Ich frage wirklich ungern

YoungFairy
YoungFairy
16.08.2009 | 16 Antworten
Hallo Zusammen ..
Ich habe folgendes Problem, ich hab ziemlich heftigen Stress mit Meiner Familie und mit dem Papa Meines Ungeborenem Kindes.
Ich will hier einfach nur weg. Ich streite mich echt heftig mit dem Papa, ich kann auch einfach nicht mehr ..

Ich würde gerne ins Frauenhaus gehen, da ich weder hier bleiben will noch zu meiner Mutter gehen will ..

Hat das schonmal jemand gemacht? Kann ich da einfach so anrufen?
Oder gibt es noch andere Häuser?
Bitte nehmt die Frage ernst, würde mich über hilfreiches echt freuen ..

(Bin 17 Jahre und schon 2 Tage über dem Entbindungstermin)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
Du kannst...
Du kannst auch ins Frauenhaus wenn Er nicht gewalttätig war. Das ist absoluter blödsinn das da nur Frauen hindürfen die geschlagen worden sind. Jede Frau die sich in einer notsituation befindet darf da hin. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2009
15 Antwort
mutter kind heim
gibt es auch in deiner nächst grösseren stadt ... frauenhaus weiss nicht wenn er nicht gewalt tätig war kann man da nicht so einfach hingehen. aber mutter kind heim geht schon die sind auch gut ausgestaat kommen mit zur geburt usw kümmern sich ums kind damit du arbeiten kannst oder schule weiter machen kannst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2009
14 Antwort
Du kannst
einfach da im Frauenhaus anrufen und die nehmen dich auch jeder Zeit. Egal ob Tag oder nacht. Erkundige Dich nach dem nächst gelegenen in deiner Nähe und dann nix wie weg. LG Sabrina
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2009
13 Antwort
hallo
wenn du schon zwei tage über den ET bist, dann würde ich ins KH gehen und deine situation schildern... Stress kann die Wehen jeder Zeit auslösen und dann behalten sie dich mit sicherheit da ehm und du bekommst aufjeden Fall eine Vermittlung! Viel Glück
elena1702
elena1702 | 16.08.2009
12 Antwort
@thereallife
Die vermittlen nicht gerne weiter. Jedes Mutter-Kind_heim kostet unmengen. KEIN Jugendamt tut das gerne.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2009
11 Antwort
@madmuddi
Jugendamt am Sonntag? Geht net. Aus eigener Erfahrung. Die Polizei muss dich in Obhut nehmen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2009
10 Antwort
toll
wozu gibt es die denn dann??? sonst google mal unter meine-stadt und da irgnedwo gibt es sicher mutter kind einrichtungen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2009
9 Antwort
...
Habe schon mit dem Jugendamt gesprochen vor wochen... Weil ich mir unsicher war halt wegen unter 18 und und und... aber die Frau dort meinte, das ich gut damit klar kommen werde so wie sie mich einschätzt und wenn ich Probleme habe, sollte ich mich melden, aber die sehen keine Gründe einzugreifen...
YoungFairy
YoungFairy | 16.08.2009
8 Antwort
ich glaub,
ab der Geburt wird das KH eh das Jugendamt einschalten. Ich weiß es nicht genau, wie das ist, aber ich denke es mir eben einfach..weil du ja noch keine 18 Jahre alt bist. Dann kannst du deine Anliegen doch gleich mitschildern. Ich denke, die vermitteln dich dann gern weiter an solche Einrichtungen.
thereallife
thereallife | 16.08.2009
7 Antwort
wenn du dich
ruhig fülls, vielleicht ist doch besser dort anzurufen und auskunft verlangen, es bringt nichts die ewige streitereien und für die kleine ist auch nicht gut die schlechte ambiente, andersrum denkt dort gibts auch regeln die du beachten und respektieren muss aber dir wird geholfen und bekommts sicher die change deine leben eine ordnung zu geben, und für die anfang eine ruhigere umgebund...
Foki
Foki | 16.08.2009
6 Antwort
...
ruf einfach mal beim jugendamt an, die können dich sicher an ein mutter kind heim vermitteln , du bist ja noch keine 18 und ich denke mal da kannst du auch gleich hin und mit baby eh noch etwas bleiben bis du eine wohnung hast etc.. ich wünsche viel glück.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2009
5 Antwort
@YoungFairy
ah, verstehe...wirklich in der tat ne blöde Lage. Kannst du nicht erstmal zu einer Freundin gehen? ich meine, dein Baby kann ja jede Minute kommen...vielleicht findest du da in erster Linie Ruhe und Kraft für die Geburt.
thereallife
thereallife | 16.08.2009
4 Antwort
@ Thereallife
naja, wir haben seit Monaten stress... Hab gesagt, ich will mit ihm befreundet bleiben, weil eine Beziehung einfach nicht mehr klappt... Und er merkt es einfach nicht, er denkt immernoch das es Heile Welt ist... naja ist auch nur ein Punkt... zum thema ruhig bleiben, das schaff ich leider schlecht, werd hier angeschrien und nicht in ruhe gelassen... ich versuch echt die ruhe zu bewaren ...
YoungFairy
YoungFairy | 16.08.2009
3 Antwort
das geht.
und da du noch minderjährig bist gehts sogar noch besser. :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2009
2 Antwort
Sicherlich
kannst du da einfach anrufen. Die werden dir dann alles weitere mitteilen. hast du eins in deiner Nähe?? Es gibt ja auch spezielle Mutter-Kind einrichtungen. Aber das müßten die im FH eigentlich wissen. Wünsche dir..und vor allem für deine geburt alles Gute
brumm
brumm | 16.08.2009
1 Antwort
in erster Linie solltest du dich nischt so aufregen...
weil, du bist ja noch schwanger. Da gibts so Notrufnummern für Frauen, ich weiß die leider nicht aus dem Kopf. Du kannst alternativ morgen sofort zu Pro Familia gehen und denen das erklären. Aber, bedenke, egal was du JETZT machst, bleib ruhig. Denk an dein ungeborenes Kind. Darf ich fragen was da mit deinem Freund los war? Einrenken tut sich da nichts mehr???
thereallife
thereallife | 16.08.2009

ERFAHRE MEHR:

letzte frage wirklich um 10:40 gestellt?
29.07.2012 | 12 Antworten
wirklich sehr traurig
14.06.2012 | 4 Antworten
wie viel gebt ihr wirklich im monat aus?
30.03.2012 | 60 Antworten
Wünsche ich mir wirklich ein Baby?
24.10.2011 | 13 Antworten
es kommt wirklich von alleine!
16.08.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading