fehlgeburt!

Liebe123
Liebe123
06.04.2011 | 17 Antworten
wer kennt das ich hatte vor einer woche vom artzt einen positiven blut hcg wert von 42 und gestern blut hcg 41 also nicht gestiegen jetzt hat man mir gesagt das ich vom ultraschall kucken lassen soll der artzt meinte es müsste von selber abgehen wer kennt das brauche rat :-(
er meinte bin schwanger aber es hat sich nicht weiter entwickelt ca 4 wochen ssw.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
Also so Früh kann man noch nix im Us sehen!
Ich würde warten hat sich evt dein Eisprung Verschoben!Was aber Komisch ist wenn du sagst das Hcg geht nicht hoch das hört sich nicht gut an!!!! Ich hatte schon 2 Fg Ende 16 Woche 1993 und 2007 Ich habe nix gemerkt keine Blutungen keine Schmerzen nix man sah nur auf dem Us das kein Herzchen mehr schlug !Zur As das ist nicht schlimm man bekommt ne Vollnarkose aber wenn man Aufwacht fühlt man sich Seelisch scheiße wenn man sich ein Baby wünscht und man sieht das Blut dann ist man Traurig!!!Mir hat man dann noch Oxi gegeben damit sich meine Gebärmutter zurück zieht weil ich immer Blutungen habe!Das war echt Hammer weil das waren Wehen.Dafür bekamm ich aber auch ein Schmerzmittel was aber nicht geholfen hatte nun ja Wehen halt!Und wie die Blutung wech war ging es zur Kontrolle zum Arzt.Blut wurde auf Restliches Hcg Untersucht dauerte 9 Wochen bis es wech war!Dann haben wir wieder los gelegt also von Oktober 2007 Fg dann war ich in Juni 2008 Schwanger geworden!Alles GUTE
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.04.2011
16 Antwort
@Liebe123
ich würd auf jeden fall erstmal abwarten denn wie gesagt so früh kann man noch gar nichts sehen. und wenn wirklich geh zu nen anderen arzt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2011
15 Antwort
h
danke für eure antworten und ich wünsche euch alles alles gute dank euch weis ich jetzt mehr
Liebe123
Liebe123 | 06.04.2011
14 Antwort
hmm
schwangeer bin ich schnell weder geworden wie gesagt 30.4.10 ausscharbung und am 26.7.10 hatte ich die letzte Periode und am 9.9.10 vom FA festgestellte schwangerschaft in 6+3 woche!!!! und jetzt bin ich schon in der 37.ssw und bis jetzt ist alles super!!! lass den kopf net hängen und geb nicht auf!!! hatte auch wärend meiner jtztigen ss oft angst das noch was passiert!wenn ich den kleinen mal net merke mach ich mit gleich immer sorgen und wecke ihn damit er mich boxt:) bei mir ist das komischt gefühl halt immer geblieben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2011
13 Antwort
huhu
ich hatte letzten montag eine ausschabung. war in der 9. woche und es war noch kein herz zu sehen und es hat scih nicht weiterentwickelt. obwohl mein hcg wert gestiegen. aber in der 4. ssw kann man doch noch nciht sehen. da hat man bei meiner maus auch nur eine aufgebaute schleimhaut gesehen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2011
12 Antwort
h
im ultraschall kann man nicht sehen!
Liebe123
Liebe123 | 06.04.2011
11 Antwort
@FinJen87
bei mir war es genauso hatte zweimal hintereinander ne ausschabung schmerzen hatte ich nicht aber von der beschreibung wars bei mir genauso, morgens um 8 hin und dann abends um 18 uhr war ich wider draussen, ...man fühlt sich hinterher ziemlich leer als wäre alles irgendwie nur einbildung gewesen...beim erstn mal wars ein windei und 3-4 monate später hatte es sich ab der 8 woche nicht weiter entwickelt...also wünsche dir kraft bei diesen weg @
| 06.04.2011
10 Antwort
ich hatte eine FG in der 12.ssw
aber es ist wohl in der 10.ssw stehen geblieben. war ein blödes gefühl..... hab mich damals so schwanger gefühlt und als ich beim arzt war voller vorfreude hat er halt gesagt das das herz seit der 10.ssw nicht mehr schlägt.... warte doch noch ab. er muss doch wenigstens mal US machen um zu sehen was ist... bei mir musste damals ne Ausscharbung gemacht werden da das baby nicht von selber abgegengen ist und ja auch schon 10tage leblos in mir war. wünsche dir viel kraft! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2011
9 Antwort
FinJen87
ich drücke dir ganz doll die daumen und wann bist du danach schwanger geworden?
Liebe123
Liebe123 | 06.04.2011
8 Antwort
Das
tut mir leid für Dich. Wünsche Dir viel Kraft.
SrSteffi
SrSteffi | 06.04.2011
7 Antwort
also
von der ausscharbung bekommst du nichts mit bist ja unter vollnarkose!! aber ich habe vorher so nen vaginalzäpfchen bekommen was den muttermund weich machen sollte damit die da besser durch kommt bei der op und das waren totale schmerzen!!! sorry will dir keine angst machen!!! ich war morgens um 8 im KH 15 uhr OP und 19 uhr wieder zu hause... nein beiµir hatt sich kein herzchen entwickelt:(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2011
6 Antwort
h
wie ist denn so ein embyro schlägt das herz ??? Wie ist eine ausschung? Gibt es trotzdem irgendwie hoffnungen???
Liebe123
Liebe123 | 06.04.2011
5 Antwort
das war bei mir genauso...
..rechnerisch war ich in der 9.ssw größe und entwicklung des kindes war aber ca 6.woche. Mein Arzt hat nach 1 woche noch einmal einen ultraschall gemacht um nachzusehen ob sich wirklich nichts getan hat. Bei mir kam aber noch dazu dass der dottersack zieml groß war was auf einen gendefekt schliesst. als sich aber nach 1 wo wirklich nichts getan hat und die ss zu weit fortgeschritten war so dass es unwahrscheinlich war dass es von selber abgeht haben sie es dann im kh entfernt. Ich wünsche dir dass trotzdem bei dir alles gut geht und falls es doch eine fehlgeburt ist kopf hoch! bin nach einem halben jahr pause prompt wieder schwanger geworden und habe seit 2 wochen eine gesunde tochter im arm!
leoniegretina
leoniegretina | 06.04.2011
4 Antwort
Hey
Ich hab das bei meiner Schwester mit erlebt. Sie war auch schwanger und das Kind ist nicht gewachsen. Der Arzt meinte sie solle noch eine woche warten, dann bei der nächsten Untersuchung ist raus gekommen dass das kleine noch kein herz entwickelt hat und es war schon die 7. ssw .... :( Der Arzt meinte es gäbe wenig chancen aber wenn sie möchte soll sie noch eine Woche warten... was sie dann aber nicht getan hat. Hat den nervlichen Druck nicht mehr ausgehalten ein "totes Kind" in sich zu tragen. Ihr wurde dann im Kh ein Wehenmittel gegeben und sie musste aktov mit pressen. Wünsche dir alles gute
Kikania
Kikania | 06.04.2011
3 Antwort
hi
also wenn der wert nicht weiter steigt und das sollte er bei einer intakten ss....dann wirst du bald anfangen mit bluten und alles wird so abgehen....ich wünsche dir alles gute und drück dich fest.....
Levin2008
Levin2008 | 06.04.2011
2 Antwort
hey das
hatte ich letztes jahr auch!!! nur ich war weiter wie du 2 wochen und bei mir ist es net von alleine abgegangen:( musste am 30.4. ausgescharbt werden!!! das möchte ich net noch mal mit machen!!! mein herzliches beileid hoffe du kommst schnell darüber hinweg!!! bei mir hat das etwas gedauert aber bin jetzt wieder schwanger in der 37.ssw... alles gute dir...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2011
1 Antwort
...
ich würde zum anderen arzt bzw kh fahren und das noch ma checken lassen viel glück
Stolzemamii2009
Stolzemamii2009 | 06.04.2011

ERFAHRE MEHR:

Fehlgeburt oder Periode?ca.Ende 5.ssw
04.05.2015 | 14 Antworten
gleich wieder schwanger nach fehlgeburt?
21.02.2014 | 15 Antworten
Warum Übelkeit trotz Fehlgeburt?
03.09.2009 | 16 Antworten
Was muss ich nach Fehlgeburt, beachten?
17.01.2009 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading