Gebärmutterentzündung nach Ausschabung

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
10.06.2009 | 2 Antworten
mir bleibt gerade gar nichts erspart. hatte am sa meine 2te fehlgeburt mit ausschabung und die schmerzen gingen nicht weg. war heute beim fa, weil es immer schlimmer wurde. jetzt hab ich auch noch eine gebärmutterentzündung. muss antibiotikum und ibu nehmen.
wer hatte das auch und wann wurde es besser?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hatte ich nicht...auch keine fg..
aber das liest sich schlimm...fühl Dich mal umarmt..ich wünsche Dir gute Besserung. Alles Gute
Quappi
Quappi | 10.06.2009
2 Antwort
huhu
hatte sowas im Januar. Hatte meine AS im November und danach eine Eileiterentzündung, die mir ganz schön Probleme gemacht hat. Hab 2 Wochen lang ein Antibiotikum genommen und hatte auch danach noch Probleme. Sowas ist scheiße, aber das geht mit der Zeit vorbei. Darfst du auch nich baden??? Wünsch dir ne gute Besserung!!! Alles liebe, Nana
Nana83
Nana83 | 10.06.2009

ERFAHRE MEHR:

wie ging es euch nach der ausschabung?
22.01.2013 | 7 Antworten
ausschabung und die psychischen folgen
27.02.2012 | 7 Antworten
Befinden 1 Woche nach Ausschabung
20.02.2012 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading