⎯ Wir lieben Familie ⎯

Erbe ausschlagen für mindjä. Kind

Memories
Memories
21.11.2016 | 8 Antworten
Hallo Mutti´s

Mein Opa ist verstorben!

Nun habe Ich ei Brief bekommen wegen ERBE!

Ich habe 2.Kinder, mit dem Papa vom Großen (11Jahre) habe ich das Gemeinsame Sorgerecht!

Soviel wie ich weiss muss Er wohl mit wegen Erbe ausschlagen für Unseren Sohn!
Er kann aber LEIDER nicht da Er Arbeiten muss!

Kann Er mir eine Vollmacht oder sowas ausstellen damit Ich es für Unseren Soh mit ausschlagen kann ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Schreist Du immer so rum?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2016
2 Antwort
Alles was das gemeinsame Sorgerecht belangt, kann man über Vollmachten auf den 2. Elternteil übertragen. Wenn er eine ordentliche Vollmacht fertig macht mit ggf Persokopie darauf und Unterschrift, ist es rechtlich auch ohne seine Anwesenheit durchführbar
xxWillowXx
xxWillowXx | 21.11.2016
3 Antwort
@xxWillowXx DANKE :)
Memories
Memories | 21.11.2016
4 Antwort
warum möchtest Du das Erbe für Deinen Sohn ausschlagen ? normalerweise wären zuerst Deine Mutter oder Dein Vater und dessen Geschwister erbberechtigt . ausser es ist testamentarisch hinterlegt . frag doch mal beim zuständigen Notariat nach , ob eine Vollmacht genügt .
130608
130608 | 21.11.2016
5 Antwort
@130608 meine Mutter, meine Onkel´s und Tanten haben alle schon ausgeschlagen! jetzt sind die Enkelkinder benachrichtigt worden Ich schlage es für Meine Kinder und Mich aus
Memories
Memories | 21.11.2016
6 Antwort
@130608 In meinem Fall ist es so, dass man schon angeschrieben wird zwecks erbe, bevor überhaupt geprüft wurde, ob es denn überhaupt was zu erben gibt. Sollte sie das Erbe ausschlagen und es gibt was zu erben was sich wirtschaftlich für das Kind lohnt, wird die Ausschlagung nicht anerkannt. So wurde es mir vor kurzem erklärt. Da der Vater und andere verwandte das Erbe bereits ausgeschlagen haben, kommt nun mein Sohn als nächster erbe in Betracht. Wenn aber alle verwandten ausgeschlagen haben, kann man davon ausgehen dass es nichts erbenswertes gibt. Bei minderjährigen wird die Ausschlagung nur anerkannt, wenn es nichts zu erben gibt was wert hat, zb schulden, da Erwachsene für sich selbst entscheiden können-Kinder/ minderjährige nicht. Nur um deine frage zu beantworten, warum sie das Erbe ausschlagen will. Das könnte der Grund sein. :-)
Weidenkaetzchen
Weidenkaetzchen | 21.11.2016
7 Antwort
@Weidenkaetzchen Ja der Opa hat hohe Schulden : ( Die Kinder der jetztigen Ehe haben alle ausgeschlagen, die Kinder der vorherigen Ehe auch Will meinen Kinder keine Schulden aufhalsen! :)
Memories
Memories | 21.11.2016
8 Antwort
achso . meine Großeltern sind von beiden Seiten schon verstorben . da wurden wir Enkelkinder nicht angeschrieben . aber wenn alle anderen schon ausgeschlagen haben . klar . dass Ihr dann die nächsten sind . dachte halt , er hat das Enkelkind bedacht . hätte ja auch sein können .
130608
130608 | 22.11.2016

ERFAHRE MEHR:

weinendes kind
16.07.2013 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x