hm

frauchin1988
frauchin1988
01.10.2008 | 5 Antworten
in wievielen fällen passiert es wenn man eine fehlgeburt hatte nicht mehr schwanger werden zu können? ( mit ausscharbung)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Hallo...
also, ich hoffe doch stark, daß sowas nur gaaaanz selten vorkommt. Eigentlich heißt es ja, daß der Körper doch weiter auf Schwangerschaft eingestellt ist, d.h. du wirst schneller wieder schwanger. LG Doreen
Emilia106
Emilia106 | 08.10.2008
4 Antwort
ne Antwort
Erst mal hoffe ich das dir das nicht passiert ist!!!Wenn ja Drücke ich dich einfach mal fest! Also soweit ich weiß kann mann nach einer Ausscharbung je nach angabe der Ärtzte nach 3 bis 12 Monaten wieder Schwanger werden! Liebe Grüße Silke
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2008
3 Antwort
keine ahnung
aber fakt ist, dass es viele frauen gibt, die eine FG hatten und danach wieder kinder bekamen! eine fg HEIßT JA NICHT; DASS EINE FRAU UNFRUCHTBAR ISTT!
assassas81
assassas81 | 01.10.2008
2 Antwort
wenig
man sagt normal, nach der dreimonatigen wartezeit, wird man sehr schnell wieder schwanger- weil der körper noch hormontechnisch auf der schwangerschaftsschiene fährt. ist dir das passiert?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2008
1 Antwort
Das weiß ich nicht
Ich weiß nur, das ca jede 8. SS ausgetragen wird.... Eine FG, ob wissentlich oder nicht, ist gar nicht ungewöhnlich ... LG und alles Gute für die Zukunft
Solo-Mami
Solo-Mami | 01.10.2008

ERFAHRE MEHR:

oh man, bin fertig mit der Welt
10.01.2011 | 28 Antworten
ab wann fallen die hare von babys aus?
13.01.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading