Hatte jemand von euch schon mal eine Eileiterschwangerschaft?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
10.09.2009 | 4 Antworten
Wie war das bei euch? Wie hat es sich an gefühlt? Und welche Symptome hattet ihr?

Ich habe jetzt seit genau 14 Tagen meine Blutung. Es ist die erste Blutung nach Absetzen der Pille. Ich habe durchweg Schmerzen, mal stärker und mal weniger stark.
Der SST war negativ. Ich war beim Arzt und sie hat nichts feststellen können. Hat Blut abgenommen. Aber die Ergebnisse sind immer noch nicht da.

Die Schwester hat mir erklärt sie machen gleich noch nen HCG-Test mit um eine Eileiterschwangerschaft ausschließen zu können. Und die Testen auch ob es vielleicht eine Entzündung ist.

Nun hab ich auf urbia.de mal den Artikel über Eileiterschwangerschaften gelesen und nun hab ich Angst bis Panik .. ein Teil der Symptome passt bei mir nämlich: Kreislaufprobleme, Übelkeit, ziehende Schmerzen, Blutungen..

Kann mir bitte jemand meine Angst nehmen? Ich soll heute gegen Abend noch mal anrufen ob die Werte da sind bis dahin werd ich aber noch verrückt.
Alleine was da alles passieren kann und eventuell wars das dann mit dem Kinderkriegen .. Das würde ich nicht verkraften.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Also ...
ich hatte vo vielen jahren auch einen eileiterss aber du brauchst dir da keine sorgen machen..weil du wenn du sowas hast dann bekommst du sehr hohes fieber und glaub mir die schmerzen die du dann hast sind so schlimm ich meine so stark das du NICHT mehr laufen kannst.Mich mussten sie damals hochheben weil ich nicht mehr gehen konnte.Also maus mach dich net verruckt.Irgendetwas stimmt nicht aber es ist keine Eileiterss...
sweetsugar
sweetsugar | 10.09.2009
3 Antwort
@Taschy83
Danke, das ist lieb.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.09.2009
2 Antwort
Ich selbst
hab das noc nicht gehabt aber meine Kollegin. Bei ihr ist die Blutung ausgeblieben und jeder Test war negativ. Ca 14 tage nach ausbleiben bekam sie sehr strke Schmerzen im Unterbauch. war nicht mehr in der Lage zu gehen. Im KH haben sie dann eine Eileterschwangerscaft festgestellt. Der betreffende Eileiter wurde entfernt. 5 Monate später wurd sie erneut schwanger und hat jetzt einen gesunden kleinen Jungen. Bei meiner Freundin war es genauso. Die bekam mitmal auch sehr starke schmerzen.
brumm
brumm | 10.09.2009
1 Antwort
kopf hoch...
bei ir ist sicher alles okay!! mach dir doch nicht so viele sorgen...ich weiß das sagt sich immer so leicht aber das bringt doch nix. ich denk ganz fest an dich und hoffe das die zeit bis zum anruf ganz schnell vergeht!!! ganz lieben gruß, natascha
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.09.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading