Anekdoten

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
14.10.2007 | 10 Antworten
..guten abend ladys .. ich hab ne blöde frage und zwar kann man im profil ja anekdoten schreiben .. ich muss ehrlich zugeben, dass ich keine ahnung habe, was das eigentlich ist .. mal abgesehen davon habe ich in noch keinem profil welche gesehen .. hat vllt. doch jemand etwas drinne stehen oder kann mir jemand vllt. sagen, was anekdoten sind, bzw. was man da dann reinschreiben könnte ..

danke schön..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
........
Das sind irgendwelche lustige Sachen die z.b. Deine kinder gemaxcht haben bzw. was sie so anstellen Gruss Steffi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.10.2007
2 Antwort
also zum beispiel...
... das mein sohn sich immer wie verrückt im kreis dreht, bis er umfällt ... oder das er zum ROTEN PFERD total abdanced ... sowas in der art ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.10.2007
3 Antwort
........
ja z.b. oder wenn er irgendeinen mist gemacht hat
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.10.2007
4 Antwort
......
Wikipedia erklärt es so : *gg* Entwicklung Der Begriff stammt von dem spätantiken Historiker Prokopios von Caesarea erschien. Mit seinen Geschichten wurde Prokopios zu einem der ersten Klatschkolumnisten, denn keine seiner Geschichten konnte er persönlich bezeugen; er kannte sie alle nur vom Hörensagen. Seitherher gilt die Anekdote als eine zunächst mündlich verbreitete Erzählung aus dem Leben einer bekannten Persönlichkeit. Ein wesentliches Merkmal der Anekdote, ist es, dass sie versucht durch eine scheinbar zufällige Äußerung oder Handlung, die Eigenart einer Person zu verdeutlichen. Ursprünglich wurden Anekdote mündlich überliefert, später galt sie als eine literarische Form, die der Fabel, dem Schwank und der Schnurre verwandt war. Neue Impulse erhielt sie im 18. Jahrhundert durch die Aufklärung, die das Individuum in den Mittelpunkt stellte und darauf zielte, Persönlichkeitsmerkmale in knapper Pointierung herauszustellen. In diesem Sinne ist auch Friedrich Nietzsches bekannter Aphorismus zu verstehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.10.2007
5 Antwort
.....
wow das ist ja mal ne ausführliche erklärung *grins*
Mommy_Mia
Mommy_Mia | 14.10.2007
6 Antwort
.....
reichlich viel text für 23:44 ;) LG und GuNa Ihr Lieben
Frosty
Frosty | 14.10.2007
7 Antwort
.......
oh ja ... hab ihnauch nur überflogen und mir gedacht okay kopier mal lööööööl
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.10.2007
8 Antwort
also was anekdoten sind wurde ja jetzt erklärt
und nun warum du wohl noch keine im profil gesehen hast ... ich selbst wollte schon mehrfach eine schreiben ... es steht da, das mann 200 zeichen dafür zur verfügung hat ... als ich mit meiner fertig war und die absenden wollte erscheint dann jedes mal ... es wären zu viele zeichen es gebe nur 100 zeichen. ich denke das wird bei anderen genau so sein ... also funktioniert das ganze nicht. hab das ganze auch als frage hier geschrieben an das mamiweb team ... aber kam keine reaktion LG Lydia
Omen2002
Omen2002 | 14.10.2007
9 Antwort
......
Schreibe doch einfach mal den Waikiki an er behebt solche Fehler immer sehr flott
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.10.2007
10 Antwort
@ omen...
... musste ma das team direkt anschreiben, also waikiki oder florasmami ... ansonsten danke fürs posting, nn bin ic auf jeden fall schlauer, was das WAS IST DAS angeht ... danke ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.10.2007

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading