Neugeborenes- welchen Schlafsack empfehlt ihr für die jetzige Zeit?

baerle78
baerle78
11.07.2009 | 5 Antworten
Liebe Mamis,
in 1 Woche ist bei mir ET. Ich würde gerne für mein BAby einen Alvi Schlafsack kaufen. Bin mir aber unsicher, wg. Temperatur im Sommer, Größe etc. Die Schlafsäcke sehen so warm aus .. Mit 3 Schichten etc. Was ratet Ihr mir? Ach so: Mein Baby wird wohl eher größer - also Größe 56-62?
Vielen lieben Dank schon mal für Eure Antworten.
Eine sich doll aufs Baby freuende Baerle78
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hi
Hi, ich würde dir empfehlen, wenns so heiß ist, gar keinen schlafsack zu verwenden, erst dann wenn es wieder etwas kühler wird, und dann weist ja genau welche größe dein Zwerg hat, in den geschäften sind sie meistens genau so angeschrieben wie die kleidung. also 56 oder 92. die meisten schlafsäcke sind so wieso größer, als von 56 bis 68 war zb. meiner. Lg Doris
tim130808
tim130808 | 11.07.2009
2 Antwort
...
Das Babymäxchen von Alvi ist wirklich prima. Der sieht zwar wirklich dick aus, aber jetzt im Sommer zieht man eh nur ne Windel drunter und die Kleinen schwitzen aber nicht drin. mein Kleiner schwitzt wirklich viel und leicht, aber selbst jetzt in den arg warmen Nächten - ist er früh knochentrocken. Größe 56/62 hält Dir bestimmt ne Weile. wir hatten 62/68 als ersten Schlafsack. Den hatte er von 2 Monaten bis jetzt, als mit 8 Monaten. Da haben wir erst die nächste Größe gekauft.
Colle77
Colle77 | 11.07.2009
3 Antwort
also
wegen größe, würde ich gleich was größeres nehmen, so 62/68, dass net gleich nach 2-3wochen nen neuen kaufen kannst... also meine hat auch nen warmen, geade an so regnerischen und kälteren tagen ist der optimal und wenn es sehr heiß ist, lasse ich sie nur im schlafanzug und mit ner dünnen decke schlafen... und wenn es dann so um 3-4 uhr nachts kalt wird, leg ich sie manchmal doch un den schlafsack mache ihn aber net zu...
Anastasia1988
Anastasia1988 | 11.07.2009
4 Antwort
Der Alvi Mäxchen
ist super. Du kannst je nach Temperatur halt nur den Innenschlafsack oder nur den Außenschlafsack oder beides verwenden. Unsere Motte schläft momentan in einem Langarmbody im Außenschlafsack, sobald es im Zimmer 22-19 Grad ist. Wenn es wärmer wird, dann schläft sie mit Langarmbody oder Schlafanzug in einem Sommerschlafsack von dm und einen Sommerschlafsack zusätzlich für die heißen Tage, die jetzt kommen. Das Baby soll ja nicht frieren und auch nicht schwitzen. Bei den ganz Kleinen ist das ein echter Drahtseilakt, aber du wirst schnell dahinter kommen, welcher Schlafsack mit welcher Kleidung passend für welche Temperatur ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.07.2009
5 Antwort
.
Wir haben am Anfang nur den Innenschlafsack von Alvi gekauft. Kostet ca. 20 Euro. Erst für den Winter haben wir den kpl. Alvi Mäxchen inkl. 2 Innenschlafsäcken gekauft. Gott sei Dank haben wir das so gemacht, einem kpl. in Sommer zu kaufen, wäre echt raugeschmissenes Geld gewesen. Schau doch mal bei Baby Walz. da kannst nur den Innenschlafsack kaufen. Ach ja, wir sin sofrot mit 62 angefangen. Die Größe unterscheidet sich nämlich nicht so wirklich am Kopf. Nur Armellänge sowie kpl. Länge des sackes ist unterschiedlich. na ja und die Ärmle haben wir dann immer ein wenig hochgemacht.
Zoe08082008
Zoe08082008 | 11.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Neugeborenes - zwei Fragen :-)
27.09.2014 | 15 Antworten
Welche Größe für den Schlafsack?
25.04.2014 | 9 Antworten
Wielange im Schlafsack?
26.07.2012 | 10 Antworten
Welcher Schlafsack für Neugeborene?
28.07.2011 | 12 Antworten
Welchen Schlafsack für den Übergang?
21.04.2011 | 6 Antworten
Schlafsack Frage
11.04.2011 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading