Mutterschaftsgeld

Maren987
Maren987
02.01.2009 | 16 Antworten
Hallo ihr lieben,

stimmt es das man eine einmal zahlung von der krankenkasse bekommt nach der entbindung(zuschuss)?hat mir heute eine dame gesagt und ich glaube das nicht sorecht..
zudem habe ich noch eine frage habt ihr von der krankenkasse in eurem mutterschutz auch eine vorraus zahlung erhalten? bin seit 4.12 im mutterschutz und habe heute ne zahlung von 520euro bekommen habe die dak angerufen und die meinten das wäre eine vorraus zahlung, dachte aber immer die würden das dann monatlich machen, war das bei euch auch so?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
Arbeite selbst bei einer KK
Eine Einmalzahlung gibt es nicht. Es gab bis vor ein paar Jahren mal ein einmaliges Entbindungsgeld für Frauen, die keinen Anspruch auf Mutterschaftsgeld hatten . Wenn dein Baby da ist, bekommst du vom Standesamt eine Geburtsurkunde, die extra für deine Krankenkasse bestimmt ist. Reiche sie dann ein und du bekommst das restliche Mutterschaftsgeld. Alles Gute!
mamiqueen
mamiqueen | 02.01.2009
15 Antwort
mutterschaftsgeld
du bekommst 6 wochen VOR der geburt ne zahlung und 8 wochen NACH der geburt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2009
14 Antwort
:-)
ok habe es jetzt verstanden alos die 520euro sind für die ersten sechs wochen, wenn das baby da ist zahlen sie die acht wochen aus..ok nun jetzt sagte mir noch jemand man bekommt zusaätzlich noch einen zuschuss/einmal zahlung stimmt das auch?
Maren987
Maren987 | 02.01.2009
13 Antwort
Und nach dem
Mutterschaftsgeld gibt es dann das Elterngeld für ein Jahr. Aber Achtung das Jahr fängt schon mit der Geburt an.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2009
12 Antwort
Ja, dann ist es so
wie ich es beschrieben habe.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2009
11 Antwort
verdienst
ne war teilzeitbeschäftigt und hatte einen verdienst von 800netto
Maren987
Maren987 | 02.01.2009
10 Antwort
Achso
alles natürlich nur, wenn du gearbeitet hast . Wie es da bei den Minijobs aussieht weiß ich nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2009
9 Antwort
Nein, die
Einmalzahlung nach der Geburt, von der du gehört hast, ist bestimmt das Geld für die acht Wochen nach Geburt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2009
8 Antwort
also
wenn du auf 400 euro basis eingestellt bist bekommst einen einmaligen zuschuss von 210 euro von der KK. Bekommst aber das elterngeld sofort nach entbindung...wenn du Muschu 8 wochen nach geburt hast dann bekommst du muschgeld und dann nach den 8 wo elterngeld...
09mama
09mama | 02.01.2009
7 Antwort
Ja genau und die Differenz die dir zu deinen
800 Euro fehlen bekommst du dann wiederum monatlich vom Arbeitgeber, sodass du kein finanziellen Verlust hast!! Und falls dein Baby eher kommt, dann bekommst du verlängerten Mutterschutz nicht acht sondern 12 Wochen hinterher.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2009
6 Antwort
hmm
das macht jede krankenkasse anders es gibt kassen die zahlen alles im voraus andere Monatlich jedenfalls sind es 13 Euro pro tag 6 wochen vor geburt und dann 8 wochen nach geburt und den rest bekommst vom arbeitgeber liebe Grüße und noch gesundes neues Jahr und alles gute Sandra
sandra230174
sandra230174 | 02.01.2009
5 Antwort
??
bekommt man eine einmal zahlung also einen zuschuss nach der entbindung??stimmt das was ich gehört habe??
Maren987
Maren987 | 02.01.2009
4 Antwort
ist bei uns auch so...
ich bin seit dem 10.12.08 in muschu... habe aber noch keine überweisung erhalten... aber auf jeden fall bekommt man die 6 wochen vor der geburt & die 8 wochen nach der geburt auf einmal ausgezahlt...
mami_28
mami_28 | 02.01.2009
3 Antwort
:-)
verstehe also sind die 520euro für die ersten sechs wochen... mein verdienst vorher ca 800netto
Maren987
Maren987 | 02.01.2009
2 Antwort
hei
kommt drauf an auf welcher basis du gearbeitet hattest....
09mama
09mama | 02.01.2009
1 Antwort
Nee, das
bekommst du im vorraus für die sechs Wochen und nach der Geburt dann nochmal für 8 Wochen. Nicht monatlich. Hab ich auch immer gedacht. Ist aber nicht so. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Mutterschaftsgeld statt alg1
09.08.2014 | 18 Antworten
zu spät für Mutterschaftsgeld?
12.11.2012 | 5 Antworten
Mutterschaftsgeld DAK
06.09.2012 | 5 Antworten
Mutterschaftsgeld als Hausfrau?
30.03.2012 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading