19 SSW - Was alles so auf mich/uns zukommt

Annika-M
Annika-M
14.10.2009 | 10 Antworten
Hallo ihr Lieben!

Ich bin in der 19.SSW und wir haben in den letzten 2 Wochen schon so allerhand besorgt ..
Einen Kinderwagen haben wir schon ausgesucht und bestellt, ein Bett haben wir gestern gefunden, Flaschenausrüstung haben wir auch schon zusammen ..
Einen Karton voll Second-Hand-Kleidung und einen gebrauchten Stubenwagen dürfen wir auch schon unser Eigen nennen ..

Ich habe eine ellenlange Liste geschrieben, was wir noch alles, bis hin zur kleinsten Kleinigkeit, kaufen/besorgen müssen ..

Nun mache ich mir aber doch so meine Gedanken, ob das nicht alles ein wenig früh ist ..
Naja, Weihnachten möchte ich nicht mit hektischen Einkäufen verbringen, denn ich mag die ruhige Weihnachtszeit so gern ..
Und dann im März soll unser Zwerg ja auch schon da sein .. :-))

Zu Hause haben wir auch noch so viel zu tun! Alles muss umgestellt werden, weil wir nur eine kleine Wohnung haben müssen wir da viel räumen und umpacken ..
Dazu kommt, dass mein Freund bald seine Meisterprüfungen ablegt (die hab ich gott sei dank schon hinter mir *freu*) und dann eine neue Stelle zum Jahreswechsel antritt ..

Und die nächsten Monate werde ich mir noch einige Krankenhäuser ansehen.
Im Januar gehts dann noch zum Geburtsvorbereitungskurs ..

Es macht mir so sehr Kopfzerbrechen, ob wir zu früh dran sind und alles überstürzen .. (traurig01)

Wie war es bei euch?
Habt ihr später angefangen, euch um alles zu kümmern?

Und vor Allem: Kommt noch mehr auf uns zu?


Ich bin dankbar für eure Tipps und Meinungen ..

Liebe Grüße, Annika + Schlumpf ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
ich denke
auch dass das jeder nach gefühl machen sollte. Ich wollte auch unbedingt schon früh einkaufen. hatte im Januar das zimmer fertig aber ich fands schade nicht alles selbst aussuchen konnte. also wenn du dich gut fühlst kauf ein und freu dich einfach drauf. LG
Vivian07
Vivian07 | 14.10.2009
9 Antwort
Frueh einkaufen
Ich denke das macht jeder nach Gefuehl aber ich wahr ziemlich aberglaeubisch.Ich habe mir gedacht ich fange nicht vor der 30.SSW an etwas zu kaufen, habe mich zwar umgesehen aber kaufen wollte ich nix.Unser Junior kam in der 26.SSW und nach ca einer Woche als ich nachause durfte habe ich angefangen alles zu bestellen und zu besorgen.Kinderzimmer kam erst ein paar Tage vor der Entlassung meines Engels. L.G.
magicluna
magicluna | 14.10.2009
8 Antwort
Also
wir haben auch so früh angefangen, wenn ich mich recht erinnere waren wir schon 2 Monate vor Gebut unseres Sohnes mit allem fertig, Kleidung kaufen, Kinderwagen, Zimmer einrichtung inc. streichen usw. Ich glaube vor allem bei ersten Kind ist es normal da überwiegt ja auch die vorfreude. Lass dich nicht verrückt machen und vor allem mach dich selbst nicht verrückt, du wirst schon das richtige machen. Schöne SS wünsche ich dir noch. LG
süßemami87
süßemami87 | 14.10.2009
7 Antwort
Also
wir haben auch so früh angefangen, wenn ich mich recht erinnere waren wir schon 2 Monate vor Gebut unseres Sohnes mit allem fertig, Kleidung kaufen, Kinderwagen, Zimmer einrichtung inc. streichen usw. Ich glaube vor allem bei ersten Kind ist es normal da überwiegt ja auch die vorfreude. Lass dich nicht verrückt machen und vor allem mach dich selbst nicht verrückt, du wirst schon das richtige machen. Schöne SS wünsche ich dir noch. LG
süßemami87
süßemami87 | 14.10.2009
6 Antwort
Also
wir haben auch so früh angefangen, wenn ich mich recht erinnere waren wir schon 2 Monate vor Gebut unseres Sohnes mit allem fertig, Kleidung kaufen, Kinderwagen, Zimmer einrichtung inc. streichen usw. Ich glaube vor allem bei ersten Kind ist es normal da überwiegt ja auch die vorfreude. Lass dich nicht verrückt machen und vor allem mach dich selbst nicht verrückt, du wirst schon das richtige machen. Schöne SS wünsche ich dir noch. LG
süßemami87
süßemami87 | 14.10.2009
5 Antwort
Danke für die ersten Antworten...
Wir wissen noch nicht was es wird... Evtl. lassen wir uns auch überraschen... Mal schauen... Wir haben uns aber dazu entschlossen, alles neutral zu kaufen.
Annika-M
Annika-M | 14.10.2009
4 Antwort
Hey
ich hab nich so zeitig angefangen habe erst angefangen wo ich wußte was es wird da hab ich eingekauft. den kinderwagen hab ich ne woche vor entbindung geholt. Aber hatte im dezember alles stehen von bett bis wickelkommode und im februar hab ich dann meine kleine maus bekommen. jeder macht es anders einer früher der andere später so weis man was man vllt noch brauch!
kathrin168
kathrin168 | 14.10.2009
3 Antwort
bin in der 22ssw
hab außer klamotten maxi cosi und babywippe, bett noch nichts. sind sogar noch auf wohnungssuche^^
stern89
stern89 | 14.10.2009
2 Antwort
du hast
doch im großen und ganzen alles besorgt, was machst du dir da sorgen? ZUrückbringen? Ist doch quatsch. Ich habe auch ziemlich früh angefangen und selbst nach meinem dritten Kind, sobald ich weiß was es wird, werde ich anfangen die Sachen zu holen. Passieren kann natürlich immer was, aber willst du warten bis nach der Geburt, ne? Wer macht das schon. Also keine Angst, ich denke du hast alles richtig gemacht, aber lass dir noch ein Paar aufgaben für später, sonst weißt du da gar nicht mehr was du da machen sollst oder kaufen sollst. Weißt du schon was es wird?
Bienchensumm
Bienchensumm | 14.10.2009
1 Antwort

hab auch so früh angefangen und es bis heute nicht bereut der kleine ist jetzt 3 Monate und ich hab noch bis zur nächsten größe alle klamotten ;) Mir haben auch viele gesagt ich bin zu früh drann hab schon in der woche 16 angefangen. Du musst ja viel besorgen vor allem beim ersten Kind ;)
Arween84
Arween84 | 14.10.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

19 ssw und reiten?
13.09.2008 | 11 Antworten
Zwischenblutungen in der 19 SSW
26.08.2008 | 3 Antworten
19ssw und baby bewegt sich sehr selten
28.07.2008 | 15 Antworten
Schmerzen beim SEX! Fast 19 SSW
11.07.2008 | 11 Antworten

In den Fragen suchen


uploading