⎯ Wir lieben Familie ⎯

Wie bekomm ich meine Miete zurück?

Leonie0108
Leonie0108
13.07.2011 | 9 Antworten
Hi zusammen, vielleicht weiß ja jemand weiter ... ?
Wir haben die Wohnung gekündigt und sind dann ausgezogen. Jetzt hab ich blöde Kuh aber nochmal die Miete überwiesen! Und jetzt wollen die Vermieter mir die Miete und die Kaution nicht mehr zurück geben? Weiß jemand was ich machen kann? Mit den Vermietern hab ich schon öfter telefoniert und alles ausprobiert. Ich weis nciht mehr was ich machen soll? Kann ich damit zur Polizei gehen?
LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Miete
Hallo! Also an Deiner Stelle würde ich zum Anwalt gehen! Hast Du irgend einen Beweis das Dir die volle Kaution zusteht? Wielange ist es her das Du die miete überwiesen hast? Weil wenn es erst vor 2 Tagen oder so war kannst Du sie wieder bei der Bank zurückholen lassen! LG Melli
mel0106
mel0106 | 13.07.2011
2 Antwort
die Polizei
was soll die da machen? wenn du die miete überwiesen hast warum auch immer na ja zurückbuchen lassen bei der Bank vielleicht. Kaution bekommt man eigetnlich dann zurück sobald man ausgezogen ist. wenn dann bei nem anwalt nachfragen
Becki1000
Becki1000 | 13.07.2011
3 Antwort
....
überwiesen worden ist die Miete zum 1.7.
Leonie0108
Leonie0108 | 13.07.2011
4 Antwort
@Leonie0108
Frag bei der Bank nach ob Du das wieder zurückbuchen lassen kannst! Ich weiß jetzt nicht genau wieviel Tage Du Zeit hast das zurückholen zulassen! LG Melli
mel0106
mel0106 | 13.07.2011
5 Antwort
also
zurückholen geht leider nicht, das geht nur bei abbuchungen, bei überweisungen schon nach nen paar minuten nicht mehr . aber geh zum anwalt, mein damaliger vermieter wollte mir meine kaution auch net wiedergeben . ende vom lied- ich hab meine kaution gekriegt und noch ne fette rückzahlung meiner mietnebenkosten ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2011
6 Antwort
...
Kaution steht Dir zu und die müssen Dir auch die versehentlich gezahlte Miete zurückzahlen. Du hast den Beleg, dass es gezahlt wurde - und Sie es unberechtigt einbehalten. Das kann man gleichsetzen mit DIEBSTAHL, denn das Geld ist dein EIGENTUM. Ich würde auch zum Anwalt, bzw. erst einmal mit Anwalt drohen. Meist reicht das schon, wenn Du einen netten Brief aufsetzt. Such Dir einen Anwalt raus und nenne dessen Namen ruhig in dem Brief an den Ex-Vermieter. Notfalls gehst DU zu eben diesem Anwalt oder zum Mieterschutzbund.
deeley
deeley | 13.07.2011
7 Antwort
.....
beim Mieterbund bin ich aber ich bin 450 km weit weg gezogen von der Alten Wohnung.
Leonie0108
Leonie0108 | 13.07.2011
8 Antwort
Die MIETE
müssen sie sofort zurück überweisen. Die Kaution dürfen sie teilweise einbehalten, wenn noch eine Nebenkostenabrechnung aussteht. Wohnungsabnahme habt ihr schon hinter euch?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2011
9 Antwort
....
ja die Übergabe haben wir schon gemacht, allerdings hab ich nichts schriftlich.
Leonie0108
Leonie0108 | 13.07.2011

ERFAHRE MEHR:

Lastschrift zurück gebucht
19.05.2014 | 22 Antworten
ssw zurück gestuft
09.01.2014 | 18 Antworten
um 2 wochen zurück datiert
24.06.2013 | 10 Antworten
ich will zurück in die stadt :-(
11.09.2011 | 11 Antworten
volle miete zahlen?
13.07.2011 | 5 Antworten
Scheidung zurück nehmen
28.11.2010 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x