Liebe Kugelbäuche, bin momentan ein zuckerliebendes Fressmonster Kann man da nix machen? Ist auch nicht so gut fürs Kind, oder? Wie gehts euch?

mäuslein
mäuslein
17.09.2008 | 4 Antworten
essen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Wie weit bist du denn
Bei mir war das auch einige Zeit so. Ich habe mir jetzt angewöhnt immer regelmäsig zu essen. Seither geht es. Ich habe aber immernoch mehr Hunger als mein Mann. Dein Körper weiß schon was das beste für dich und dein Engel ist. Liebe Grüße
MaLaMaRo
MaLaMaRo | 17.09.2008
3 Antwort
uiui
lach auweija ich war bei den grossen ananas bekloppt bei madame erdbeeren der haken war in herbst und winter gabs keine erdbeeren war super toll und wo madame da war gabs erdeberren zum totschmeissen jetzt wieder ananas jeden tag kleine dose ananas schoki weniger oder wingummi garnicht ABER ANANAS wird ja auch wieder ein zwerg lach jaja versuche auch mal apfel oder so zwischen durch ansonsten hey du bist schwanger aber zuviel süsses ist echt nciht gut weil wegen zuviel zucker zuviel fruchtwasser
kleinemama28
kleinemama28 | 17.09.2008
2 Antwort
Essen in der SS
man sollte schon in Maßen essen und sich nicht hinter einer SS verstecken und sagen, ist doch egal, ichbin doch schwanger! Das kann weder fürs Kind noch für Dich gut sein . Iss deshalb nicht soviel bis Du fast platzt sondern sondern eher qualitativ gute Waren dier Wertvolles in sich haben wie z.B. viel Fisch, Gemüse, Obst.
FlorianundSarah
FlorianundSarah | 17.09.2008
1 Antwort
ging
mir in der schwangerschaft auch so... süsskram, süsskram, süsskram... furchtbar... hab extra obst gekauft und süsskram weggelassen... nix, süsskram musste wieder her... obst ging kaputt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.09.2008

ERFAHRE MEHR:

Wieso heiraten momentan so viele? ^^
24.08.2008 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading