Elterngeld?

rosafant1980
rosafant1980
26.10.2014 | 10 Antworten
Hallo bin ja Hausfrau bei meiner ersten Tochter war ich berufstätig damals da stand mir das Elterngeld auch zu.Doch wie schaut es nun aus? Bekomme im Dezember unser zweites Kind steht mir da auch Elterngeld zu oder fällt das weg da ich ja kein Einkommen hab?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Danke für eure Antworten
rosafant1980
rosafant1980 | 27.10.2014
9 Antwort
Dir steht der Mindestbetrag von 300 Euro zu. Und je nach dem wie alt deine Tochter bei der Geburt deines babys, ist ein Geschwister bonus, ich glaube 75 euro
Sabi77
Sabi77 | 27.10.2014
8 Antwort
Da musst dich mal genauer informieren. Soweit ich weiß gibt es ab nächstem Jahr auch das Elterngeld Plus. Was auch immer das ist. Ruf doch dort mal an. Die Leute sind nett und beraten dich bestimmt gerne. Sollte es wie die letzten Jahre laufen, würde ich nicht den Mindestsatz ankreuzen, sondern individuell berechnen. 300€ ist ja eh das Mindeste. Ich dachte auch ich bekomme nur die 300€, hab es dann individuell berechnen lassen und siehe da, es war mehr.
Capucchino
Capucchino | 27.10.2014
7 Antwort
Betreuungsgeld, wären dann 150 Euro. Gibt es max. 22 Monate. also ab dem 15 lm bis zum 36. Sind keine vollen 24 Monate.
Kristina1988
Kristina1988 | 26.10.2014
6 Antwort
300€ Mindestsatz bekommt jeder..egal ob arbeitslos oder nich...also auch dir...nach dem 1.jahr kannst du auch für 2 jahre, also bis zum 3. Geburtstag, betreuungsgeld beantragen, solange das Kind in keine öffentlich geförderte Einrichtung geht
gina87
gina87 | 26.10.2014
5 Antwort
Wenn du ALG2 beziehen solltest und hattest keinen Nebenjob oder so, wird die das glaube voll angerechnet. Hattest du nen Nebenjob, dann nur tlw. Aber zustehen an sich, tut dir das eigentlich immer. Ist halt nur die Frage, wie es verrechnet wird dann.
xxWillowXx
xxWillowXx | 26.10.2014
4 Antwort
300 Euro Elterngeld stehen dir zu:)
Goldmouse
Goldmouse | 26.10.2014
3 Antwort
Meine Grosse ist 4 , Geschwisterbonus fällt weg aber 300 Euro ist auch nicht ohne dachte mir steht da nix zu , da ich ja auch kein Einkommen hab.
rosafant1980
rosafant1980 | 26.10.2014
2 Antwort
Du bekommst den Mindeststandards von 300 Euro... Zumindest war es bei mir vor knapp 5 Jahren so
JACQUI85
JACQUI85 | 26.10.2014
1 Antwort
Du bekommst 300e elterngeld wenn dein kind unter 3 dann noch den geschwisterbonus auch wenn du noch in elternzeit m deinem alteren kind bist u deinen arbeitsvertrag hast bekommst der der kk mutterschaftsgeld
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.10.2014

ERFAHRE MEHR:

Elterngeld 15 Monate?
02.09.2014 | 18 Antworten
Kommt euer Elterngeld pünktlich?
10.10.2013 | 13 Antworten
Elterngeld,Kontoauszug
29.05.2013 | 17 Antworten
das letzte mal Elterngeld
20.06.2012 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading