Stillen

Tina2882
Tina2882
26.01.2011 | 10 Antworten
Hallo habe mal eine frage..ich konnte bei meiner ersten tochter nicht stillen. und hoffe das ich es dieses mal kann. kann man mir jemand sagen was ich zuhause haben sollte? Und noch was anderes was für schlafsäcken (Größe, Marke) habt ihr für die Neugeborenen gehabt?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
beim
stillen brauchste eigentlich nur stillpads oma tips weißkohl machste nur reinw enn deine brüste hart wie stein werden wegen der milch weil der kleine vllt. noch net alle 2-3 std kommt ^^ war bei mir so der kohl is recht schnell innerhalb 5 min. is die brust dann weich und die milch läuft wien wasserhahn :-) schlafsack ka da ich mien klein eh immer bei mir hatte in den ersten mon. brauchte ich da kein
wonny1980
wonny1980 | 26.01.2011
2 Antwort
Prinzipiell hast du alles, was du fürs Stillen brauchst ...
wichtig ist, dass du dir am Anfang Ruhe und Zeit dafür nimmst, möglichst oft anlegst und darauf achtest, dass das Baby die Brustwarze richtig in den Mund nimmt. Du könntest dir noch eine Lanolinsalbe kaufen, aber eigentlich ist es besser einfach etwas Milch auf der Brustwarze trocknen zu lassen. Dann gibt es noch Stilltees ... aber das ist alles nur optional. Ich fand das Stillkissen zimlich praktisch. Was du wirklich brauchst sind zwei gute! Still-BHs und Stilleinlagen. Und mit speziellen Still-Shirts tut man sich beim auspacken etwas leichter ... Lass dir beim Stillen ruhig von der Hebamme helfen und hab Geduld! Ich hatte einen Schlafsack von Alvi in 62
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2011
3 Antwort
Danke
Also brauch ich keine Pumpe und sowas!!!! das mit dem kohl merk ich mir danke!!!!
Tina2882
Tina2882 | 26.01.2011
4 Antwort
...
Stilleinlagen von NUK oder besser noch die Penaten, die Billigdinger taugen nix und ein paar StillBH`s mehr brauchst Du nicht. Würde auch erstmal keine Fläschen kaufen, da kannst Du immer noch Deinen Mann losschicken, wenn Du im KH merkst, es klappt nicht, außerdem haben bis auf Sonntag die Supermärkte bis mind. 20 Uhr auf. Schlafsäckchen hab ich von Sterthaler mit abnehmbaren Ärmeln in Größe 74, ich glaub den gabs nicht kleiner.
mamimo288
mamimo288 | 26.01.2011
5 Antwort
@mamimo288
ok danke dann werde ich mir die noch holen und still bh sind auch von vorteil!!! dürfen die schon so groß sein ???
Tina2882
Tina2882 | 26.01.2011
6 Antwort
@taqiu-maedel
Lanolin ist gut, hab ich allerdings kostenlos von meiner Hebamme gekriegt
mamimo288
mamimo288 | 26.01.2011
7 Antwort
aso
vergessen vllt. noch nen tipp dir viel zeit mit deinem baby nehmen ich habe über 2 wochen gebraucht das wir das hinbekommen haben dank hebamme und mein mann war schon echt am verzweifeln :-) aber nach alle halbe std anlegen hat der kleine es denn auch irgendwann begriffen :-) gut viele haben net so viel nerven und steigen dann auf flasche um was ich wiederum net schön finde denn laut hebamme so war´s dann auch ^^ bei den still-bhs kann ich dir nen tipp geben probiere sie da auch an :-) manchmal steht die gr- so drin und is aber nen ganz anderer schmitt da die brüste aber auch voll werden solltest dann ruhig ne nr. größer kaufen oder du kaufst se ein wenn dicke brüste hast :-) wenn es dir zuviel stress is machs so wie ich bestelle verschiedene gr. die restlichen schickste wieder zurück :-)
wonny1980
wonny1980 | 26.01.2011
8 Antwort
@Tina2882
Ich denk, Du kannst sie jetzt schon kaufen, so viel verändert sich da nicht mehr. Hab auch ein Stillbustier- fühlt sich noch besser an als die BH`s. Achte drauf, das sie die Brust ganz einhüllen, damit sie in Seitenlage nicht raus fällt. Hab insgesamt 5 Stück- die reichen grad so. Schließlich wasch ich ja nicht jeden Tag.
mamimo288
mamimo288 | 26.01.2011
9 Antwort
---------
Wir hatten Schlafsäcke von dm mit Innensack. Die waren super. Die Alvi waren mir dafür, dass Babys schnell wachsen, zu teuer. Ich habe Stilleinlagen von Nuk benutzt. Die günstigen davon. Ich bin nie sonderlich viel ausgelaufen. Still-BH's sollten gut sitzen und bequem sein. Drücken dürfen sie auf keinen Fall. Kauf dir am besten erstmal einen und warte dann ab, bis die Milch eingeschossen ist, bis du weitere kaufst. Da ändert sich sicher noch was an der Brustgröße. Ich hatte mit dem Stillen nie Probleme. Ich bin aber auch ein geduldige Mensch. Ich lasse mich auch von nichts aus der Ruhe bringen. Meine Babys wurden direkt nach der Geburt angelegt und das Stillen klappte sofort. Ich wünsche dir viel Erfolg und Ruhe!
Noobsy
Noobsy | 26.01.2011
10 Antwort
@tina2882
wie gesagt beim stillen brauchst dir wirklich fast nichts besorgen ;) aber auf eine lansinoh salbe würd ich nicht verzichten! meine brustwarzen waren anfangs sehr wund obwohl ich lt. hebammen und schwestern die kleine richtig angelegt habe! aber so nach zwei wochen gings dann! und die besten stilleinlagen sind auch von lansinoh!!! die sind echt ihr geld wert! zumindest wenn man so ausläuft wie ich
lila25
lila25 | 26.01.2011

ERFAHRE MEHR:

stillen jenseits der 4 jahre
25.05.2011 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading