Trotz Magnesium

werdende_Mami20
werdende_Mami20
08.04.2011 | 16 Antworten
Hallo liebe mami´s
könnt ihr mir weiterhelfen und zwar meine fa hat mir gesagt ich solle magnesium nehmen wegen den krämpfen und jetzt nehme ich das und hatte grad schon wieder einen mörderkrampf neben dem bauchnabel ist das normal
wie nehmt ihr magnesium ein
habe sone brausetabletten davon wieviele pro tag oder wann

danke im vorraus für nette antworten
lg sunny
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
Ziehen kommt von Mutterbänder
und wachsener Gebärmutter
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2011
15 Antwort
Hey Mause !H.d.L
Also ich nehme eimal am Tag einen Granulat Beutel 300 mg Magnesium Verla n 300!!!!!!! Vieleicht ist dein Magnesium zu schwach frag mal dein Arzt sollten schon 300 sein am Tag Verteilt!!!Lg Steffi und Krümel
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2011
14 Antwort
Hallo
Ich habe immer starkes Ziehen im Bauch.. wahrscheinlich die Mutterbänder.. ich nehme Magnesium Verla, das sind Tabletten davon soll ich morgens 2 mittags 2 und abends 2 nehmen....
Kroemmel
Kroemmel | 08.04.2011
13 Antwort
,,,
also ich nehm nur Magnesium wegen Wadenkrämpfe. glaube das deine krämpfe am bauch nicht daher kommt weil du zu wenig magnesium hast....vielleicht sind das deine Mutterbänder oder so...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2011
12 Antwort
@werdendemami
ja das ziehen ist normal hatte ich auch gerade am bauchnabel... deine haut muss sich ja total dehnen und der bauchnabel drückt sichja auch leicht nach aussen mach dir keine gedanken...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2011
11 Antwort
hey
ich hatte auch ab und an diese Krämpfe aber hab kein Magnesium genommen.. tat zwar sehr weh aber habs lieber ausgehalten wie sowas zum nehmen..
Baby_Xx
Baby_Xx | 08.04.2011
10 Antwort
warum
nimmst du keine tabletten?hat dir dein arzt die verordet? ich habe in allen schwangerschaften immer nur tabletten verschrieben bekommen.ich mußte die auch ziehmlich hochdosiert nehmen, wegen krämpfen.am anfang in der gebährmutter, später dann auch in der wade
florabini
florabini | 08.04.2011
9 Antwort
@Kikania
ja das stimmt die sind wirklich ziemlich unangenehm weil sobald man sich nur ein bisschen aus der position bewegen möchte in der du grad bist fängt das wieder an hehe weißt du schon was es wird?? ja das sind manchmal ganz schöne sorgen aber ich freue mich auch jedes mal wenn ich mein kleines auf dem bildschirm betrachten kann und dann ist mir das immer peinlich obwohl meine fa findet das süß mir kommen immer die tränen weil das einfach so herrlich ist
werdende_Mami20
werdende_Mami20 | 08.04.2011
8 Antwort
@werdende_Mami20
*lach* das ist auch mein erstes Kind von daher kenn ich die Sorgen und die ganzen Fragen ;) Dass ist ziemlich unangenehm... ziept eben... wird auch ne Weile so schlimm sein, aber das geht vorbei. Keine Sorge :) Und Wehen sind eher unterleibsschmerzen die bis in den unteren rücken ausstrahlen. Zumindest hatte ich solche Übungswehen mal und das fühlte sich definitiv anders an als die wachsende Gebärmutter
Kikania
Kikania | 08.04.2011
7 Antwort
@iris770
nee sind keine wehen bin doch erst 13ssw
werdende_Mami20
werdende_Mami20 | 08.04.2011
6 Antwort
@Kikania
na da bin ich ja beruhigt ich weiß nicht ob ich diesen problem nur habe und hier ständig "sinnlose" fragen stelle aber es ist mein erstes kind und da möchte man so gut wie es geht natürlich alles super machen und dann wenn irgendwas ist dann bin ich nämlich immer so verunsichert
werdende_Mami20
werdende_Mami20 | 08.04.2011
5 Antwort
....
überdosieren kannste net, habe immer magnesiumkapsel genommen die 500mg hatten , da es ja wehenhemmend ist
iris770
iris770 | 08.04.2011
4 Antwort
Ich hab damals
Biolectra Forte Direct genommen. Aber auch nicht lange... hab immer weniger als die empfohlene Tagesdosis genommen und trotzdem jedes mal Magen-Darm Beschwerden. Das ziehen neben dem Bauchnabel bis runter in die Leiste ist die wachsende Gebärmutter
Kikania
Kikania | 08.04.2011
3 Antwort
@FinJen87
aber sonst ist das normal mit dem ziehen neben dem bauchnabel ist auch jetzt schon wieder weg hab ein bisschen mit öl massiert und nun ist es weg danke für die antwort
werdende_Mami20
werdende_Mami20 | 08.04.2011
2 Antwort
....
Ich nahm Tabletten insgesamt 300mg am Tag oder ADDITIVA Magnesium 300 mg als Pulver aufgelöst in Wasser.
deeley
deeley | 08.04.2011
1 Antwort
ich
nehme magnesium sandoz forte...so 2-3 am tag ín wasser gelöst... mein FA sagt magnesium kann man nich überdosieren da du das ausscheidest!!!!also mir hat mein FA gesagt ich kann ruhig 6-7 am tag nehemen... man sollte nur mit calcium aufpassen wenn man dvon zu viel nimmt geht das an die nieren...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2011

ERFAHRE MEHR:

Alternative zu Magnesium Verla?
13.07.2012 | 3 Antworten
magnesium in SS - ein spuckkind?
28.10.2010 | 8 Antworten
Magnesium noch nehmen?
30.06.2010 | 10 Antworten
Darf ich jede sorte magnesium nehmen?
04.06.2010 | 4 Antworten
wann nehmt ihr wie viel magnesium ein?
20.05.2010 | 4 Antworten
Magnesium bis ende 40 ssw?
05.05.2010 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading