarfärbeunfall :(
23.04.2013 | 10 Antworten
Unfallmeldung nach Kindergarten unfall
19.10.2012 | 15 Antworten
Wozu hat man eine Unfallversicherung?
30.08.2011 | 6 Antworten
Kitaunfall und keiner sagt was?
09.05.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading