Schwanger - Fehlgeburt - Nachwehen?

Tanja070779
Tanja070779
07.01.2009 | 3 Antworten
Hallo, bin total durch en Wind! Meine Geschichte: Hatte am 11.11.08 letztes mal "richtige" Regel danach vom 07.12. - 10.12. nur tagsüber leichte Schmierblutung, am 16.12. war ich bei meinem FA der sagte schwanger! Hat mir auch die Fruchthülle / Eibläßchen die gerade am einnisten war gezeigt! Berufsverbot MU-Untersuchung 1 alles gemacht. Am 30.12. bin ich zur Vertretung (Partner in Praxis) der sagte er kann nix sehen! Urin-/Bluttest negativ. Am 03.01. war ich im KH wegen Blutung (genau 28 Tage!) der Doc dort sagte er kann nix sehen außer ner kleinen Zyste rechter Eierstock von 2, 9 cm und Schleimhaut nur 7 cm dick! Jetzt meine Frage: War ich überhaupt schwanger? Kann man bei Fehlgeburt normalen Zyklus von 28 Tagen wie immer haben? Warum nur leichte Blutung? Müßte ich net schmerzen oder irgendwas haben? Und warum hab ich immer noch ziehen in Brust, Unwohlsein, Müdigkeit, und ziehen der Leisten (Mutterbänder)? Hab zwar jetzt morgen endlich Termin bei meinem Doc aber wenn Ihr das kennt bitte melden! Hab jetzt bißchen geputzt und bin schon wieder voll am Ende! Das kenn ich von mir net! Die SS mit meinen Mädels war komplett anders, aber eben auch ohne Medikamente (Clomifen, Predalon, Utrogestan).Letzteres hab ich auch am 03.01. abgesetzt da Utrogest blutung verhindern kann. Und mein Bauch fühlt sich auch noch so anders an! Bitte, bitte Hilfe! (help) (verwirrt)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Hmm....
ich will dir ja nicht die Hoffnung nehmen aber wenn dein Bluttest negativ war glaube ich nicht das du ss bist- da der HCG- Spiegel schnell nachweisbar ist über´s BLut! Drück dir trotzdem die Daumen.
Melababe
Melababe | 08.01.2009
2 Antwort
Schwanger
Hallo, kommt mir eben erst! Wir hatten in der Zeit auch immer regelmäßig Sex! Wir konnten ja net wissen wie's ausgeht! Hat jemand ne Ahnung ob man zwischendurch nen Eisprung haben kann? Ich mein Nach FG und vor Blutung? Bin verwirrt!!! Lg Tanja
Tanja070779
Tanja070779 | 07.01.2009
1 Antwort
Habe mal gelesen das eine Zyste genau
diese sympthome wie in einer SS auslösen kann.Aber ich hffe für dich das der erste Arzt ja gesagt hat da ist was, das du es noch bist, und das die Ärzte sich hoffentlich verguckt haben.Also hattest du den Blutungen bei dennen fleischklumpen mit rauskamen?Hört sich komisch an, aber es ist wichtig.Wenn ja, ist das schlecht wenn nein, ist es gut. LG
CindyJane
CindyJane | 07.01.2009

ERFAHRE MEHR:

welches schmerzmittel für nachwehen?
13.04.2011 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading