kennt sich wer mit hihen schulden aus und haft

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
27.07.2009 | 23 Antworten
Hey Mami s..,

mal ne andere Frage..
Und zwar..meine Mutter hat lange keine iete mehr bezahlt, weil sie vom amt einfach nur nioch 200 euro bekommt weil die iete zu hoch ist und des amt nit übernimmt.
Und der Vermieter hat sich 10 jahre net gemeldet.
So jetzt sind da 30 euro schulden drauf und sie bekam ein schreiben, das sie die auf einmal zahlen muss oder sie muss in Knast.

Mir geht es dabei echt schlecht.
Weiß jemand wie lange Haft sie haben wird?
Bitte bitte hat jemand erfahrung?
Ich dabnke euch ganz lieb.
VLG Tanja
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

23 Antworten (neue Antworten zuerst)

23 Antwort
19tanja84
mach dich jetzt nicht fertig wird schon deine mama muss nur jetzt schnell info und hilfe was ihr dagegen oder sie machen kann/könnt
happybiene
happybiene | 27.07.2009
22 Antwort
@sandranella
Hey hab dich nit gleich erkannt. Ich bin nicht eingeschnappt ich verstehe dich, wie oft hab ich mich schon geärgert wegen keine arbeit bei ihr...aber sie hat gearbeitet aber wie lange sie nimmer arbeitet kann ich gar nimmer sagen, als ich noch zuhause gewohnt hab hab ich immer den teil überwiesen der mir gesagt wurde, ich hatte gutes geld verdient. Ich verstehe dich wirklich. VLG Tanja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.07.2009
21 Antwort
...
Sorry, ich wollte Dich nicht angreifen! Ich seh auch jetzt erst, daß Du es bist, Tanja! Aber ich reagier empfindlich auf so Sachen; unsereins arbeitet und zahlt pünktlich alles und andere leben vom Amt und machen dann auch noch Privatinsolvenz! Finde ich halt nicht fair! Ich hab das jeden Tag bei meiner Arbeit auf der Bank mitgekriegt... Wenn ich Schulden mache, muß ich alles abstottern. Nun gut: sie wird wahrscheinlich Privatinsolvenz machen, weiterhin vom Staat leben und ist in 6-7 Jahren schuldenfrei! Gruß, sei bitte nicht eingeschnappt, aber bei sowas platzt mir halt der Kragen...
sandranella
sandranella | 27.07.2009
20 Antwort
@happybiene
ja klar des wundert mich auch das noch keine kündigung gekommen ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.07.2009
19 Antwort
19tanja84
glub nicht!er hat ja auch schuld ein mieter muss doch mahnungen schicken und wenn bis keine ahnung genau nix eingegangen ist konnte er deine mama kündigen
happybiene
happybiene | 27.07.2009
18 Antwort
@happybiene
wir wohnen in nähe freiburg und der vermieter in münchen und ich versteh net wieso er sich nie gemeldet hat. Ich hasb echt schiss das meine mom weg muss
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.07.2009
17 Antwort
Knast
Also erstmal niemand muss wegen privater Schulden in den Knast. Gefängnis steht nur an wenn es sich a) um staatliche schulden handelt b) man richterlich dazu verdonnert wird z.B. wegen missachtung oder in einem strafverfahren oder c) oder in Beugehaft wegen unterlassung (z.B. weil die eidestattliche Versicherung nicht abgelegt wird. zweitens: Auch Mietzinszahlung unterliegen Verjährungsfristen. Wie genau die liegen weiß ich im Moment nicht, ich meine 5 Jahre. Also kann er maximal noch die Miete der letzen 5 Jahre einfordern. Als nächstes wird denke ich die Festsetzungs- und Räumungsklage auf deine Mutter zukommen. Sie sollte sich schnellstmöglich einen Anwalt nehmen. Die drohung mit dem Knast kam bestimmt vom Vermieter um ihr Angst zu machen. Wenn du noch fragen hast schreib mich ruhig an. LG Vera
Vivian07
Vivian07 | 27.07.2009
16 Antwort
huhu
der kann doch nicht nach 10jahren verlangen das sie lles aufeinmal bezahlt und wieso erst nach 10jahren wenn ich einmal nicht miete zahle sind die sofort da
happybiene
happybiene | 27.07.2009
15 Antwort
@19tanja84
Beim Amtsgericht kann sie das Ratenansuchen hinschreiben.. das geht dann an den Anwalt des Vermieters... normalerweise funktioniert sowas jedoch da deine Mum noch dort wohnt, is irgndwie fraglich ob sie weiter dort wohnen darf... auch wäre wohl ein Umzug anzuraten in eine Wohnung die für sie bezahlbar ist - bzw. die das Amt zahlt.. ich drücke die daumen auch würd ich mich an die staatliche Schuldenberatung wenden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.07.2009
14 Antwort
hey
ich danke euch für die hilfreichen tips. VLG Tanja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.07.2009
13 Antwort
@Jahjah23
Ja sie wohnt nioch dort. Er hat ihr geschrieben vor nem monat und meinte sie soll alles zahlen ansonsten geht er zum Anwalt und das ist eingetroffen sie bekam das schreiben vom Amtsgericht. Oh mann ey ich werd noch wahnsinnig. VLG Tanja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.07.2009
12 Antwort
oh man
hmm warum ist sie dann in den 10 jahren nicht umgezogen?den umzug zahlt doch dann das amt weils ja ein umzug in eine angebrachte wohnung ist! ist doch klar das der vermieter sich meldet! na ja wobei ich nach 10 jahren auch sehr suspekt finde!! geht mal zum schuldnerberater und holt hilfe ich denke das es deine mutter hilft wenn du als unterstützung mitkommst und so ein ansporn hat! ich drück die daumen!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.07.2009
11 Antwort
anwalt
huhu der vermieter kann nicht alles auf einmal verlangen. und ob sie in den knast muss, entscheidet ER bestimmt nicht. am besten sie soll sich einen anwalt nehmen oder zur schuldnerberatung gehen. am besten so schnell wie möglich. liebe grüsse
vanelia
vanelia | 27.07.2009
10 Antwort
@Strandsophie
oh vielen dank für die tips, werd sie gleichj anrufen und ihr das mitteilen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.07.2009
9 Antwort
schuldner beratung
privat insolvenz
Taylor7
Taylor7 | 27.07.2009
8 Antwort
ich würde ihr raten
sofort sich einen Anwalt zu nehmen u in die Verbraucherinsolvenz zu gehen.... das macht jeder Anwalt JEDER u man kann mnit jedem Anwalt über ne Ratenzahlung reden weil er muss ja auch bezahlt werden...ich z.b. fechte auch gerade mit meinem Mann diese Verbraucherinsolvenz an u wir zahlen pro Kopf 30€ a 6Monate u in dieser Zeit kümmert sich der Anwalt um die Gläubiger um die Summe u eröffnet letztendlich auf dem Amtsgericht das Verfahren wo sich alle Gläubiger innerhalb von einer Frist melden können die auf ihr Geld trotzdem bestehen ihnen aber egal ist wieviel sie bekommen.Ist die Frist abgelaufen darf dann keiner mehr kommen u fordern, nach 6 Jahren sind die Schulden dann abgetragen u man ist schuldenfrei.Ist aber verpflichtet einmal im halben Jahr auskunft über seine finanzielle Situation auf dem Amtsgericht vorzulegen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.07.2009
7 Antwort
wenn
er s einklagt kann ers zwar verlangen, aber klar das die wenigsten solch einen Betrag auf einmal zahlen können.. also müsste sie eine Ratenvereinbarung treffen.. wohnt sie noch dort? Wahrscheinlich läufts auf eine Kündigung bis Räumung hinaus.. Von wo kam denn der Brief? Gericht?? Inkasso??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.07.2009
6 Antwort
@sandranella
Danke schön!!!! Also sie hat mal gearbeitet und dann wurde sie arbeitslos und das amt hat halt nimmer gezahlt und zack is des immer mehr geworden. Ich wusste erst seit kurzem das des so gelaufen ist, weil sie nix gesagt hat. Vielen dank!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.07.2009
5 Antwort
Diakonie Schuldnerberatung
Sie soll zur Diakonie zur Schuldnerberatung gehen!!! Sicher wird sie irgendwas zahlen müssen, aber in Raten und auch in Knast muss sie erstmal nicht. Sie sollte sich nur SEHR SCHNELL an die Diakonie wenden!!! Alle Papiere da mitbringen und dann werden sie ihr helfen, auch mit Ämtergängen wenn nötig! Ansonsten mal bei der Öra vorbeischauen und kucken, ob die ihr helfen können, ob sie eventuell im Recht ist. Wenn sie eh nicht viel hat, könnte sie ja auch Insolvenz anmelden.
Strandsophie
Strandsophie | 27.07.2009
4 Antwort
er kann die gesamtsumme
nicht auf einmal verlangen und schon gar nicht der letzten 10 Jahre. Nimm einen anwalt und frag mal nach. A
svea-lotta
svea-lotta | 27.07.2009

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Schulden vom Ex
18.11.2013 | 30 Antworten
38. ssw - kennt das jemand?
02.09.2013 | 4 Antworten
hilfe kontopfändung? oder was
30.01.2013 | 6 Antworten
Inkassobüro?!
06.08.2012 | 17 Antworten
Wo kann ich mich erkundigen?
15.02.2012 | 47 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading