Verloren in der 4 /5 Woche

Lilie1983
Lilie1983
09.07.2009 | 17 Antworten
Hallo Mädels, gibt es hier vielleicht noch welche die vor kurzem ihr Baby verloren haben und manchmal nicht wissen ob sie weinen oder lachen sollen? Wir haben uns so ein Baby gewünscht dann hat es im März/April dieses Jahr endlich geklappt aber leider war der Traum in der 4./5. Woche schon wieder vorbei :( seit dem hat es leider noch nicht wieder geklappt. (traurig)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
bei uns war es die 11. Woche
wir haben in der 11. Woche unser 1. Baby im März verloren! Das war auch sehr hart, aber ihr dürft euch darauf nicht versteifen! Bei uns hat der Dok sogar gesagt, dass man sich min. 3 Regelblutungen Zeit lassen soll, weil die Gefahr einer erneuten Fehlgeburt sehr hoch ist! Wir haben 3 Blutungen gewartet und nun sind wir wieder in der 5. Woche! Und trotzdem ist es noch brenzlig fürs Kind! Wünsche euch viel Glück.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.07.2009
2 Antwort
traurig
hey süße das tut mir leid für dich ich kann fühlen was du fühlst ich hab meinen schatz anfang april verloren und seitdem geht alles drunter und drüber . Viele liebe grüße njunja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.07.2009
3 Antwort
hey,
ich weiss was du durchmachst, ich habe dieses jahr schon 2 babys verloren, das letzte mal im mai in der 11 ssw.ist gibt für sowas keine tröstenden worte.......aber du musst trotzdem noch vorne schauen.gib deinem körper etwas zeit.und vor allem dir selbst, denn es ist wichtig wenn du wieder ss wirst das du die fg richtig verarbeitet hast... drück dich ganz fest...
tiene
tiene | 09.07.2009
4 Antwort
@demackelinchen
danke dir :) ich hab mein Arzt gefragt ab wann wir wieder probieren dürfen und er meinte "ein warmer Ofen bäckt besser" also soviel wie wir brauchen nicht zu warten. Hatte keine Ausschabung nur starke Blutungen. Ja ich geb mir mühe nicht so oft dran zu denken aber es kommt immer wieder :( ich wünsch euch gaaaaaaaaaaaaanz viel Glück.
Lilie1983
Lilie1983 | 09.07.2009
5 Antwort
Bei mir ist es zwar fast ein Jahr her..
... aber ich kann dich verstehen und noch dazu wen es noch so frisch ist, ist es hart. Bin leider aus gesundheitlichen Gründen noch nicht wieder schwanger, wünsche dir aber viel Kraft mit dem Verlust umzugehen und alles gute für eine nächste SS!!! Und nur geduld !! LGTINA
LonelyMiss
LonelyMiss | 09.07.2009
6 Antwort
Vor kurzem zwar nicht...
... aber ja! tut mir leid für euch, kopf hoch, macht euch kein stress. wir haben uns ein dreiviertel jahr druck gemacht weil wir unbedingt ein baby wollten hat nicht funktioniert. dann hats en halbes hahr gekrieselt und an ein kind war gar nicht mehr im entferntesten zu denken... ...und schwupp di wupp... also am besten immer mit der ruhe und ja nicht immer daran denken. das mit dem lachen oder weinen vergeht aber du wirst wahrscheinlich immer daran denken, das tun wir auch voll oft liebe grüße
sarah-d
sarah-d | 09.07.2009
7 Antwort
@njunja
Danke dir, weißt du das schlimme ist ich hatte genau an meinem Geburtstag bräunlichen Ausfluss und drei Tage später am Geburtstag von meinem Verlobten bekam ich starke Blutungen. :( Also solche Geburtstage brauch ich nicht nochmal. Ja bei mir geht auch alles drunter und drüber. ständig sieht man mamas mit Kinderwagen und dicken Bäuchen. Das ist echt hart. :(
Lilie1983
Lilie1983 | 09.07.2009
8 Antwort
danke @ all
danke für eure Antworten. Es ist zwar ein trauriges Thema aber es tut "gut" zu wissen, dass man nicht alleine ist. :)
Lilie1983
Lilie1983 | 09.07.2009
9 Antwort
Im Januar...
in der 5. Woche... und glaub mir zum lachen war mir mit sicherheit nicht! Ich hatte lange den kampf zwischen Herz und Kopf, das Herz das verzweifelt und der Kopf der sagt, die Natur wird sich was dabei gedacht haben... Bei mir lag es an einer unterfunktion der Schilddrüse. Weiß man woran es bei dir lag? Wir haben uns etwas Zeit gelassen und nun bin ich wieder schwanger . Kopf hoch, lass dem Körper etwas Zeit und versucht es dann nochmal.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.07.2009
10 Antwort
weiß wie das ist
ich hatte eine FG im Januar diesen jahres und weiß was es für ein Gefühl ist....., hatte auch wie du starke Blutungen bekommen so das es mit abgegangen ist. War froh das mir eine Ausscharbung erspart geblieben ist. Bei mir war es denke ich stressbedingt, das es nicht geklappt hat......, aber genau kann man es nicht sagen denke ich. Kann viele Gründe haben. Aber Kopf hoch!!! wünsche dir alles gute!!!! lg
shila85
shila85 | 09.07.2009
11 Antwort
@Lofn
nein weiß leider keiner woran es lag. Ich war auch als ich leichte Blutungen hatte gleich Krankgeschrieben und sollte viel Ruhe haben. Hab noch Hormontabletten bekommen und alles aber es hat nix geholfen. Die Ärzte haben auch gesagt die Natur hat es so eingerichtet, wenn was nicht in Ordnung ist dann nimmt sie es wieder weg. :(
Lilie1983
Lilie1983 | 09.07.2009
12 Antwort
ich weiß wie du dich fühlst
ich hatte im januar in der 7ssw eine fg und jetzt im april in der 8ssw ist schon sehr traurig und deprimierend aber ich gebe die hoffnung nicht auf, drück dir die daumen das es bald wieder klappt bei euch
pink-lilie
pink-lilie | 09.07.2009
13 Antwort
...
Vielleicht wartest du noch ein paar Tage und dann lässt du dich vom Arzt mal richtig durchchecken. Hast du vorher schon Folsäure genommen? Jetzt beim zweiten Mal hab ich schon ein halbes Jahr vorher Folsäure und Vitamine genommen ... dann hatte ich ja vom Arzt die Tabletten für ie Schilddrüse, und als klar war das ich wieder schwanger bin hab ich Gelbkörperhormone bekommen... bis jetzt ist alles in Ordung un ich hoffe das es diesmal auh klappt... Bei mir war es auch so... Freitag Vormittag leichte Blutungen, direkt zum FA strenge Bettruhe und Magnesiumtabletten und Samstag Abend war es dann so schlimm das ich im KH war und 20 min später war alles vorbei...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.07.2009
14 Antwort
@Lofn
ja die folsäure tabletten nehme ich schon seit april jeden tag weiter. hab gar nicht erst damit aufgehört. weil mir viele sagen das das gut ist. beim Arzt war ich schon der hat gesagt es ist alles in Ordnung er meint nur wenn ich drei vier FG hintereinander habe müssen wir uns sorgen machen. na ich hoffe nicht das ich das nochmal durchmachen muss :(
Lilie1983
Lilie1983 | 09.07.2009
15 Antwort
das wird bestimmt
lass deinem Körper etwas Zeit und versuch es dann nochmal :-) WArum sollte es beim nächstenmal nicht klappen... Ich hab mich ja auch viel mit dem Thema beschäftigt, und meistens hat es beim Zweitenmal geklappt. Und wenn man die Zahl der FG sieht dann weiß man das es noch ganz viele andere Frauen gibt, die das auch durchgemacht haben. Ich bin immer nur dankbar das es so frühr passiert ist. Wenn ich jetzt mein Kind verlieren würde wo ich schon das Herz sehe wo er Kopf und die Arme zu erkennen sind... ich glaub das würd ich nicht durchstehen... Ich wünsch dir alles Gute und viel Kraft
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.07.2009
16 Antwort
@Lofn
ja das denke ich auch immer gut das es so früh war. wünsch dir auch alles gute. Ja mich hat auch erstaunt nachdem ich mich mit dem Thema befasst hab wieviele Frauen sowas eigentlich durchmachen. Drück dir die daumen das alles gut geht und danke
Lilie1983
Lilie1983 | 09.07.2009
17 Antwort
Tut mir leid,...
für euch- weiß selber wie schlimm das ist. Hatte selber letztes Jahr zwei FG. Aber aus eigener Erfahrung kann ich dir nur sagen, nimm dir etwas zeit um damit klar zu kommen. Bei mir hat es lange gedauert! Habe mich dann wirklich vile auf andere Dinge konzentriert und die Zeit verging wie im Fluge! So jetzt versuchen wir es wieder! Drück dir die Daumen das es bald klappt. Liebe Grüße Meli
Melababe
Melababe | 16.07.2009

ERFAHRE MEHR:

32. Woche und immer wieder harter Bauch
13.11.2014 | 12 Antworten
Beste Freundin verloren
10.04.2013 | 19 Antworten
rechnung verloren!
26.09.2011 | 18 Antworten
kind verloren!
27.05.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading