Starke Rückenschmerzen in der Nacht

Joyluv
Joyluv
12.04.2009 | 2 Antworten
Hallo ihr lieben.
Erstmal wünsche ich allen frohe Ostern.
Ich muß mich mal wieder an euch wenden. Vielleicht hatja eine von euch Rat.
Ich hab seit zwei nächten immer so starke Rückenschmerzen aber ohne das der Bauch hart wird. Ist so ein schmerz als wenn mann seine Tage hat. Wenn ich dann morgens aufstehe und Duschen oder Baden gehe, gehen die Schmerzen auch wieder weg. Also keine wehen, oder?
Seit heut nacht sind auch noch Kopfschmerzen dazu gekommen. (zwar nicht besonders stark aber nervig) Und Übelkeit. Hab die ganze Nacht kaum geschlafen, bin also dementsprechend gerädert.
Bin in der 37 SSW.
Kennt ihr das auch? Muß ich mir Sorgen machen oder ist das im letzten Stadium normal?
Hoffe ihr könnt mir helfen.
Ganz lieben Gruß, Joyluv
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Starke Rückenschmerzen in der Nacht
Danke für deine schnelle Antwort. Sonst hab ich eigentlich nichts. Wassereinlagerung nur sehr wenig in den Beinen und Füßen. Hoffe das es sich ein wenig bessert. Hab auch nicht mehr lang. Meine kleine wird schon am 21.04 per Kaiserschnitt geholt. Ich habs also fast geschafft. Ganz lieben Gruß, Joyluv
Joyluv
Joyluv | 12.04.2009
1 Antwort
Das mit den Kopfschmerzen hört sich nicht so toll an
hast du sonst noch irgendwie vielleicht starke Wassereinlagerungen? Rückenschmerzen und Kopfschmerzen habe ich in letzter Zeit auch fast dauerhaft, hab aber nix weiter dazu. Meine FÄ meinte, sobald da noch erhöhter Blutdruck und Wassereinlagerungen und paar andere Sachen dazu kommen, müssten wir mal schauen. Vorher ist das noch ok. Gute Besserung.
Mrs_Oluseyi
Mrs_Oluseyi | 12.04.2009

ERFAHRE MEHR:

8,ssw starke rückenschmerzen normal?
01.01.2013 | 3 Antworten
Starke rückenschmerzen 40ssw?
04.12.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading