Ziehen und stechen

Tigerlilly1988
Tigerlilly1988
28.03.2010 | 13 Antworten
Hey also bin jetzt in der 36 SSw und langsam werden wir ein wenig hippelig.. was ja sicher jede mutter verstehen kann :)
meine freundinn hat vor drei tagen entbunden und seitdem wackel ich immer ins krankenhaus was ungefähr 1, 5 kilometer von mir daheim weg ist.
Ich laufe schon die gesamte schwangerschaft viel und wohne im dachgeschoß wodurch auch das treppensteigen zur gewohnheit gewurden ist.
vorhin hab ich auf dem heimweg starke schmerzen bekommen im unterleib, hatte schon ein paar senkwehen und diese schmerzen waren ähnlich nur viel stärker und langanhaltender, und rückenschmerzen.. dabei hatte ich bis jetzt nie probleme mit dem rücken,
achja seit ein paar tagen hab ich ab und an ein stechen in der scheide, weiß aber nicht in wie fern das was zu bedeuten hat da ich schon die ganze ss über mit eine scheidenpilzinfektion kämpfe (nur so schlimm wars bis jetzt noch nie mit dem stechen)
sollte ich mir sorgen machen oder ist das jetzt nur die nächste "stufe" der wehen .. und auch so etwas ähnliches wie übungswehen?
danke schon mal im voraus für die antworten
lg peggy
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
du arme
das ist natürlich schlecht. aber du hast es ja zum glück bald geschafft genau ist egal wann sie kommt, hauptsache gesund wünsch dir alles gute lg
0280
0280 | 30.03.2010
12 Antwort
Also
Für die kleine war es eine traumschwangerschaft, mein körper musste sehr leiden und ich musste stark an meine grenzen gehen :( Ich liebe meine tochter jetzt schon mehr als alles andere und da sie ja ein wunschkind ist habe ich mich auch lange darauf gefreut endlich schwanger zu werden. Es hat mich schon oft rundergezogen das ich die schwangerschaft nicht so richtig genießen konnte. weil ständig was anderes war. wasser in den beinen, kopfschmerzen, übelkeit, nierenstau, einen augeninnenüberdruck, usw ich hab eigentlich alles mit genommen :D aber jetzt hab ich es ja bald überstanden, egal ob die kleine morgen oder in drei wochen kommt.... lang is es nicht mehr hin :)
Tigerlilly1988
Tigerlilly1988 | 30.03.2010
11 Antwort
wieso
hattest du keine gute schwangerschafft? ich hatte keine beschwerden hatte nur zum schluß mit den nieren probleme sonst hatte ich nix und bei der entbindung mußte ich mundschutz tragen da ich schweinegrippe hatte
0280
0280 | 30.03.2010
10 Antwort
kann ich verstehen
geht mir ähnlich... bin froh wenn ich es endlich geschafft habe und meine maus in den armen halten kann.... zumal ich schon einiges mit gemacht habe in dieser schwangerschaft... bzw mein körper. Naja vorhin hatte ich zwar mal wieder leichte schmerzen aber nix weltbewegendes. gestern war ich nimmer, mein mann war dann gegen halb elf daheim und da haben wir nur noch auf die nächste wehe gewartet aber da kam nix mehr. war alles wieder vorbei und da haben wir uns erst mal schlafen gelegt.
Tigerlilly1988
Tigerlilly1988 | 30.03.2010
9 Antwort
hey
mach das, wenn es dir dann besser geht meiner arzt hat immer gesagt sie wird groß, nicht unter 60cm und deshalb hatte ich auch keine kleine größe im schrank wie geht es dir denn jetzt? ausser das du nervös bist? ich hatte am der schwangerschaft kein bock mehr war montags beim arzt und er meinte das dauert noch 2wochen danach hatte ich richtig schlechte laune, ich wollte das sie endlich da ist und mittwoch war es dann so weit die ärzte können nicht sagen wann sie genau kommen warst du den gestern noch im krankenhaus? wenn ja as haben sie gesagt? lg nicole
0280
0280 | 30.03.2010
8 Antwort
mmhh
bis jetzt war ich immer sehr zufrieden mit meinem arzt... aber die letzten drei untersuchungen waren schon sehr eigenartig und immer hat er was anderes gesagt. also wir rechnen mit ca 48 cm und 3500gr hat mir der arzt heute auch nochmal gesagt.... aber das errechnet sich eben durch den ET am 25.04. wenn sie zwei wochen eher kommt dann is sie ja kleiner und leichter. mach mir schon sorgen. hab auch schon überlegt morgen nochmal in n kreißsaal zugehen und da genau schauen zulassen. Durch die ganzen sorgen komm ich so schlecht zur ruhe, aber werd mir mühe geben. PS: 52 cm und 3700 gr is ja richtig gut :) mein mann und ich waren aber auch schon kleine babys und sind auch jetzt nicht grade die größten deshalb meinte der arzt bis jetzt auch immer das 48/49 cm vollkommen ok sind.
Tigerlilly1988
Tigerlilly1988 | 29.03.2010
7 Antwort
hallo
was hast du denn für ein arzt? das verstehe ich auch nicht meiner sagte zu mir die ganze zeit, das meine recht groß wird war aber nur 52cm groß, 36 kopfumfang und 3700g schwer also der durschnitt ich hab jetzt auch den arzt gewechselt mach dich nicht verückt schlaff dich nochmal richtig aus wenn deine kleine da ist, ist das vorbei ich wünsch dir alles gute lg nicole
0280
0280 | 29.03.2010
6 Antwort
Hey
Also bin daheim .... war dann heute nachmittag nochmal bei meinem normalen FA Was er da erzählt hat, brachte mich dann ganz durcheinander. Erst meint er das dass Köpfchen noch net zu tief liegt und dann sagt er das meine kleine aber dann auch ganz schnell runder rutschen kann. Dann meint er das es auch sein kann das der erste errechnete ET eher passt das wäre der 9.4 statt der bis jetzt angenommene 25.4. Bei den messungen hat aber eher der 25.4 gepasst. und als ich dann nach dem ultraschall bei ihm drin war, meinte er das er in zwei wochen bei dem termin eventuell auch über einen operativen eingriff, aso kaiserschnitt nachdenkt und wir die kleine holen. Aber warum und wieso hat er mir nicht gesagt. Er hat auch kein ctg und nix veranlasst. Weiss jetzt gar nicht mehr was richtig und was falsch is....
Tigerlilly1988
Tigerlilly1988 | 29.03.2010
5 Antwort
hallo
hab grad erstmal meine maus ins bett gebracht da bin ich mal gespannt :-) da würde ich auch warten, mit mann ist schöner meiner war auch dabei lg nicole
0280
0280 | 28.03.2010
4 Antwort
ok
dann warte ich jetzt noch auf meinen mann dann machen wir mal ins kh klar gebe ich bescheid wennsch was weiß :)
Tigerlilly1988
Tigerlilly1988 | 28.03.2010
3 Antwort
hallo
es können wehen sein bei mir war es auch nicht sofort alle halbe stunde ging dann aber sehr schnell ich würde ruhig ins krankenhaus fahren die untersuchen dich und wenn es dann doch nicht so weit ist kannst du ja wieder nach hause fahren ich dachte auch wo ich schmerzen hatte soll ich jetzt fahren oder nicht? fahr ruhig hin, schaden tut es nicht und sag bescheid, bin ja gespannt meine süsse war nach 7 stunden da
0280
0280 | 28.03.2010
2 Antwort
hi 0280
Hab jetzt mal noch bissl gewartet und auf de uhr geschaut, die letzte "Wehe" wäre dann schon fast eine stunde her... mh können das trotzdem wehen sehen ... dachte die gehen richtig im 30 min takt los
Tigerlilly1988
Tigerlilly1988 | 28.03.2010
1 Antwort
hallo
ich würde an deiner stelle ins krankenhaus fahren klingt nach wehen ich bin auch viel in der schwangerschaft gelaufen und zu hause mußte ich auch viele stufen gehen mit der scheide hatte ich aber nie probleme rückenschmerzen hatte ich auch nur mit den wehen zusammen vielleicht hast du ja glück und dein wurm ist nacher oder morgen schon da ich wünsch dir viel glück lg
0280
0280 | 28.03.2010

ERFAHRE MEHR:

30SSW Stechen/ziehen im Vaginalbereich
03.06.2012 | 12 Antworten
ziehen nach unten in die mumu
05.10.2011 | 3 Antworten
35 SSW - Stechen/Ziehen in der Scheide
02.07.2011 | 9 Antworten
Aua =/ stechen rund um bauchnabel
03.11.2010 | 3 Antworten
kennt jemand so ziehen und stechen?
18.08.2010 | 9 Antworten
Ziehen in der scheide
12.08.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading