⎯ Wir lieben Familie ⎯

Geburtsvorbereitungskurs

maggy1230
maggy1230
30.11.2010 | 8 Antworten
Hallo, habe heute zum ersten mal Geburtsvorbereitungskurs. Aber irgentwie hab ich überhaupt keine Lust drauf. Wie war das bei euch? Bringt es was? Soll ich mich doch noch darauf freuen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Also
ich fand meinen doof. Ich muss aber dazu sagen, dass ich die Jüngste war und die anderen an die 40. Gebracht hat es mir nix. Ich denke aber, dass du es dir erstmal angucken solltest, kommt ja auch immer drauf an, wie es gemacht wird. Wenn es dir nicht gefällt, kannst du ja immer noch absagen. Liebe Grüße
jenny0912
jenny0912 | 30.11.2010
2 Antwort
...
mein Kurs war nur auf 4 Termine verteilt. Das war übersichtlich. Da ich meinen im KH gemacht habe, in welchem ich auch entbunden habe, konnte ich den Kreissaal, die Hebammen und das Team der Wochenstation bereits gut kennenlernen und fühlte mich zur Entbindung schon fast wie zu Hause. Obwohl ich bereits gut vorbereitet war, habe ich noch neue Dinge im Kurs erfahren, die mir weitergeholfen haben. Es ist auf alle Fälle sinnvoll, einen Kurs zu machen. Auch, wenn man am Anfang vielleicht keine richtige Lust drauf hat. Wenn der Kurs gut geleitet wird, freut man sich dann schon auf´s nächste Mal. War bei mir jedenfalls so.
Plumps2010
Plumps2010 | 30.11.2010
3 Antwort
...
also ich bin ja noch sehr jung, . und es war in mein kurs keine jüngere sondern nur ältere werdene mamis . dadurch hab ich die lust auhc schon verloren . und im nachinein denk ich . der kurs hat mir nich wirklich was gebracht . die tipps die die hebamme gegeben hat kannste überall im internet auch nachlesen . und diese paar beckenübungen naja . also ich bin eh nich son fall die den ganzen tag auf son runden ball sitz . und den kreissaal hätte ich auhc ohne den kurs besichtigen können . naja eigentlich is der kurs nur da um andere werdene mütter kennenzulernen . so denk ich . und da die ja alle mindestens 10 jahre älter wahren als ich, fand ich es nich so toll . aber jeder muss es selber wissen . und die letzten 3 stunden bin ich nur hinggenagen damit ich meine 50 euro wieda bekomme .
DieGrosseVeve
DieGrosseVeve | 30.11.2010
4 Antwort
huhu
also jeder geburtsvorbereitungskurs ist anders denke ich . ich habe heute meinen letzten tag dort . wir haben über wehen geredet . die unterschiede atemübungen . stellungen bei der geburt..wir sind den mutterpass durch gegangen und den verlauf einer geburt . heute reden wir übers stillen und zum abschied quatschen wir noch ein bischen und trinken ein gläschen sekt :) also ich habe damals auch gedacht..ich brauche sowas eigentlich nicht . das kind kommt so oder so raus . aber geh ruhig hin . als ich das erste mal da war, war ich danach richtig begeistert . die leute sind total nett..man tauscht sich mit andren schwangeren aus . doch es macht echt spaß . und es ist auch total lehrreich . also ich habe viel aus meinem geburtsvorbereitungsurs mitgenommen:) lg und viel spaß :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.11.2010
5 Antwort
Freude!!! :-)
Hallo! Ich hab mich immer sehr darauf gefreut, denn ich war sehr unsicher, wie alles wird und was auf mich da zukommt. Und im Kurs habe ich gemerkt, dass die anderen Erstschwangeren genau die gleichen Ängste und Sorgen haben . Was Du mitbringen sollst steht doch bestimmt in der Kursbeschreibung. Bei uns war es Schreibzeug, bequeme Kleidung und warme Socken, da man im Kursraum die Schuhe ausziehen musste.
Zwillinge2010
Zwillinge2010 | 30.11.2010
6 Antwort
hatte anfangs auch irgendwie keine lust aber
jetzt habe ich meine freude daran. auch wenn ich die jüngste bin, verstehe mich mit allen frauen dort super und lernen kann man sicherlich noch ein paar neue dinge, auch wenn ich schon vieles gewusst habe, was wir bis jetzt besprochen habe. ausserdem finde ich den kontakt zu andere schwangeren frauen schön, man hat sich sovieles zu erzählen, dass deine anderen freundinnen vielleicht nicht so interessiert oder sie können das noch nicht nachvollziehen.
mamiaaliyah
mamiaaliyah | 30.11.2010
7 Antwort
ich fand meinen kurs ganz toll
ich war soo gerne schwanger und hab mich auch gern mit den anderen ausgetauscht. aber unser kurs war mehr ein infokurs als ein hechelkurs ;) haben nur mal ein paar entspannungsübungen gemacht. und sind halt die geburt in den einzelnen phasen durch gegangen und so. die letzte stunde war echt super. da haben wir an ner puppe geübt wie man einen säugling hoch nimmt und wie man wickelt. war froh darüber. denn jeder hat ja angst dem baby was abzubrechen ;) letztendlich hat mir der kurs viel spaß gemacht, habe einige mamis kennengelernt und auch gut was gelernt :) schade wars nur das ich da immer ohne mann hin musste : geh ruhig hin, wenns dir net gefällt kannste dir weitere besuche ja immer noch überlegen!
schneestern83
schneestern83 | 30.11.2010
8 Antwort
Ab wann?
Ab welcher SSW wart ihr denn so bei euren Kursen? Und haben eure Männer euch begleitet? LG und danke :)
Ena1991
Ena1991 | 30.11.2010

ERFAHRE MEHR:

Geburtsvorbereitungskurs sinnvoll?
14.05.2013 | 15 Antworten
geburtsvorbereitungskurs ja oder nein?
23.10.2009 | 19 Antworten
ab wann geburtsvorbereitungskurs?
23.10.2009 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x