Muss ich ein schlechtes Gewissen haben?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
20.07.2009 | 21 Antworten



ich bin der Meinung, dass wenn man Kinder in die Welt setzt, sollte man so weit es geht auch selbst für die Kinder aufkommen..

mein Mann arbeitet Vollzeit und ich auf 400, -Euro Basis..
wir zahlen 1250, - Euro Miete .. gestern war hier ein Thread wegen Mietzuschuss, aus Spass habe ich das auch mal ausgefüllt (Wohngeldrechner).. wir würden 399, 00 Euro Mietzuschuss bekommen..

jetzt bin ich echt am überlegen ob ich mir so einen Antrag holen soll..

habe aber gleichzeitig ein schlechtes Gewissen, weils ja wirklich Menschen in Deutschland gibt die um einiges ärmer dran sind ..

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Wow
ihr bezahlt so viel Miete? Wo wohnt ihr und wie groß ist eure Wohnung? Dafür kann man sich ja schon ein Haus kaufen! Naja egal ein schlechtes Gewissen würde ich nicht haben...wenn ihr es bekommt ok! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 20.07.2009
2 Antwort
Weißt du es gibt menschen die bekommen das alles
und die haben das nicht verdient, weil sie durch andere machenschaften genug geld haben... Also warum solltest du dir nicht auch das holen, was andere sin in die Tasche stecken?? Es steht dir/Euch genauso zu wie anderen auch... Du brauchst da kein schlechtes Gewissen haben, sehe es mal so dein Mann und Du, ihr bezahlt im monat ein haufen Steuern die an den Staat gehen, ihr finziert einigen menschen ihr leben, warum sollten das einige für euch auch mal nicht tun?? Ich werde es auch machen, mir gehen auch jeden monat 211 € die Lappen, mein Freund muss hart für sein Geld arbeiten, und bei rum kommt nicht wirklich was, da steht sich eine 3 köpfige Familie die vom Amt geld bekommen besser...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2009
3 Antwort
Hey
Warum an andere denken? Tut doch in Deutschland sonst auch keiner mehr. Jeder ist sich selbst am nächsten. Leider ist das jetzt so.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2009
4 Antwort
Wohnzuschuss
Es gibt auch solche menschen, die das System völlig ausnutzen. Ob die dann auch schlechtes gewissen haben? Gruß.
Paemy
Paemy | 20.07.2009
5 Antwort
hi
Habt das auch gerade mal hier mit dem rechner ausgerechnet und da würden wir angeblich 333 euro bekommen. Das was wir aber tatsächlich an wohngeld bekommen beträgt 261 euro. Also ist der rechner wohl nicht ganz verlässlich. Ich hab kein schlechtes gewissen da das gehalt von meinem mann nicht ausreicht und ich leider nicht arbeiten kann da ich keine kostenlose kinderbetreuung hab.
melmag
melmag | 20.07.2009
6 Antwort
..............
1250 Euro Miete? Wo wohnst du denn? Bei dem Preis würde ich auch einen Zuschuß beantragen.
silvie1912
silvie1912 | 20.07.2009
7 Antwort
ich wohne
im Dreiländereck Frankreich/ Schweiz/ Deutschland
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2009
8 Antwort
@mandy_1981
ja da sind die mieten etwas teurer, mach es, andere haben auch kein schlechtes gewissne, und die nutzen den staat völlig aus...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2009
9 Antwort
also eure miete ja ist
wahnsinnig hoch wir haben gebaut und haben platz für locker 6 personen und zahlen 1000 euro an krediten zurück. zu deinem schlechten gewissen, der staat macht eh was er will ich würde das wohngeld beantragen und sehen was und ob ihr es bekommt.
palle1479
palle1479 | 20.07.2009
10 Antwort
Hmmm
Ich denke das kommt darauf an ob Ihr auch ohne den Zuschuss gut auskommt. Und da Du bisher noch nie etwas beantragt hast, oder darüber nachgedacht hast, scheint Ihr ja mit Euren finaziellen Mitteln klar zu kommen. Das Geld ist für Menschen die das Geld brauchen, weil sie sonst vielleicht nichts zu essen kaufen können. Natürlich bekommen auch viele das Geld ohne das sie es dringend bräuchten. Aber mit der Philosophie ich nehme mir alles was geht, geht es in D nur noch weiter bergab . Es kann aber natürlich auch sein das Ihr kaum über die Runden kommt. Dann würde ich es beantragen....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2009
11 Antwort
ich würde
mich nicht aauf den Rechner im Internet verlassen. Aber warum solltest Du Dir den Antrag für Wohngeld nicht holen? Mein Mann arbeitet auch Vollzeit und ich nur auf 400 Euro und haben auch ein Haus gemietet für 900 Euro. Wir bekommen aber nur 48 Euro Wohngeld. Nicht grad viel, aber besser als gar nichts. Andere holen jeden Cent wo Sie nur haben können. LG
wassermann73
wassermann73 | 20.07.2009
12 Antwort
@palle1479
kalt zahlen wir 1000, - Euro... aber hier was günstiges mieten ist schier unmöglich, ausser vielleicht im Familienheim... aber da kriegen mich keine 10 Pferde hin.. ans kaufen hatten wir auch schon gedacht aber uns fehlt das nötige Startkapital
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2009
13 Antwort
...
wenn es euch zusteht, benatrag es doch! Da gibts ganz andere, die arbeiten gar nix und nutzen auch alles aus, ihr geht ja arbeiten, dann ist es auch ok. Hab hier auch manchmal den Eindruck, dass hier fast jeder von irgendwo Geld bekommt, da kommt man sich manchmal grad verar... vor, wenn man für seinen Lebensunterhalt selber aufkommt. Wir gehen auch arbeiten und trotzdem können wir uns keinen Urlaub usw. leisten, da bleibt einem oft nicht mehr, als denen die nicht arbeiten, aber so ist das halt in Deutschland. Also stell doch den Antrag, genau für solche Leute wie euch, finde ich es gut, dass es Unterstützung gibt. Alles Gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2009
14 Antwort
hi
ich würde es schon beantragen. Das steht euch ja schon zu. Ihr bezahlt ja echt viel Miete.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2009
15 Antwort
du könntest
es auch so sehen das gibt einige menschen im de die nie richtig gearbeitet hatten socialversicherung oder steuer bezahlt hatten und trotzdem kriegen geld von diesem staat, geld die anderen von ihrem lohn abgeben.ich wurde auf deine stelle auf das geld nicht verzichten, du wird es sozusagen wiederum in die kinder investieren und die werden es später von ihrem steuer wieder zurückzahlen.so muss du es sehen. ausserdem wenn ihr mehr geld habt, kauft ihr wahrscheinlich bisschen mehr und das bringt den staat wieder mehr geld in der kasse durch mwsteuer. das ist alles wie ein grosse kreiss
mamina08
mamina08 | 20.07.2009
16 Antwort
@Babyglück18
es ist nicht so das wir am Bettelstab laufen, aber es wird schon knapp Ende Monat...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2009
17 Antwort
...
Ich würde den Antrag stellen - ganz ehrlich, der Staat nimmt auf Dich und Deine Bedürfnisse auf keine Rücksicht, also warum sollst Du ihm was schenken!
Colle77
Colle77 | 20.07.2009
18 Antwort
wohngeld
jaja das liebe geld.wir haben auch jahrelang drauf verzichtet bis uns unser jetziger vermieter drauf gebracht hat es mal zu beanbtragen und siehe da wir bekommen sogar etwas.mein mann ist voll beruftstätig und ich werde wieder auf 400euro basis anfangen und trotzdem bekommen wir was.ioch war doch sehr erstaunt
tascha78
tascha78 | 20.07.2009
19 Antwort
Gewissensfrage
vom Prinzip her hast Du recht, daß jeder sein möglichstes tun sollte um unabhängig vom Staat sein Leben selber zu finanzieren. Die Frage ist, muß man jede Hilfe, die man kriegen kann auch mitnehmen? 1250 Euro Miete ist echt eine heftige Summe und ich könnte mir vorstellen, daß ein Amt sagt, daß ihr Euch dann erst mal eine preisgünstigere Wohnung suchen sollt, bevor ihr Mietzuschuss in Anspruch nehmt. Was sagt denn Dein Mann dazu? Ich würde es erst mal lassen, aber ich finde, es ist beruhigend zu wissen, daß die Möglichkeit besteht es zu kriegen, wenn das Geld wirklich zu knapp wird. Auf der anderen Seite hat Colle auch recht, der Staat nimmt ganz gut von uns, ohne Rücksicht auf die persönliche Situation . Ist wirklich eine schwierige Sache. Wenn ich drauf angewiesen wäre würde ich sofort den Antrag stellen, da darf man dann auch keinen falschen Stolz haben, aber solange man ohne auskommt, hmmmmmmmmm... schwierig.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 20.07.2009
20 Antwort
ja
haben auch mal gerrechnet wir sidn 1 verdiener aber durschnittsverdiener nicht ganz arm uns würde auch 60 euro zu stehen wir besantragen das das ist geld für die grosse für den kiga so wieder gespart lol
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2009

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

schlechtes gewissen wegen krankheit
28.04.2010 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading