*eure meihnung ist gefragt*

christin18
christin18
23.08.2009 | 23 Antworten
gestern hatte ich mit einer frau /46 jahre alt eine meihnungsverschiedenheit. sie ist der meihnung das ich bald wieder ein kleines kind bekommen sollte damit der altersunterschied nicht so groß ist. ich hab ihr gesagt da sich das aber gar nicht möchte und ich erstmal noch warten will bis justin etwa 6 jahre ist und er später die schwaerschaft auch mit erleben kann. sie meinte daraufhin das wäre totaler schwasinn .. wenn man kinde bekommt sollte man auch in dne nächsten 1-3 jahren danahc auch gleich wieder schwnager werden. boar ide hat mich so genervt. ich sagte ihr dann das ich irgendwann auch nochmal arbeiten gehen möchte und mein kind was bieten will und dann erst wieder ein kind möchte .. das konnte sie gar nicht verstehn ..

meine frage jetzt an euch: seit ihr der meihung gleich wieder ein kind zu bekommen oder auch etwas zu warten bis das andere größer ist? ich finde das augument blöd, dann können die kinder miteinader spielen. es gibt soviel nachbarskinde rund spielgruppen da wird mein kleiner in der nzkunft auch nicht zu kurz kommen was die entwickling angeht nur weil kein geschwisterchen die nächsten 3 jahre geplant ist.
wie seht ihr das?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

23 Antworten (neue Antworten zuerst)

23 Antwort
huhu
Also das soll doch jeder selbst wissen wann , wieviele, welcher abstand ... Meine beiden sind nur 16 mon. auseinander und ich finde es gut so zumal es immer mein wunsch war wenn ich ein kind bekomme dann soll das 2 nicht lange auf sich warten lassen ... Aber mehr kinder will ich nicht :D
LadyFee
LadyFee | 05.09.2009
22 Antwort
das is doch
jedem selbst überlassen!! also wirklich is ja furchtbar wie diese frau ihre meinung durchboxen wollte...
larajoy666
larajoy666 | 24.08.2009
21 Antwort
Also
ich hab meinen zweiten Sohn elf Monate nach dem ersten bekommen. Aber das muß doch jeder für sich selbst entscheiden wie schnell er wieder ein zweites Kind möchte.
brumm
brumm | 23.08.2009
20 Antwort
das bringt die Zeit
Es gab Zeiten, da wollte ich gar keine Kinder. Als mein Sohn und wir freun uns riesig drauf. Mein Sohn hat damals schon die Ss sehr intensiv miterlebt und liebt seine Schwester über alles seit dem 1. Tag. Die Ss jetzt erlebt er nochmal anders/bewußter und er ist wieder überglücklich, dass noch ein Geschwisterchen kommt. Meine Tochter kanns kaum noch erwarten, dass ihr Brüderchen auf die Welt kommt. Ich denke du wirst einfach den richtigen Zeitpunkt spüren und an meinen Kindern erlebe ich, dass es für sie etwas wunderbares ist ein Geschwister zu bekommen egal wie alt sie sind. LG
energy74
energy74 | 23.08.2009
19 Antwort
...
das du deinem kind was bieten möchtest ist total vernünftig! meiner ist jetzt mal grad 2 monate alt und ich möchte noch eins!!! 6 jahre unterschied find ich persönlich zuviel aber das musst du selber wissen!!! total schwachsinnig find ich es aber nicht!!!! denn jeder hat ein anderes denken und sollte es so machen wie er für richitg hält!!
Paula1985
Paula1985 | 23.08.2009
18 Antwort
Jeder wie er will:-)
Hallo, ich finde auch das musst du für dich selber entscheiden. Ich bin jetzt 15. SSW und meine Maus ist dann 3 Jahre und 3 Monate wenn das 2te kommt. Und für uns ist das ideal, sie ist aus dem gröbsten raus und versteht schon sehr viel. Ich habe auch Freundinnen wo der Abstand sehr kurz ist und für mich wäre das viel zu viel streß und ich finde man sollte die Kinder ja auch genießen können. Du bist ja auch noch sooo jung
jungemami0309
jungemami0309 | 23.08.2009
17 Antwort
-
ich würde auch noch etwas warten und nicht innerhalb der nächsten 2 Jahre ein Kind bekommen. Und außerdem warum sollte es einem Kind schaden wenn es kein Geschwisterchen hat wo der Altersunterschied so groß, dafür haben die Kinder irgendwann ihre eigenen Freunde aus dem Kindergarten etc. Hör einfach nicht auf solche Leute, sollen die doch denken was sie wollen. Im endeffekt müsst ihr es wissen, wann der Richtige Moment da ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2009
16 Antwort
...
das sollte jeder selber entscheiden finde ich!!!!! ich würde mir da von keinem rein reden lassen! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2009
15 Antwort
Also, ich finde...
...in die Familienplanung sollte sich kein Außenstehender einmischen. Ob und wann und wieviele Kinder man bekommt geht doch nur die Eltern etwas an. Ich würde mir da nicht reinreden lassen. Ich persönlich möchte auch gerne zwei Kinder mit geringem Altersunterschied, aber ich warte erst mal den ersten ab.
oso21007
oso21007 | 23.08.2009
14 Antwort
@sonnenschein06
das ist auch ein grund wiso ich noch warten möchte. das wäre ja fast 5 jahre nur stress mit 2 kinder, klar wnen sie größer sind ist es ganz sicher toll aber wie du schon sagst das größere kind kann dann bisschen mit helfen und macht es dnan sicher auch gerne...naja ich bin auch noch jung;-)
christin18
christin18 | 23.08.2009
13 Antwort
huhu
also ich hab 3 jungs eines kommt mit sicherheit noch aber eins weis ich 1000 prozentig ich warte mindestens noch 5-10 jahre den jetzt hab ich genau das was du nicht willst mein großer wird im dezember 7 mein mittlerer ist 5 und mein kleiner 3 und ich möcht sie net missen aber ich würde es auch nciht mehr so machen wie jetz den mein großer motzt dauernd rum das ich nie zeit für ihn hätt und mein mittlerer kommt auch viel zu oft zu kurz und ich möchte schon noch eins aber erst wen meine aus dem größten raus sind ich möchte es dan geniessen können nochmal einen nachzügler zu bekommen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2009
12 Antwort
hey
bin ganz deiner meinung-in den nächsten 5 jahren passiert bei uns auch nix...lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2009
11 Antwort
hi
meiner ist jetzt 18monate alt und bin in der 7+?ssw! und ich muss sagen für uns ist das optimal, die kinder können dann zusammen spielen, und wenn das 2aus den gröbsten draussen ist kann ich wieder arbeiten gehen den die wünsche von den großen werden bestimmt teurer werden.^^ und ich wollte nicht erst job dann wieder schwanger! denk das muss jeder für sich entscheiden wir wollten jetzt kein großen altersunterschied haben!
Mischa87
Mischa87 | 23.08.2009
10 Antwort
Das ist doch deine Sache!
Ich würd der guten Frau beim nächsten Treffen mal sagen, dass ich über ihre Meinung nachgedacht hätte und da ich mir jetzt kein 2. Kind vorstellen kann, würde mein Sohn halt eben ein Einzelkind werden.... Was du dann in ca. 6 Jahren machst, ist und bleibt allein deine Sache. Na ja, dein Partner sollte da auch noch ein Wörtchen mitreden. Ich kann mir im Moment auch keine 2. Schwangerschaft vorstellen . Möchte meinem Körper auch Ruhe gönnen und abwarten bis die Narben endgültig verheilt sind. Allerdings bin ich schon 34 Jahre alt und möchte bei einem erneuten Kinderwunsch jetzt nicht 6 Jahre warten...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 23.08.2009
9 Antwort
habe einen altersunterschied
von 9jahren und ich finde es super kein stress kein gestreite für mich konnte es nicht besser sein und dei mädels sind ein herz und eine seele sie spielen zwar nicht mehr in dem sinne zusammen das sie bausteine bauen oder sowas aber sie malen auch zusammen oder die große will die kleine mit zum spazieren gehen mitnehmen also das passt schon und ist für mich ebend auch stressfreier, hätte es mir nicht viel eher vorstellen können
pink-lilie
pink-lilie | 23.08.2009
8 Antwort
wir wollen auch warten...
Das Argument, das Kinder dann einen Spielpartner hätten, finde ich keinen Grund, ein zweites Kind in die Welt zu setzen, wenn wir noch nicht dazu bereit sind- ob finanziell oder persönlich...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2009
7 Antwort
Mäuschen,
Die Dame wußte aber schon, wie "alt" du bist, oder? Meine Güte, du hast noch so viel Zeit. Und das letzte Argument ist ja wohl voll was fürn Ar.....von wegen Entwicklung zurück weil kein Geschwisterchen. Meine arme Tochter, sie wird ein Einzelkind bleiben....Oha. . Ich find deine Einstellung richtig und gut.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2009
6 Antwort
Seh ich auch so
Unser Kleiner ist jetzt erst seit 3 1/2 Wochen bei uns und ich könnt mir nicht vorstellen jetzt dann bald schon wieder schwanger zu sein. Außerdem haben die Kids mit 4-6 Jahren schon ein anderes Verständins dafür was es bedeutet ein Geschwisterchen zu bekommen. Sie gehen dann meist schon in den Kiga und haben ihren Freundeskreis und zusätzliche Bezugspersonen so dass auch die Eifersucht nicht über Hand nimmt-dass ist zumindestens meine Erfahrung in 10 Berufsjahren... Also ich finde deinen Standpunkt total ok wir planen vor den nächsten 5 Jahren auch kein zweites. Ich selbst bin mit meiner Schwester 4 1/2 auseinander und fands immer super.
Kiara66
Kiara66 | 23.08.2009
5 Antwort
re
Das muss jeder selber wissen! Jeder findet einen anderen Altersunterschied ok..Meiner ist 2 j und spielt mit den Nachbarskinder oder auf dem Spielplatz das geht ja auch.Ich würde auch noch warten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2009
4 Antwort
finde
das ist doch total egal. ich kann mir auch nicht vorstellen das die kinder viel miteinander spielen, vielleicht nach 4 jahren dann aber wenn das eine kind so ca 2 oder 3 jahre alt ist und das andere auf die welt kommt haben die ja sowieso ganz andere interessen. also ich finde das sollte jeder für sich entscheiden. ist ja kein muss gleich innerhalb 3 jahren nach der 1. geburt wieder ein baby zu bekommen.
YoungMami2007
YoungMami2007 | 23.08.2009

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Eure Meinung ist gefragt
30.07.2012 | 21 Antworten
dann frag ich mal allegmein
21.07.2012 | 19 Antworten
Hilfee Kreative Köpfe gefragt
28.04.2012 | 2 Antworten
habe gestern schon gefragt
16.06.2010 | 2 Antworten

In den Fragen suchen


uploading