Verdacht auf Blasenmole?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
20.08.2009 | 2 Antworten
hALLO; wollte mal fragen ob jemand schon mal einen Verdacht auf Blasenmole hatte und dann doch entwarnung gegeben wurde und ein kind zur welt gebracht hat ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Ja
Ich nicht, aber meine Freundin. Es war der Verdacht aufgekommen, dass es sich um eine Blasenmole handelt, aber dann war es doch keine.Der Wert war sehr hoch schon am Anfang der SS. Das Baby kam mit Trisomie 21 auf die Welt. Aber sie hat es keinen Moment bereut das Kind zu bekommen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.08.2009
1 Antwort
ich
hatte das auch und es ist wieder zurückgegangen mit der zeit wenn dein hcg wert sinkt und man kann ohne op oder irgendwas noch problemlos schwanger werden laut ärzte es soll nur etwas länger dadurch dauern bis man wieder schwanger werden kann. man soll aber unbeding verhüten solange der wert nicht wieder auf 0 ist, sonst werden die hormone höher und die blasenmole wachsen wieder. wodurch kamen die bei dir? lg dani
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.08.2009

ERFAHRE MEHR:

Guten morgen
26.07.2012 | 8 Antworten
verdacht herzrytmusstöörungen
12.07.2011 | 3 Antworten
Angst wegen Verdacht auf Eileiter-SSW
25.04.2011 | 10 Antworten
angst? ca 5 bis 6 ssw
11.02.2011 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading