Risikoschwangere unter euch und wenn ja warum?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
10.01.2009 | 15 Antworten
Hallo,
vielleicht gibt es ja auch welche unter euch.
Wir waren heute bei der VU (6+5) und haben den Mupa und ein Bildchen erhalten. Ich wußte es ja bereits, dass ich als Risikoschwangere gelte.
Der Grund ist bei mir eine Zervixinsuffiziens. Ich werd nun sehr engmaschig überwacht und in der 14 SSW soll ein FTMV gemacht werden.

Hat jemand vielleicht mit ähnlichen Ängsten zu kämpfen?

Lieben Gruß
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich bin auch Risikoschwanger
Bin 35 bekomme mein 6.kindmein Zucker ist ständig zu hoch denke es liegt an der zahl der kinder und der Altersabstände hab nicht gefragt wieso und halt meine vielen Probleme aber Gott sei Dank hab ich es bald geschafft!Liebe grüsse
Janikjoe
Janikjoe | 10.01.2009
2 Antwort
was heisst denn ftmv??
?????????
eleyna2
eleyna2 | 10.01.2009
3 Antwort
woowww 6.kind?????
man seit ihr reich ;)))??
eleyna2
eleyna2 | 10.01.2009
4 Antwort
eleyna2
Was soll den das heissen???:-))))Schlecht geht es uns nicht :-)Können wir uns gern drüber unterhalten wenn du magst.Liebe Grüsse
Janikjoe
Janikjoe | 10.01.2009
5 Antwort
hi also
ich zähl auch als risiko schwangere bin jetzt ende 31 ssw. bei mir ist das problem das lukas ein ks war und ich nach knapp ein jahr wieder schwanger geworden bin und sich die nabe schon veränder hat und ich verwachsung hatte vom ks und weil das baby immer recht groß und schwer geschätz wird zählt laut arzt auch als risiko. naja ich bin aber nicht so ne frau wie einige anderen die dann so tun als wenn sie sterbens krank sind nur weil es risiko heist.
kaeferbraut87
kaeferbraut87 | 10.01.2009
6 Antwort
Hi
Ich hatte zwei risikoss. Da ich immer wieder an schwangerschafts-cholestase gelitten habe. Bei meinem großen lag ich damals knapp drei mon. im Kh und er kam in der 34 ssw zur welt und beim kleinen lag ich drei wochen und er kam auch in der 34 ssw. Lg
JuJaMami
JuJaMami | 10.01.2009
7 Antwort
ftmv heisst:
Früher Totaler Muttermund-Verschluß
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.01.2009
8 Antwort
ahh
Is das so ein ring oder wird der mumu zugenäht? Ich hatte damals im Kh bei mir eine Frau auf dem zimmer liegen da wurde das zugenäht weil sie das auch hatte. LG
JuJaMami
JuJaMami | 10.01.2009
9 Antwort
Genau
Meine Ärztin hatte uns heute noch kurz aufgeklärt, dass dieser Weg die größte Sicherheit wäre. Bei meiner 1 SS ist der Mumu einfach in der 21 SSW aufgegangen, ohne Infektion oder sonst eine Ursache. Mein Kleiner war leider noch nicht bereit für diese Welt. Nun soll frühzeitig "zugenäht" werden, um auch vor aufsteigenden Infektionen geschützt zu sein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.01.2009
10 Antwort
Achso
Ja so wurde mir das damals auch erklärt. Dastut mir leid mit deinem kleinen Lg
JuJaMami
JuJaMami | 10.01.2009
11 Antwort
huch^
nach 2 Jahren sollte das heißen ^^
JuJaMami
JuJaMami | 10.01.2009
12 Antwort
Danke
wir glauben auch ganz fest, dass unser gesund, wenn auch früh auf die Welt kommt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.01.2009
13 Antwort
Antwort
Hi habe leider auch eine Risikoschwangerschaft.Bin jetzt im 3.Monat und hatte in der 10.ssw schon Blutungen.Wir dachten erst das wir unser kleines verlieren weil die Ärzte im kh sagten das das Kind irritiert sei.Dazu kommt das ich auch noch eine infektion hatte.War Montag beim Arzt und er meinte es wäre soweit alles in Ordnung aber ich müsste mich immernoch was schonen.Wünsche dir alles Gute.Lg Princess1982
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.01.2009
14 Antwort
Hi
Bin auch risiko. Hatte in der 8 nd 15 SSW Blutungen und meine Symphyse ist ebenfalls locker. Ich lass alles ruhig angehen und wenn ich nicht mehr kann, dann lass ichs halt. Ich drück dir alle daumen dieser welt hohl dir die Hilfe die du brauchst und lass dir um himmels willen nicht erzählen wie du dich fühlen sollst. Wünsche dir eine wundeschöne Kugelzeit und ein gesundes Baby. Alles liebe Vera
Vivian07
Vivian07 | 10.01.2009
15 Antwort
risikoschwanger
Hallo, ich htte auch eine risiko schangerschaft. Ich wurde unter vollnarkose zugenäht auch cerclage genannt damit der Muttermund verschlosen bleibt und das wurde in der 24ssw gemacht. Hat für meine verhältnisse lange gehalten bis ich in de 30ssw einen blasensprung hatte dann wurde der faden wieder geozgen und 3 tag später war mein sohn da. Die ärzte hatten ihn lieber geholt dann wegen infektionsgefahr. Im goßen und ganzen habe ich es aber überstanden obwohl mein sohn 10 wochen zu früh kam und 6 wochen im kh bleiben musste. Viel glück weiterhi für dich.
baby-bln
baby-bln | 21.01.2009

ERFAHRE MEHR:

zahnarztbehandlung unter vollnarkose.
07.11.2014 | 9 Antworten
stechen/ ziehen unter der rechten brust
05.07.2013 | 2 Antworten
Unterhemd unter Schlafanzug?
06.02.2013 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading