Huhu/ Was essen eure Kinder mir 15 Monaten so?

Sunshine_Mutti
Sunshine_Mutti
22.10.2010 | 15 Antworten
Was bekommen eure Kinder so über den ganzen Tag zu essen , mein Kind ist 15 Monate alt und ich wollt mal hören was ihr euren Kleinen in dem Alter so gebt. ?

Liebe Grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
...
Emily fast 15 monate isst -morgens ein brot mit Teewurst -Mittags NUR selbst gekochtest.. glässchen rührt sie seit ca. 3 monaten nicht mehr an, was ich aber gut finde. -Abends- brei 2 Zwischensnaks: entweder Äpel, gurke , joghurt, keks, kuchen, müslischnitte... Flasche sei es milch oder trinkmahlzeit bekommt sie seit ca einem monat auch nicht mehr...... trinken am ganzen tag sind so ca.1L eher weniger sie ist gut ist aber auch viel am rennen , turnen ect also hat immer arbeit:). deswegen fast kein gramm fett am körper....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.10.2010
14 Antwort
@Sunshine_Mutti
klingt doch gut...und solang der kia nichts sagt, wirds schon passen :) meiner ist jetzt 84 cm und wiegt fast 13 kilo...er ist zwar nicht dick, aber die kiä sagt immer "er ist ja gut genährt" ..... schau doch nachher einfach mal im u-heft hinten rein..da hast ja die kurven
evil-bunny
evil-bunny | 22.10.2010
13 Antwort
@Sarahlee0684
Wurstnudeln sind
pampers
pampers | 22.10.2010
12 Antwort
Hallo
Sophia ist fast 14 Monate und bekommt: -morgens bei uns im Bett eine Flasche Kindermilch, dann frühstückt sie normal mit uns mit -mittags ist sie mit vom Tisch -nachmittags Obst oder Gemüse als Fingerfood , auch mal ein Stück Kuchen wenn wir wo sind, unterwegs meistens eine Fruchtschnitte, wenn sie Hunger bekommt -abends Abendbrot, also Butterbrot mit Aufstrich, Tomate, Gurke, Käse, mal warme Würstchen , auch mal ein hartgekochtes Ei, heiße Kartoffeln mit Butter mhhh das habe ich als Kind oft abends bekommen und dann noch etwas Milch ca. 100ml aus der Tasse sie lässt aber auch oft mal eine Mahlzeit aus, also hat oft frühs nach der Milch keinen Hunger, dann gibts etwas Obst, das geht nämlich immer. Ich achte halt darauf, dass sie ihre 3 "großen" Mahlzeiten bekommt und dazwischen nicht zuviel anderes Zeugs, denn sonst hat sie bei der nächsten Mahlzeit keinen Hunger mehr. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.10.2010
11 Antwort
meine kleine
ist nun auch 15 monate u isst vom tisch schon lange mit...sie mag leider kein brot, deshalb isst sie morgens zum frühstück viel obst gemüse, mal ein bissel knäckebrot o ein stück brötchen u dazu gibt es selter o saft m selter verdünnt.da bei uns immer obst u gemüse zur freien verfügung steht, isst sie dann vormittags noch was u zum mittag ganz normal mit. nachmittags gibt es kekse u zum abendbrot isst sie auch knäckbrot u wurst dazu.als krabben fährt sie zur zeit total ab u natürlich obst u gemüse.leider hat sie zur zeit wieder jede nacht hunger u bekommt einmal in der nacht eine trinkmahlzeit-die liebt sie
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.10.2010
10 Antwort
@evil-bunny
Also beim letzten Arztbesuch zwecks Impfen hat er 9600 gramm gewogen und war glaub ich 80cm groß kann leider in das Heft jetzt nicht reingucken weil das im Kinderzimmer liegt und mein Sohn Mittagschlaf macht. Der Arztbesuch ist aber auch schon mindestens 4 wochen her
Sunshine_Mutti
Sunshine_Mutti | 22.10.2010
9 Antwort
@Sunshine_Mutti
das salz kann man ja einfach abmachen...mach ich bei brezeln immer ;) was wiegt er denn? und wie groß?
evil-bunny
evil-bunny | 22.10.2010
8 Antwort
@pampers
was sind den Wurstnudeln? :)
Sarahlee0684
Sarahlee0684 | 22.10.2010
7 Antwort
@Sunshine_Mutti
Salz ist für die kleinen noch nicht so gesund - in maßen aber erlaubt ich geb meinem Zwerg immer den Teil wo kein Salz drauf ist und ansonsten eher Vollkornweckerl oder eine Semme/Bort :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.10.2010
6 Antwort
@Hot--Angel
Er hat zwar Pausbäcken aber nur kleine *grins* und ansonsten ist er eher dünn weil er sehr viel rumrackert nur am Toben der kleine , Er ist auch gern Wiener und so sogar Salzstangen die bekommt er von der Oma aber da weiß ich icht ob es wegen dem Salz so gut ist
Sunshine_Mutti
Sunshine_Mutti | 22.10.2010
5 Antwort
@Sunshine_Mutti
Jedes Kind hat einen anderen Nährstoffbedarf. Wenn dein Kind gesund ist u weder zu dick noch zu dünn ist ist doch alles in ORdnung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.10.2010
4 Antwort
...
mit 14monate haben unsere beiden schon vom tisch mitgegessen weil ich es irgendwann nicht mehr eingesehen habe immer extra zu kochen und sie haben es gut vertragen und wenn es mal schnell gehen muss gibts einfach nur wurstnudeln, da können sie auch mal alleine essen LG
pampers
pampers | 22.10.2010
3 Antwort
@Hot--Angel
Also meiner bekommt Frühs: Milchflasche ^^ Mittags: Gläschen oder selbstgekochtes Nachmittags: Milchflasche, Obst und kekse Abends : Brot entweder mit Leberwurst oder Teewurst und Tee zwischen durch hm hab immer Angst ist zu wenig
Sunshine_Mutti
Sunshine_Mutti | 22.10.2010
2 Antwort
..
Mein ZWerg ist 14 Monate alt und bekommt: Morgens Milumil Vormittag obst/getreide brei mittags gläschen oder was selbst gekochtes zb spaghetti, suppe ect nachmittag obst/joghurt brei abends abendgläschen oder grießbrei vorm schlafen gehen milumil u ziwscendurch immer wieder mal gebäck, biskotten, crossini ect
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.10.2010
1 Antwort
alles
und davon am besten immer viel *gg*
evil-bunny
evil-bunny | 22.10.2010

ERFAHRE MEHR:

Sprache, Kinder mit 19 Monaten
12.02.2013 | 11 Antworten
Ananas mit 19 monaten?
16.03.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading