Jetzt ist's passiert - was sind die nächsten schritte?

Mia80
Mia80
10.02.2016 | 7 Antworten
Seit vielen Jahren kaufe und verkaufe ich auf kleinanzeigen.ebay bzw. willhaben ...
Noch nie gab es ein Problem, alles lief immer glatt und sehr ! unkompliziert - meist handelt es sich um einzelne Kinderkleidung um ein paar Euro ...
Sodala, jetzt hab ich über willhaben waldviertler sandalen für meinen SOhn ergattert um €20.- + €5.- Versandkosten, was ich auch umgehend auf das gewünschte Konto überwiesen habe ...
1 Woche später fragte ich, ob denn die Schuhe am Postweg wären, was mit "ja, seit heute Nachmittag" beantwortet wurde ...
Und nun warte ich auf das Päckchen seit einer Woche und es kommt nicht - mittlerweile hab ich schon 2 Mails geschrieben mit der Bitte um die Sendungsnummer, aber es kam keine Antwort ...

Natürlich hab ich keine Telefonnummer, nur den Namen Lena von der Mail und den IBAN und Namen des Kontoinhabers ...
Es geht mir jetzt nicht um die €25.- (soll nichts schlimmeres passieren), sondern eher um's Prinzip - würde meine Bank das Geld wieder retour buchen? Oder macht man eine Anzeige?
Oder ist eh alles die Rennerei nicht wert?

WIe gesagt, ich hatte noch nie den Fall - würde mich über Tips etc freuen ...
lg Mia
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Überweisung zurückholen ist schwer bis unmöglich. Das geht eigentlich nur am selben Tag . Und selbst da fallen dann Gebühren an, die je nach Bank irgendwo zwischen 5 und 20 Euro liegen. Lohnt in dem Fall also auch nicht, selbst wenn die Bank aus Kulanz das machen würde. Wenn du wirklich gar keine Adresse hast, bliebe eigentlich nur die Anzeige. Bei so einer kleinen Summe würde ich eigentlich eher eine Mahnung schicken mit Frist, bis wann das da sein muss, aber ohne Adresse geht das ja schlecht. Gibts denn keine Möglichkeit, da dran zu kommen? Mit willhaben kenn ich mich nciht aus, aber bei Ebay muss ja eine Adresse hinterlegt sein, und die gibt Ebay für Mahnungen etc. auch raus. Ist das bei willhaben anders?
StefansMami
StefansMami | 10.02.2016
2 Antwort
Ruf am besten mal bei der Post an. Da gibt es die Möglichkeit das Päckchen suchen zu lassen. Da musst du dann deine Adresse, Inhalt und Absender angeben und die forschen navh. Das würde ich dann dem Versender mitteilen und nochmals nach der sendungsnummer verlangen. Wenn das Ergebnis da ist musst du über dein weiteres Vorgehen entscheiden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.02.2016
3 Antwort
.. Ich hatte das auch letztens Jahr zum Ende hin ein overall aber über ebay da habe ich auch den Verkäufer dann kontaktiert nach einer Woche und ja ist rausgeschnitten wurden angeblich.. Hermes konnte sich erst auch ne Woche lang nicht erklären wo das Parket ist und später bekam ich zuhören vom Verkäufer das angeblich ein Hermes Auto ausgebrannt sei und das Parket wohl da drine war.. Ich glaube eh nicht daran. So dann vor ca. 4 Wochen fast das gleiche nen bekleidungspaket ersteigert zum günstigen Preis.. Nach ner Woche Verkäufer kontaktiert nochmal alles nachgesehen, aufeinmal war das gleiche Parket nochmal hochgeladen und da dachte ich ich sehe nicht richtig.. Der Verkäufer schrieben dann das Parket würde heute losgeschickt habe ihn dann mit dem Parket da konfrontiert und der meinte nur war seine Tante hat die falsch gemacht ich bin doch nicht doof.. Was für jetzt genau machen kannst bei Kleinanzeigen leider keine Ahnung .. Man muss echt aufpassen heute zutage
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.02.2016
4 Antwort
Das Geld zurück buchen geht nicht, da du es ja selber überwiesen hast, aber schreib den Verkäufer letztmalig an, mit der Bitte um Angabe der Sendungsnummer und falls dies nicht bis zum Tag X da ist, dann gehst du zur Polizei und machst eine Anzeige. Das mit der Anzeige geht auch ohne genauen Namen und Adresse, denn hier im WWW sind wir nicht unsichtbar, da findet man vieles raus. Eventuell musst du dann deinen Rechner mitbringen- Auch wenn es nur 25 Euro sind, bei manchen Leuten hilft nur diese Methode. Ich drück dir die Daumen, das alles gut ausgeht.
Antje71
Antje71 | 10.02.2016
5 Antwort
Wenn du zur Polizei gehst und Anzeige erstattest, gehst du mit dem Formular das du dort bekommst zur Bank und du kannst es zurückbuchen lassen.
Capucchino
Capucchino | 10.02.2016
6 Antwort
Danke für eure Meinungen und Anregungen ... Ich mein, soll nichts schlimmeres passieren, aber es geht mir ums Prinzip ... ^^ aber ich hab auch schon überlegt, ob ich ihr mit einer anzeige drohe - egal, ob ich es dann wirklich mache - immerhin hab ich ja einen Namen und Kontonummer, das ist ja nicht nichts ... mein erster gedanke war, dass sie unversichert geschickt hat, und deshalb keine sendungsnummer hat - aber meine anfragen zu ignorieren nervt mich halt schon ... schau ma mal, wie es sich bei uns entwickelt - und ob auch ein postauto zu brennen beginnt ... ^^ glg!
Mia80
Mia80 | 10.02.2016
7 Antwort
ist ja typisch - nach meiner bösen email an die Dame kam zwar keine Reaktion, aber das packerl kam gestern an - mit dem poststempel vom vortag ... ^^ hab jetzt nicht mal lust retour zu schreiben - bin nur froh, dass die böse mail genutzt hat ... dabei ist das eigentlich gar nicht meine art ... danke für eure antworten!
Mia80
Mia80 | 12.02.2016

ERFAHRE MEHR:

Passiert ein impfschaden oft?
16.06.2014 | 42 Antworten
41 ssw und immernoch keine anzeichen..
20.05.2013 | 11 Antworten
40 ssw und nichts passiert heul
04.09.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading