Schwanger zur Beerdigung?

summer247
summer247
14.10.2009 | 11 Antworten
Gestern ist von mein Freund die Oma gestorben der ich auch sehr nah stand nun wollte ich mal von euch wissen, da ich schwanger bin ob ich zur Beerdigung gehen kann?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Ich war im 8. Monat schwanger...
als meine Schwiegermutter starb. Trotz vorzeitigen Wehen bin ich zur Beerdigung gegangen. Hör auf dein Herz. Es ist die letzte Möglichkeit dich zu verabschieden. Wenn du dich gut fühlst, geh ruhig hin. LG und ich wünsch euch viel Kraft!!!
Murmele21
Murmele21 | 07.01.2010
10 Antwort
vor 3 wochen
ist mein Opa gestorben, bin jetzt in der 11.woche, ich würde schon hingehn. nimm dir vorsichtshalber ein kleines flascherl mit wasser mit das hilft oft wenn einem ned so gut ist! Ja bei uns in der family ist das leider immer so, wenn ein neuer mensch kommt, muss jemand anderer gehn.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.10.2009
9 Antwort
...
Was hat denn das eine mit dem anderen zu tun?? Versteh ich jetzt nicht?? Dein Mann brauch dich jetzt mehr denn je, und in ein paar Monaten, brauchst du ihn. Ich denke, du solltest auf jede Fall mitgehen...
SusaHH
SusaHH | 14.10.2009
8 Antwort
also ich würde hingehen...
habe jetzt schon öfter immer mal wieder gehört das iungetaufte kinder nicht auf den friedhof sollen? warum? was kann da passieren? kenne diesen aberglaube gar nicht. wenn sie dir nahe stand dann geh hin, sonst ärgerst du dich noch.
Sina2108
Sina2108 | 14.10.2009
7 Antwort
ich
war auch ss auf ner beerdigung und auf dem friedhof denke das ist aberglaube
pobatz
pobatz | 14.10.2009
6 Antwort
morgen
ich würde gehen, wenn ich weiß das mir nicht vom weihrauch schlecht wird. man sagt nur man darf ein kind wenn es noch nicht getauft ist zum friedhof gehen.aber in die kirche schon. dein zwerg ist ja noch im bauch und wenn du dich wohl fühlst und nicht in der kirche schlapp machst geh hin.
Heike-Gismo
Heike-Gismo | 14.10.2009
5 Antwort
Ich war Anfang 9. Monat....
als meine Schwiegermutter starb. Ich bin auch zur Beerdigung gegangen und bereue es nicht. Hör auf dein Herz, und wenn du zur Beerdigung willst, dann geh ruhig. LG
Murmele21
Murmele21 | 14.10.2009
4 Antwort
...
Warum solltest Du nicht? Aber letztendlich muß Du das selbst entscheiden. Ich war auch hochschwanger noch auf einer Beerdigung und das von meiner eigenen Tante. An dem Sprichwort: "Wenn ein neuer Mensch kommt, muss einer andere gehen" scheint leider wirklich etwas dran zu sein! Das hab ich auch schon oft auf der Arbeit erlebt.
Laisy80
Laisy80 | 14.10.2009
3 Antwort
Hmm
Ich war im 3. Monat schwanger als meine Mutter gestorben ist und bin natürlich auch zur Beerdigung gegangen!Ich denke Du solltest selbst wissen ob dich diese Beerdigung sehr aufwühlt!
Nicolino
Nicolino | 14.10.2009
2 Antwort
Beerdigung
Guten Morgen, also als ich damals den Test gemacht habe, dass war am 13. 12. 2007 war ich überglücklich und am Abend erfuhr ich das mein heiß geliebter Opa gestorben ist. Am 18. war dann die Beerdigung und ich finde, dass man immer die letzte Ehre erweisen sollte
Kuschelfee
Kuschelfee | 14.10.2009
1 Antwort
...
warum nicht?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.10.2009

ERFAHRE MEHR:

Kinder und Beerdigung
09.02.2015 | 12 Antworten
Anonyme Bestattung, wer kennt sich aus?
19.08.2010 | 17 Antworten
Zur Beerdigung Baby mitnehmen?
06.07.2010 | 15 Antworten
Sternenkind begraben
12.04.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading