Könnt mich wegschmeissen wie verantwortungslos Ärzte sind

CindyJane
CindyJane
25.03.2010 | 17 Antworten
Bei Pro sieben läuft We are Familie, und nach Aussage der Jungen werdenden Mama sagte ihr ihre Ärztin, wenn sie jetzt in der Schwangerschaft aufhören würde mit dem rauchen nach dem sich das Baby schon an das Nikotin gewöhnt hat, würde das Baby einen entzug im Bauch bekommen und könnte sterben :D
Könnt ich mich wegschmeissen.wie doof wirklich doof die meisten Ärzte sind.HALLOO und was ist wenn das Baby auf die Welt kommt?Stirbt es dann auch wenn man ihm nicht mal gerade eine Zigarette in den Mund steckt?

Also wenn mir ein Arzt sowas sagen würde wurde ich zur Ärztekammer gehen und mich beschweren.Gut das ich genug Menschenverstand hatte um Aufzuhören.

ODER was meint ihr zu der aussage?


LG

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
ist doch wahr...
Verstehe so was überhaupt nicht finde solche "Mütter" haben es nicht verdient Kinder zu bekommen... Frauen wie ich die nicht rauchen, kein Alk trinken, sich gesung ernähren, Wochen lang im Karnkenhaus liegen weil das Baby schon in der 28 ssw kommen wollte haben Totgeburten . Die sollten sich erst Kinder machen wenn denen wirklich bewusst ist wie schädlich das Rauchen fürs Ungeborene ist und aufgehört haben....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.03.2010
16 Antwort
oh man...
das es sowas gibt:D hab aber wirklich ne freundin die geraucht hat auch als sie noch schwanger war under der arzt hatte dann tatsächlich gemeint - anstatt 20 zu rauchen soll sie doch nur die hälfte rauchen, das wäre auch in ordnung. HALLO????? hab das aber schon häufig gehört das manche ärtze das scheinbar nicht so genau nehmen. zum glück hat sie dann aber von selber im 3. monat aufgehört.
JoChaLu
JoChaLu | 25.03.2010
15 Antwort
Haha
der Spruch war echt klasse ich schmeiß mich weg. Also ich rauche im Moment auch aber sobald ich ss werden sollte hör ich auf. Mein Freund würde mich verlassen wenn ich in der Schwangerschaft rauchen würde und das ist die einzige Einstellung die es für mich gibt. So ein Müll im TV echt abartig ich versteh das nicht TV wird immer dümmer.
goas20
goas20 | 25.03.2010
14 Antwort
Haha der war echt gut
...
CindyJane
CindyJane | 25.03.2010
13 Antwort
lach
der war echt gut!!!!schnaps hinterher und das kind wird unsterblich
LeaBunny
LeaBunny | 25.03.2010
12 Antwort
ich habe es auch gesehen lol zum lachen
Ganz ehrlich es ist doch nur eine Ausrede gewesen um weiter rauchen zu können.... Ich kenne keinen Arzt der so was unverantwortlich sagen würde! Rauch weiter oder dein kind stirbt..... Alles klar und am besten direkt nach der Geburt noch etwas schnaps hinterher und dein kind wird unsterblich.... tzzzzzz Menschen gibs...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.03.2010
11 Antwort
grrrrr
rauchen in der schwangerschaft finde ich sowas von egoistisch!!!nur weil die alte ihre sucht nicht lassen kann, muss das arme kind leiden.ganz klar ist, dass raucherkinder ständig an chronischer bronchitis leiden und das ist noch das harmloseste, was passieren kann und dann kommen die muttis immer an und wissen nicht, warum ihr kind schon wieder was mit den bronchien hat.boar....jedesmal wenn ich ne schwangere mit kippe in der fresse sehewürde ich ihr das ding am liebsten quer in den hals schieben
LeaBunny
LeaBunny | 25.03.2010
10 Antwort
.
Meine Ärztin und auch mein damaliger Arzt sagen beide dass man aufhören soll... und nicht irgendwie reduzieren sondern einfach so schnell es geht aufhören. Das schadet dem Kind nicht. Is ja nicht so dass man Drogen nimmt. Kenne keinen Menschen der entzugserscheinungen wegen Zig hat. Lg
Mamilein17
Mamilein17 | 25.03.2010
9 Antwort
@sinead1976
genauso sieht es aus ;) Umso schlimmer wird es durchs TV. LG
CindyJane
CindyJane | 25.03.2010
8 Antwort
und sowas kommt dann noch im TV
und Mamas, die eh schon so ne bekloppte Einstellung zu dem Thema haben, fühlen sich voll bestätigt ... da fehlen mir die Worte
sinead1976
sinead1976 | 25.03.2010
7 Antwort
Hmmm
Also ich kenne Ärzte die sagen man soll innerhalb von zwei wochen auf null reduzieren, damit der entzug net so schnell kommt, aber mann soll aufjedenfall aufhören zu rauchen, weil das kind sonst bei der Geburt nen entzug macht und rauchen in der Schwangerschaft kann noch mehr schäden anrichten als ein entzug sowas dämliches man soll weiter rauchen diese ärztin gehört weg vom fenster
goas20
goas20 | 25.03.2010
6 Antwort
Diese Aussage
ist totaler Quatsch. eine ehemalige Arbeitskollegin sagte damals auch zu mir ""reduziere das rauchen bloß nicht zu schnell, dein Kind wird dann hyperaktiv"" !! ich wusste damals nicht so recht ob die recht hat und hab sofort meinen Frauenarzt drauf angesprochen und er hat mich aufgeklärt. leider ist diese Vermutung weit verbreitet und viele denken es ist wahr.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.03.2010
5 Antwort
???
Hab das schon öfter gehört?? Als Patient vertraut man doch seinem Arzt. Find das eine Frechheit wie Ärzte sowas behaupten können. Habe auch geraucht und paar Tage nach der feststellung meiner SS damit aufgehört. Mir geht es gut und mit meinem Baby ist auch alles ok. Bin in der 32 SSW und es gibt keine Anzeichen dafür dass meinem Kind etwas fehlt. Im Gegenteil, ... wenn man raucht kann der Mutterkuchen viel schneller verkalken und das ist sehr schlecht fürs Baby. Passiert zwar ned unebdingt oft aber es ist möglich dass man durchs rauchen eine Fehlgeburt hat. Echt dumm!! Lg
Mamilein17
Mamilein17 | 25.03.2010
4 Antwort
Nikotin ist Tötlicher als ein entzug
das risiko ist soviel höher, und jeder Arzt der sowas von sich gibt ist in meinen Augen nicht der richtige Ansprechpartner. LG
CindyJane
CindyJane | 25.03.2010
3 Antwort
Hmmm
Also ich kenne Ärzte die sagen man soll innerhalb von zwei wochen auf null reduzieren, damit der entzug net so schnell kommt, aber mann soll aufjedenfall aufhören zu rauchen, weil das kind sonst bei der Geburt nen entzug macht und rauchen in der Schwangerschaft kann noch mehr schäden anrichten als ein entzug sowas dämliches man soll weiter rauchen diese ärztin gehört weg vom fenster
goas20
goas20 | 25.03.2010
2 Antwort
hm
naja das hat mir meine Hebamme und auch mein Arzt gesagt, das ein nikotin endzug in der ss nicht gerade so obtimal iss
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.03.2010
1 Antwort
Ich habe während
der Schwangerschaft aufgehört und mein Kind lebt noch.
MerryDia
MerryDia | 25.03.2010

ERFAHRE MEHR:

könnt grad nur heulen
05.04.2013 | 11 Antworten
ich könnt mich aufregen
13.08.2012 | 18 Antworten
essen von vortag nochmal essen?
15.04.2012 | 60 Antworten
39+5 ssw könnt ihr mir helfen
11.12.2011 | 11 Antworten
Könnt ihr mir helfen:
09.11.2011 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading