Medikamente in SS?

popeye
popeye
16.04.2009 | 2 Antworten
Hallo, ich hab da mal (wieder) ne Frage:
Ich bin m Tage so oft kaputt und müde und schlaf teilweise oft. Aber morgen ist mein Urlaub um und ich frage mich, ob ich irgendwas homeopatisches nehmen? Oder Tee? Oder was andres .. Kennt ihr euch da aus? Auch gegen Übelkeit? (Bin erst am Anfang eines SS und will erst becheid geben, wenn ich aus der Gefahrenzone bin..)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Geh schlafen!
Dein Körper sagt dir, daß er jetzt wichtigeres zu Tun hat, deswegen solltest du schlafen, wenn du müde bist. Das ist wichtig für dich und für dein heranwachsendes Kind! Hör immer gut auf deinen Körper, er sagt dir, was er braucht. Tja, ich glaube durch die Übelkeit mußt du durch. Ich habe mal gelesen, daß dem Immunsystem noch nicht klar ist, das das kein Fremdkörper ist, daher die Übelkeit. Hättest du was schlechtes gegessen, wär dir auch schlecht. Nach ein paar Wochen hat es das Immunsystem dann wohl gecheckt. Obs stimmt? Weiß nicht, klang aber logisch für mich. Also, ruh dich aus!
Genueva
Genueva | 16.04.2009
1 Antwort
Gegen Übelkeit
hab ich Nux Vomica C30 bekommen. Ob das hilft weiß ich nicht ich hatte dann irgendwie nicht wirklich damit zu kämpfen und hab nix genommen. Die Müdigkeit hab ich einfach akzeptiert. Urlaub ist ja zur Erholung da, da darf man auch rumgammeln.
Aziraphale
Aziraphale | 16.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Schwangerschaft und Medikamente
16.10.2012 | 28 Antworten
Medikamente in der Stillzeit
23.05.2011 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading