WICHTIG GEWICHTSZUNAHME 9 WOCHEN ALTES BABY

rienchen23
rienchen23
06.02.2009 | 3 Antworten
Hallo! Meine Tochter ist jetzt knapp neun wochen alt ( am dienstag wird sie 9 wochen alt) und bekommt seit der Geburt nur Muttermilch aus dem fläschchen, da sie an der brust nicht trinken wollte. seit 4 tagen bekommt sie ihr 11 uhr fläschchen ersetzt mit beba pre ha was sie allerdings anscheinend nicht mag! Aber sie trinkt immer ein bisschen zw. 80-120 ml in den 4 tagen. war letzte woche beim kinderarzt und da wog sie 4550 gramm und musster heute nochmal zur gewichtskontrolle und da stellten wir fest, dass sie in der woche kein gramm zugenommen hatte. sie wiegt immer noch 4550 gram und das macht mir sorgen!

sie trinkt 5 malzeiten innerhalb 24. stunden vier muttermilch und eine beba pre ha. Kennt das jemand von euch, dass das baby nicht zugenommen hat und was waren die folgen?

Ich hab das gefühl beba schmeckt ihr nicht kann ich da einfach morgen auf hipp umstellen oder sollte man das besser nicht. hat da jemand erfahrung?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo,
ja das kenne ich zu gut.Meine Tochter hab ich voll gestillt und sie hat ab einem Gewissen punkt nicht mehr zugenommen. Aber du weißt ja wieviel sie trinkt wenn du abpumpst. Wir mußten damals ins KH. Allerdings kann die Gewichtsgleichheit daran leigen das du sie vielleicht beim letzten mal vorher gefüttert hast uns sie dadruch mehr hatte und heutte hast du sie vielleicht erst dannach gefüttert. Im KH hat man mir gesagt das die Kids ca. 800ml trinken sollen, aber meine war da schon 16 Wochen, sollte bei dir also noch etwas weniger sein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2009
2 Antwort
nicht verrückt machen lassen
hallo, also das mit der zusatznahrung kenne ich zwar nicht, aber dass das gewicht mal stagniert ist meines erachtens nicht so tragisch und kann viele gründe haben. Vielleicht hat deine tochter vorher viel zugenommen und jetzt einen wachstumsschub in die länge gemacht, wo sie mehr energie verbrauchte. oder hatte beim letzten mal den bauch noch voll und dieses mal grad vorher alles "abgeladen" ? wenn sie satt ist und von sich aus mit trinken aufhört und nicht gleich wieder was will, ist dass doch okay.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2009
3 Antwort
hallo rienchen,
wie hat deine maus denn bisher zugenommen? meine nahm auch schlecht zu, und kinderarzt und hebamme sagten am anfang, dass sie pro woche 150 bis 250 gr. zunehmen sollten. wir haben die 150 gr immer grad so geschafft, darum weiss ich nicht wie es ist, wenn die zwerge weniger zunehmen. war sie denn am anfang recht klein und zierlich? meine hebamme meinte, die nehmen dann auch nicht so schnell zu.
zwackl
zwackl | 06.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Keine Gewichtszunahme seit 4 Wochen
15.07.2012 | 9 Antworten
Gewichtszunahme bei Zwillingen?
12.03.2012 | 9 Antworten
Keine Gewichtszunahme vom Baby!
21.07.2011 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading