^Wie das Besuchsrecht Entziehen

moerchen123
moerchen123
16.06.2008 | 9 Antworten
Hallöchen Ihr´s
Habe ein Problem!
Meine 4 JährigeTochter hatte ihren Vater regelmässig gesehen, Jetzt hat er eine neue freundin, Sie war der meinung mit der Kleinen Baden zu gehen obwohl Sie das kind garnicht kennt!
Die kleine erzählt immer jetzt Das sie an der Freundin von meinem #ex an der Oberweite war und macht sich seit dem WE wieder in die Hose.Er bestreitet Logischerweise alles. Das Jugendamt Glaubt aber der kleinen, Begründung:sowas erfindet so eine kleine nicht einfach. Er war heute beim Jugendamt und besteht weiterhin auf sein Besuchsrecht, die Kleine will aber seine Neue jetzt nicht sehen, worauf mein Ex aber besteht!Ich hingegen will erstmal heraus finden was da vorgefallen ist. Ich habe versucht mit ihm darüber zu sprechen, er sagt "das geht dich nichts an"! wo ich meine das mich das sehr wohl was angeht!die kleine geht jetzt zum Psyschologen damit der vielleicht spielerisch raus bekommt was da war es war auf jeden fall was. Bin im mom voll am Verzweifeln.! Kann ich das besuchsrecht solage einstellen bis ich vom Psyschologen weiss was da vor gefallen ist?!?!
LG
Nicole
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
da muß dir
... dat JA doch was gesagt haben oder? ich würde es auch nicht besuchen lassen, oder nur unter aufsicht, hört sich schon echt komisch an, aber dir wird keiner was reinwürgen wenn du erstmal die 100%ige sicherheit haben willst, glaub ich nicht
schnee79
schnee79 | 16.06.2008
2 Antwort
Hallo
Das Jugendamt müsste dir da Auskunft geben können, wie du dich am besten verhälst. Ich würde momentan drauf bestehen, dass er sich mit dem Kind allein trifft oder gar nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2008
3 Antwort
ufffff
wie heftig ... lass ihn die kleine doch unter aufsicht sehen? was sagt da JA denn dazu? bezüglich besuchsrecht? ich drück euch die daumen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2008
4 Antwort
...................
Ich kenne mich mit der Rechtlichen Grundlage nicht aus, ob Du Ihm das verwähren darfst oder nicht, aber ich würde sie Ihm so lange nicht mitgeben, bis die Sache für Dich befriedigend geklärt ist. Deine Tochter hat nur Dich als Schutz, und ich würde alles dafür tun meine Tochter zu beschützen. Und ich finde es sehr gut von Dir, dass Du das was deine Tochter Dir erzählt hat als ernst und bedrohlich annimmst!!!! Gehe der Sache auf den Grund!!!! LG Kirstin
yannick-otis
yannick-otis | 16.06.2008
5 Antwort
hallo .....
da kann ich dich gut verstehen, dass du voller sorge und angst bist, wenn die kleine bei ihm ist. also ich würde ihm das besuchsrecht gewähren, allerdings nur mit meinem beisein!! und zwar solange, bis das gutachten da ist bzw. klar ist was mit der kleinen maus los ist und was da tatsächlich vorgefallen ist. wenn er seine tochter sehen möchte, dann muss er diese auflage akzeptieren. ich hoffe doch, dass er an dem wohl seiner tochter interessiert ist. ich finde du machst das ganz toll ... wenn er überhaupt nicht verhandlungsbereit ist, dann würde ich mich an die fürsorge wenden und versuchen das besuchsrecht auszusetzen, bis alles geklärt ist. ich meine auch, er muss eigentlich akzeptieren, wenn seine tochter seine neue nicht sehen mag. hat er denn kein interesse daran diesen vorfall aufzuklären? ich wünsche dir, dass sich alles klärt und in wohlgefallen auflöst bzw. gut entwickelt! hol dir kraft von lieben menschen!
schnacki
schnacki | 16.06.2008
6 Antwort
Besuchsrecht
Hallo, ich weiss das kostet Geld aber ich wäre direkt beim Anwalt damit. Viele Grüße Mathias
drebes
drebes | 16.06.2008
7 Antwort
Besuchsrecht
Erstmal Danke für die vielen Antworten! :) Ich habe das alleinige Sorgerecht. Er brauch die kleine eigentlich nur für seine Eltern um zu zeigen was er hat. Gut solange es der kleine gut geht soll es mir recht sein. Aber im mom weiss ich zur zeit selber nicht mit dem Kind umzugehen weil halt was vorgefallen ist.Ich habe die kleine in den arm genommen und ihr gesagt das sie mir alles aber Wirklich ALLES sagen kann . jetzt habe ich sie soweit und sie erzählte mir das diese "Cora" Die kleine Geduscht hat und die kleine das nicht will weil sie ihr immer den schaum in die augen laufen lässt.Dieses werde ich dem JA auch mitteilen!das JA kennt meinen EX er ist so traurig es auch klingt in sachen Sex nicht ganz normal. Liegt aber alles schon vor.Sie wurde auch Argrssiv. Das schlafzimmer teilen mein Ex seine freundin und die kleine sich was ich auch NICHT will. Er sieht seine Freundin nur am WE und dann denke ich mir wenn die kleine da drin schläft und die 2 das das nicht so gut ist.Oder sehe ich das Verkehrt?? LG Nicole
moerchen123
moerchen123 | 16.06.2008
8 Antwort
Besuchsrecht
Klar war ich schon beim Anwalt, der will gleich Anzeige erstatten, dafür muss ich aber beweisen das ich im Recht bin. Nicole
moerchen123
moerchen123 | 16.06.2008
9 Antwort
Besuchsrecht!
Im mom ist es so das ich als mutter von der kleinen Baldrian schlucke , sonst wäre ich schon lang bei ihm gewesen!! Er wohnt 5 min um die ecke! Mit jedem was die kleine mir erzählt kriege ich nen schlag in die magengegend. Das ist nicht so angenehm. Am montag haben wir beide "mein Ex und ich" zusammen einen Termin beim JA. Da werde ich ihm sagen Entweder nur in meiner Obhut oder garnicht bekommt er sie zu sehen. Vor allem ohne seine Freundin. Das wollen die kleine und ich nicht!
moerchen123
moerchen123 | 16.06.2008

ERFAHRE MEHR:

wie umgangsrecht entziehen
23.11.2011 | 15 Antworten
Besuchsrecht?
07.10.2011 | 4 Antworten
Mann seit heute im knast
23.09.2010 | 21 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading